Blog-Artikel mit dem Tag „Fanart“


    Kalenderbilder für den Monat März von Alexia und Sukira  



    Hey-Ho liebe Fanartler,


    auch wenn das Wetter manchmal noch nicht so ganz stimmt, geht es doch schon sehr stark auf den Frühlingsanfang zu. Vielleicht erwachen bei euch dann ja auch neue Lebensgeister und ihr seid wieder hoch motiviert fürs Zeichnen? Dann haben wir natürlich die richtigen Aktionen und Angebote für euch, aber seht selbst! :)


    Aktion #2 - Sketch Swap

    Nach unser Abstimmung bezüglich der Märzaktion habt ihr euch sehr knapp für den Sketch-Swap entschieden. Hier geht es darum, dass ihr eine Skizze anfertigt und sie mit einem Fanartler eurer Wahl tauscht, sodass dieser sie fertig malen muss. Demnach entstehen in der Regel zwei Werke, eine Skizze malt ihr selbst fertig und eure eigene eben euer Partner. Schaut sehr gerne vorbei, die Aktion geht noch bis zum Ende des Monats und es sind immer noch viele auf der Suche nach Sketch-Partnern.

    >> Hier geht es zur Aktion


    Weekly Challenges

    Seid ihr auch schon so

    Weiterlesen

    Stellt euch vor, Link wäre ein Inkling. Oder Linkling. Inklink? Keine Ahnung. So ein Tintenfischtyp aus Splatoon halt.

    Also jedenfalls, Inklink hat natürlich auch einen coolen Hut. Ezelocto. Ich hab keine Ahnung, wie die aufeinander überleben können, ohne sich die ganze Zeit gegenseitig anzutinten, aber egal. Linklings Lieblingswaffe ist der Magische Krug ... ich meine Schwapper. Und wenn er eine andere Farbe als Gelb benutzen muss, wird er wohl zu einem der Tri Force Heroes-Links oder so. Auf jeden Fall ist er cute und ich mag ihn und das ist alles, was zählt.

    Weiterlesen

    Okay, ich muss euch ein paar Dinge gestehen.

    1.) Ich hab den vierten Edgevent vergessen. Ich hatte dann auf die Schnelle auch keine Idee, was ich nachliefern könnte, also fällt der halt aus. Irgendein edgy Teenager hat den vierten Edgevent getötet oder so. Edgy.

    2.) Ich mag den Pokémon-Anime. Er ist unterhaltsam. Helft mir. Ich hab sogar ein Fanart dazu gemalt. q-q



    Weiterlesen

    You find yourself in a strange place. You don't have access to any text channels, or there are none in this server.



    Die wichtigen Personen waren nicht da, darum sitzt jetzt dieser Slimsala bei mir, der angeblich Künstler ist. Wieder einmal habe ich nur Durchschnittsuser hier - also sag hallo, mein Guter, und erzähl etwas von dir.

    Hallo.


    Ich hatte ja gehofft, dass du den Leuten jetzt erzählst, womit du dich so tagtäglich in deinem Künstlerdasein quälst. Letztens wurdest du zum coolsten Menschen forenweit gewählt; sag uns wie sich das anfühlte und was das dir daran gefällt.

    Heute ist es nicht einmal mehr schwierig cool zu sein, weil mein Autismus einfach frischer ist als der vom restlichen Verein. Außerdem bin ich der beste Dichter, den das Forum hat und der größte Künstler, der noch nie ‘nen FA-Thread betrat.


    Das sind ja ein paar ganz passable Titel, mein Lieber.

    Morgen lade ich ein Selfie hoch, dann hab‘ ich „Schönster User“ wieder.


    Der Preis des nettesten Nutzers wurde dir ja

    Weiterlesen

    It's Christmas Time Again...


    Gewinner des Fakemon-Wettbewerbs

    Treeflower


    Nur noch neun Tage und Heiligabend steht wieder vor Tür. Auch wenn der Schnee noch auf sich warten lässt, ist diese kalte, graue und regnerische Jahreszeit dennoch perfekt fürs Zeichnen, Malen und kreativ werden aller Art. Bestaunt die Saisonsieger, die ein ganzes Jahr lang an allen möglichen Aktionen und Wettbewerben teilgenommen haben, meldet euch noch rechtzeitig beim Fanart-Kalender für das kommende Jahr an oder nimmt an der Bereichsevaluation teil!




