Gewinner des Sammelkarten-Illustrationswettbewerbs veröffentlicht


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon

Von September 2021 bis Januar 2022 fand ein Illustrationswettbewerb für das Pokémon-Sammelkartenspiel statt, bei dem in Japan und den USA wohnende Personen teilnehmen konnten. Im April wurden bereits die 300 besten Illustrationen vorgestellt und nun sind die erstplatzierten Artworks bekanntgegeben worden.


Gewonnen hat demnach REND mit einem gähnenden Arkani, gefolgt von Taiga Kasai mit einem Quajutsu und seinem Rudel als Zweitplatzierter aus Japan sowie Julie Hang mit einem spielenden Bisasam als Zweitplatzierte aus den USA.



Die drei Bilder werden in Zukunft auf Promokarten abgedruckt, während siebzehn weitere Artworks mit Geldpreisen bedacht werden. Auf der offiziellen Website können zu jedem Bild Kommentare der Juroren eingesehen werden.


Antworten 11

  • Gott sind die alle schön. Letztens noch ein wenig gestöbert, weil der Wettbewerb im Chat verlinkt wurde, und mir die angesehen. Da war ich schon beeindruckt, was es alles für Artworks gibt. Hoffe, ich verwechsle den Wettbewerb jetzt nicht... Beeindruckt einfach und es fällt mir bei der selektiven Auswahl schon schwer, einen Favoriten zu finden, aber ich komme nicht umher, das Pikachu die ganze Zeit anzusehen, weil ich den Stil mit den knalligen Farben grandios finde. Bei Zwangswahl wäre es das wohl geworden, aber fühlt sich nicht gut an, das ranken zu wollen, haha. Gibt keines da, was mir nicht total gefällt. ♥

    Sehe das auch so 2
  • Mir gefallen alle Bilder.

    Sie sind schön.

  • Mir gefallen diese auch echt richtig gut :heart:. Schade, das keine deutsche Teilnehmer*innen dabei sein konnten, einige aus dem Forum hätten sicherlich dazu die Klasse gehabt.

  • Zitat

    Gewonnen hat demnach REND mit einem gähnenden Arkani, gefolgt von Taiga Kasai mit einem Quajutsu und seinem Rudel als Zweitplatzierter aus Japan sowie Julie Hang mit einem spielenden Bisasam als Zweitplatzierte aus den USA.

    Gibt es wirklich 2 Zweitplatzierte oder ist das ein Fehler?

  • Gibt es wirklich 2 Zweitplatzierte oder ist das ein Fehler?

    Das ist tatsächlich richtig. Beide Bilder gelten als „First Runner-up“, wobei eines aus Japan stammt und eines aus den USA, die zum ersten Mal bei dem Wettbewerb zugelassen wurden.

  • BlueFirefly - Dein Auftritt bitte...

    Danke 1
  • Deoxys74 ohne Worte.


    Natürlich konnte nur das einzige Legendäre Pokemon gewinnen. Wobei es nicht mein Lieblingsartwork war, aber mir solls recht sein. Kein Glurak - oh wunder, die Leute mögen auch andere Pokemon...

    Gefällt mir 1 Danke 1
  • wurden eigtl bestimmte pokemon vorgegeben?


    Sind aber alles sehr gute Bilder!

  • Isamu_17 Ja. Das Thema war „Pokémon im Alltag“, wobei Bisasam, Glurak, Pikachu, Arkani, Galar-Gallopa, Scherox, Quajutsu sowie Urgl zur Auswahl standen.

  • Diskutieren Sie mit! Eine weitere Antwort