Evoli mit Blumenkranz ab dem 1. September in Forschungsdurchbrüchen

133.png 133.png

134.png 135.png 136.png 195.png 197.png 470.png 471.png

134.png 135.png 136.png 195.png 197.png 470.png 471.png

Soeben wurde offiziell das nächste Pokémon für die Forschungsdurchbrüche in Pokémon GO angekündigt: Ab dem 1. September um 22 Uhr werden Spieler aus Durchbruch-Belohnungen ein Evoli mit Blumenkranz auf dem Kopf erhalten können, welches zuletzt zum Erscheinen von Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Evoli! in Pokémon GO eingeführt wurde. Das Pokémon trägt hierbei stets einen Kranz aus Blumen auf dem Kopf und behält diesen auch, wenn man es entwickelt. Ein besonderer Bonus ist hierbei, dass das Blumenkranz-Evoli auch in seiner Schillernden Form begegnet werden kann. Das besondere Shiny-Evoli war bereits mit viel Glück vor diesem Forschungsdurchbruch fangbar - nun erhaltet ihr eine neue Chance.

Einen Forschungsdurchbruch erhält man immer dann, wenn man erfolgreich an sieben verschiedenen Tagen eine Forschungsmission abschließen und einlösen konnte. Das Evoli in den Durchbrüchen bleibt bis zum 1. November um 22 Uhr, ehe es wieder aus den Belohnungen verschwindet.