    Saisonsieger 2018

    Den ein oder anderen mag die Saisontabelle während den spaßigen Aktionen und Wettbewerben fast entfallen sein, aber es gibt auch einige User, die das gesamte Jahr ordentlich viele Punkte erworben haben. Vor allem unserem Sieger, Ismael , wollen wir an dieser Stelle nochmal besonders gratulieren für seine insgesamt 106 (!) gesammelten Punkte - besonders eben durch die engagierte Teilnahme am Pokédex-Projekt. Wer sich sonst noch

    Weiterlesen

    Jooo, dann fange ich mal an mit ein paar aktuelleren Bildern, damit dieser Blog auch das hat, was er eigentlich haben sollte. xD

    Deswegen spamme ich jetzt ohne weitere Worte ein paar Bilder hier rein. Von jeder Kategorie eins oder so.


    Weiterlesen

    Yo, hi, nennt mich Choco, ich mache gerade voll einen auf cool, bin aktuell 20 und kritzel gerne.

    Hab vor Tätowiererin zu werden und nebenbei vielleicht mal einen Manga zu veröffentlichen. Vielleicht auch erst ein Doujin, aber wenn ich das verkaufen will, krieg ich die Polizei in den Nacken. :(
    In jedem Fall wird es in diesem Blog überwiegend um mein Gekritzel gehen, wobei das von Sketches über Fertiges über Manga-Scripts alles sein kann.

    Vielleicht mag ja irgendwer auch ne Collaboration mit mir anfangen, dann könnten wir gemeinsam evtl. voll Bisa-Berühmt werden. :333


    All das hin und her, hi. Gekritzeltes von mir gibt's ab dem zweiten Post!

    Weiterlesen


    Ein weihnachtliches Gedicht zu Ehren des Ur-Shitposters


    Es ist erneut die Jahreszeit

    In der Weihnachtsstirner zur Tür reinschneit

    Geschenke gibt es sicher nicht

    Sein Eigentum behält er für sich


    Ein Spuk ist dieser Santa Claus

    Das fand der Max schon früh heraus

    Heiligabend sagt ihm drum nicht viel

    Er nimmt sich einfach, was er will

    Weiterlesen

    Hallo Kumagon,


    ich möchte mich auch an deiner Fanwoche beteiligen, weshalb ich dir was gepixelt habe mit einer Kurzgeschichte.


    Ein wundersamer Duft liegt in der Luft, der vom Blasenstecher Trykke in alle Richtungen strömt. Während der gebürtige Imker seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht, beobachtet ihn aus der Ferne der sanftmütige Kumarin. Der goldgelbe Bär liebt es von Trykkes Honig zu naschen, weshalb er jeden Morgen auf seine Gelegenheit wartet, etwas vom sündhaft leckeren Honig abzubekommen. Doch heute scheint kein guter Tag für den sonst so feuchtfröhlichen Honigliebhaber zu sein. Die flotte Biene hat schon am frühen Morgen seinen exquisiten Süßtropfen an seine Freunde verteilt, ohne etwas übrig zu lassen. Diese Erkenntnis trübt Kumarins positives Gemüt so sehr, dass er den Tränen nahe ist. Doch Rettung ist in Sicht. Was wäre Trykke für ein Freund, wenn er nicht einen Geheimvorrat an Honig angelegt hätte, der allein nur für Kumarin bestimmt ist? Und wenn

    Weiterlesen

    ...und damit begrüße ich euch zu einer Aktuwalisierung meiner Wenigkeit in dieser Fanwoche.

    Das heutige Werk: ein hoffentlich möglichst origiwalgetreues Bild im Paint-Stil von Kumagon höchstselbst!


    Bereits vor gut einem walben Jahr habe ich schon einwal versucht, etwals in diesem Stil zu painten, und nach etwals Brainstorming ist aufgefallen: Walcher Zeitpunkt eignet sich besser für einen erneuten Versuch als jetzt?

