Der Fanart-Newsletter im Februar

Februar: Kalt, Frostreich - Zeit zum Malen!



Von @Yasuna
Weitere tolle Werke von Yasuna findet ihr hier



Der Winter ist kaum da gewesen, jetzt zeigt er aber nochmal in voller Pracht, dass es ihn noch gibt. Auch liegt Karneval schon hinter uns und es beginnt die Fastenzeit, was aber nicht heißt, dass ihr auf die Aktionen im Fanart-Bereich verzichten sollt! Schließlich gibt es nun das neue Konzept der wöchentlichen Fanart-Challenges, wozu ihr unten noch mehr erfahrt. Außerdem ist auch der erste Wettbewerb diesen Jahres gestartet, an dem ihr auch sehr gerne teilnehmen könnt!




Wettbewerb #1 - Gijinkas
Aus drei Themen - Gegensätze, dein perfektes Pokémon Team und Gijinkas - konntet ihr Ende Januar abstimmen, welches euch am besten gefällt: Die Wahl fiel sehr eindeutig auf Gijinkas. Wenn ihr auch Spaß daran habt, menschenähnliche Figuren mit den Eigenschaften von Pokémon zu entwerfen, so habt ihr noch knapp eine Woche Zeit, nämlich bis zum 22.02., eure Abgabe an @Vano zu schicken.


>> Hier geht es zum Anmelde-Topic des Wettbewerbs



Pokédex-Projekt
Aktuell gibt es beim Pokédex-Projekt leider nicht so viele Abgaben, deswegen freuen wir uns umso mehr, wenn du die Runden noch mit deinen Bildern bereicherst. Für Tandrak und Hariyama habt ihr noch bis zum 22.02. Zeit.

Tandrak Hariyama



Für die zwei neu gestarteten Runden habt ihr noch bis zum 08.03. Zeit.


Panflam Toxiped




Neu im Fanart-Bereich: Die Weekly Challenges!


Hachja, kennt ihr sie noch? Die Zeit, als ihr euch jeden Tag fragen musstet, was ihr bloß heute nur zeichnen könntet? Jetzt ist sie vorbei! Extra für all euch Uninspirierte bietet der Fanart-Bereich jetzt exklusiv das neue Format: Die Weekle Challenge!


„Wie soll das denn funktionieren? D:“
Gut dass du fragst, ungläubige Stimme aus dem Off! Denn das funktioniert ganz einfach: Jeden Sonntag kommt ein neues Thema für euch online!
„Jeden Sonntag? :o“
Ja, jeden Sonntag, was ein Luxus, nicht wahr? Und dann habt ihr eine Woche lang Zeit, dieses Thema zu bearbeiten und jeden Tag eure neuen kreativen Ergüsse zu diesem Thema mit uns teilen!
„Was? Jeden Tag? 7 Tage lang? Jede Woche? Das ist doch viel zu viel!“
Ach, verzweifle nicht, liebenswerte Stimme aus dem Off! Du kannst natürlich auch weniger Bilder malen und sie mit uns teilen! Wir freuen uns ja über jedes Bild! Und grade weil wir uns so sehr darüber freuen, wenn ihr oft malt, bekommt ihr sogar was für eure Teilnahme in den Weeklys!
„Waaas? Wir bekommen etwas?“
Ja ganz genau! Für 7 abgegebene Bilder im Topic bekommt ihr nämlich EINEN SAISONPUNKT für die Fanart-Saison! Ist das nicht der absolute Wahnsinn?
„Oha, ich bin begeistert!“
Ja das solltest du auch sein, wundersame Offstimme, denn diese laufende Aktion ist einfach wunderbar zum täglich ans Zeichnen denken... Aber weißt du, es kommt sogar noch besser!
„Wie jetzt? Das geht noch besser?“
Ja und wie! Jeder einzelne User kann nämlich mit uns daran arbeiten, dass die Challenges noch besser, motivierender und ansprechender werden!
„Was? Ich habe also auch was zu sagen?“
Ja ganz genau meine liebe Offstimme! Auch du kannst aktiv mit uns daran arbeiten, dass die Weekly Challenges immer besser werden!
„Wi-“
Du fragst dich jetzt sicher wie das gehen soll, oder?
„Ja! Exakt das wollte ich fragen!“
Dann lausche, ich werde dich erleuchten! Für die Weekly Challenges gibt es nämlich auch ein Vorschlagstopic, in dem jeder seine Wunschthemen posten und hochvoten kann! Damit erhöht ihr die Chancen, dieses Thema dann auch zeitnah bearbeiten zu dürfen!
„Was? Wow wie cool ist das denn!“
Richtig cool! Und es kommt NOCH besser! Um diese Aktion möglichst genau auf eure Bedürfnisse zuzuschneiden, starten wir eine Umfrage, in der ihr eure Stimme und gerne auch Erklärung zu eurer Meinung dalassen könnt! Dann wissen wir nämlich ganz genau, was ihr wollt und können euch genau das auch bieten!
Na du ungläubige Offstimme, bist du überzeugt?
„Ja und wie!“
Worauf wartest du dann noch? :D


