PGL-Online-Turnier „Let's Go! Cup“ angekündigt

Bei diesem Turnier darf nur mit einem Pokémon im Team teilgenommen werden, das entweder Pikachu oder Evoli ist. Pokémon, die mit dem PokéMover übertragen wurden, sind erlaubt und alle Pokémon über oder unter Level 50 werden für die Dauer des Kampfes auf Level 50 gesetzt.


Alle Spieler, die mindestens einen Kampf abschließen und einen Platz in der Rangliste erzielen, werden mit einem Hintergrundbild für Mobilgeräte belohnt, auf dem das am häufigsten für Kämpfe eingesetzte Pokémon drauf ist. Die Anmeldung beginnt am Donnerstag, den 26. Juli um 02:00 Uhr (MEZ) und ist bis Freitag, den 03. August um 01:59 Uhr (MEZ) offen. Anschließend dauert die Kampfphase von Freitag, den 03. August um 02:00 Uhr (MEZ) bis Montag, den 06. August um 01:59 Uhr (MEZ) an. Im Folgenden findet ihr alle wichtigen Regeln zusammengefasst:


Allgemeines:

  • Preise: Hintergrundbild für Mobilgeräte
  • Teilnehmerzahl: Derzeit ist eine Beschränkung der Teilnehmerzahl nicht bekannt.
  • Sobald das Turnier begonnen hat, ist ein Wettkampfeinstieg ausgeschlossen. Die Anmeldung muss innerhalb des Anmeldezeitraums getätigt werden.
  • Es gibt keine Altersklassen.
  • Ergebnisbekanntgabe: August 2018

Wettkampfregeln:

  • Kampfformat: Einzelkampf
  • Zulässige Pokémon: Nur Pokémon mit der Nummer 25 und 133 im Nationalen Pokédex (Pikachu und Evoli)
  • Die an einem Kampf teilnehmenden Pokémon werden automatisch auf Level 50 gestuft.
  • Zeitbegrenzung: 5 Minuten
  • Zeit für die Auswahl einer Attacke pro Zug: 30 Sekunden
  • Maximale Anzahl der Kämpfe pro Tag: 10 Kämpfe. Sofern man an weniger Kämpfen teilnimmt, lassen sich diese am folgenden Tag nachholen.
  • Vorausgesetzt wird eine Mitgliedschaft im Pokémon Trainer Club, eine drahtlose Internetverbindung und die Registrierung einer Spielsynchro ID für Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond auf dem Pokémon Global Link.

Zur offiziellen Meldung mit den Regeln auf der deutschen Pokémon Global Link-Website