>> Hier geht es zu den Weekly-Challenges
>> Hier geht es zum Vorschlag-Topic


Text von [SPG] Creon




Feature: Kommen und bleiben im Fanart-Bereich


Wie jedes Jahr konnten wir auch in den letzten 1.5 Monaten wieder einige neue Mitglieder im Fanart-Bereich willkommen heißen. Das haben wir dann gleich mal genutzt, um ein paar neue und alte, aktivere und weniger aktive Fanartler zu befragen, was sie am Fanartbereich denn so begeistert, dass sie zu uns kamen und geblieben sind. Die Antworten dazu könnt ihr jetzt in diesem kleinen Zitate-Zusammenschnitt finden:


Anfangs hatte ich mich nicht getraut, eine Gallerie aufzumachen, weil die Werke anderer User so viel professioneller sind aber die positiven Reaktionen in den Fragetopics hatten mich dann düch überzeugt, dass meine Sachen hier gut aufgehoben sind.


Es begeistert mich besonders, wie viele Ausnahmetalente sich hier auf einem -doch sehr kleinen- Fleck versammeln. Dass ich mit großtartigen Leuten eine Leidenschaft teile, gemeinsame Interessen habe, mich mit jenen Leuten austauschen kann, was auf vielen Plattformen nicht mal möglich ist und man immer wieder voneinander lernen kann.


Ich würde mich zwar nicht unbedingt als Stammgast des Bereichs bezeichnen, aber immerhin schau ich meistens nach dem neuen Pokédex-Projekt. Und wenn ich eine gute Idee dazu habe, wird die dann natürlich auch umgesetzt. Die meisten Aktionen gefallen mir auch gut, besonders so Sachen wie die Summer Vacation Challenge.


Die Galerie-Topics find ich recht toll, ist schön den Werdegang von so manchem mitzubekommen und ich hoffe meinen eigenen dadurch auch besser verfolgen zu können und dadurch aktiv zu bleiben.


Ich mag vor allem diese freien Aktionen wie den Sketchtember, wo man einfach Neues probieren kann, ohne das Gefühl zu haben, dass andere irgendeine Erwartungshaltung den eintreffenden Werken gegenüber haben. Ich finde das sehr angenehm und den Challenge-Charakter dazu sehr motivierend.


Am Anfang war der FA-Bereich für mich "nur" ein Ort, wo ich meine Galerie eröffnen konnte, um die Werke zu zeigen, die ich so erstelle. Mittlerweile sehe ich darin ein bisschen mehr, nämlich auch einen Ort, wo ich andere tolle Menschen treffen kann und deren Werke bewundern darf.


Ich finde es toll, wenn mehrere Zeichner sich über ein Thema in verscheidenster Weise ausdrücken. Ich mag auch Collaborationsarbeiten, bei denen unterschiedliche Stile und Ideen zusammenkommen.


Ich weiß noch, dass ich durch die Zeichenkurse auf bisafans vor acht Jahren auf den Fanart Bereich gestoßen bin und auch wenn ich anfangs verschüchtert und ängstlich war, so habe ich doch erst durch die Kommentare der User in meiner Galerie überhaupt gelernt, worauf man alles achten kann beim Malen. Und auch wenn ich nicht immer aktiv bin, so zieht es mich immer wieder zu den vielen kreativen Menschen und Aktionen hin.




Tutorialwerkstatt
Auch neu gestartet diesen Monat ist unsere Tutorialwerkstatt, die gerne einfach mal ausprobiert werden kann. Hier geht es darum, dass ihr nicht alleine ein ganzes Tutorial oder Guide erstellen müsst, sondern dass ihr erste Ideen schildern könnt, um dann mit anderen motivierten Usern gemeinsam eins zu erstellen. Egal zu welchem Thema, ob traditionell, ob digitale Tipps oder sonstige Techniken, probiert es gerne einfach aus!
>> Hier geht es zur Tutorialwerkstatt


Plauder-Topics
Wie ihr sicherlich wisst, ist der Diskussionsbereich des Fanart-Bereiches extra dafür gedacht, sich mit anderen Künstlern auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. Deswegen haben wir auch zu unseren aktuellen Aktionen oder Projekten immer ein Plauder-Topic, in dem ihr euch speziell zu dem Thema austauschen könnt. Ihr braucht also nicht schüchtern zu sein, beginnt doch ruhig mal ein neues Gespräch!
>> Hier geht es zum Plauder-Topic des Pokédex-Projekts
>> Hier geht es zum Plauder-Topic der Weekly-Challenges




Damit findet der Fanart-Newsletter für den Januar auch schon sein Ende. Schaut am 15. März wieder herein, denn dann sind wir wieder mit einer neuen Ausgabe für euch da.


Danke fürs Lesen!
Euer Fanart-Komitee