    Und walleicht kann man es dem Titel und dem Text schon entnehmen: Unser bäriger Freund bekommt heute Besuch eines Meerestieres. Doch ist es irgendein Wal? Nein! Wer einen Blick auf die Blogs hier im BisaBoard hat, dürfte ihn kennen - WALI, den Wal. Dieser überaus gewaltige Genosse passt doch perfekt in Kumagons Welt - da hat man gar keine andere Wal, als ihn in ein für ihn passendes Setting zu befördern.


    Also habe ich mein Walprogramm gezückt und getan, was getan werden musste:

    Das offizielle, walumfassende Wali X Kumagon Crossover. Zu Ehren Kumagons und dem süßesten

    Weiterlesen

    huhu Kumagon

    deine Bilder finde ich sehr speziell :thumbsup: aber positiv gemeint. Wir kennen uns nicht aber ich habe viel Respekt vor Leuten, die ihre Ideen verwirklichen und auch "zu Papier" bringen können ^^

    Aber am meisten hat es mir dein Schwein Herr Pigerion angetan :blush: Ich wollte unbedingt ein Fanart dazu machen. Was ich ja auch gemacht habe xD



    Ich habe jetzt versucht es ein wenig in meinem Stil zu gestalten. Ich hoffe es gefällt dir ^^

    Weiterlesen

    „Am liebsten mag ich Gallopa! Es ist … süß … schön … klug … und … aufregend! Stimmst du mir zu? Es … ist … majestätisch … freundlich … Ich liebe es! Wenn … es … schläft … warm und kuschelig… spektakulär … hinreißend … Ups! Wie die Zeit vergeht! Ich halte Dich auf! Danke, dass Du mir zugehört hast!“
    – Vorsitzender des POKéMON-FANCLUBS von Orania City



    The Fanatic Rider


    »Das Pferd gilt als Inbegriff von Schönheit, Eleganz und Kraft. In Literatur und Kunst ist es Metapher für Ursprünglichkeit und Freiheit. Doch hat sich der Mensch nicht nur an der Anmut der erhabenen Kreatur erfreut. Mensch und Pferd bilden eine einzigartige Symbiose, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst. Dies beweisen schon die ersten künstlerischen Zeugnisse der frühgeschichtlichen Höhlenmalerei, etwa in den weltberühmten Höhlen von Lascaux in Frankreich. Er hat es gejagt, gezähmt, gezüchtet, vor seinen Pflug oder Wagen gespannt, zum Kampfgefährten in kriegerischen Schlachten und höfischen

    Weiterlesen

    „Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
    Erich Kästner



    The Headless Rider

    Nach einem heidnischen Volksmythos.


    »Der Tod und die Kunst. Sterben und Schaffen. Es ist eine mächtige Beziehung, von Anfang an. Die Beispiele sind Legion. Seit den an die Vergänglichkeit gemahnenden Stillleben des Barock, seit den mittelalterlichen Totentänzen, von den unzähligen Kreuzigungsbildern gar nicht zu reden. Memento mori, gedenke, dass du sterblich bist, rufen diese Bilder in guter christlicher Tradition – und schwelgen oft in höchst realistischen Darstellungen. Die ausgemergelte Gestalt von Dürers Mutter kurz vor ihrem Tod, der „tote Christus“ von Hans Holbein, der Isenheimer Altar von Mathias Grünewald, Maler wie Edvard Munch, Egon Schiele, Ferdinand Hodler oder Dante Gabriel Rossetti, die ihre Frauen, Geliebten oder Familienangehörigen auf dem Sterbebett malten, haben sie damit unsterblich gemacht und der eigenen Trauer ein Ventil gegeben. Doch sie alle bedienen

    Weiterlesen

    „Man sieht nur mit dem Herzen gut.“
    Antoine de Saint-Exupéry



    Does whatever a Spider can

    Im Dunkel der Nacht greift der gute Peter Parker zu unkonventionellen Angriffsmethoden im Kampf gegen Venom (Marvel) (zu stattlicher Größe angeschwollen dank Venom (DC)).


    Dieses Bild ist für die Kumagonwochen 2018 entstanden, einer Hommage an den großen Tierfreund Kumagon , bei der verschiedene Künstler die Welt seiner Werke neu interpretieren. Spiderman ist eigentlich nicht Teil davon und auch eher das Ergebnis eines künstlerischen reverse engineering-Prozesses: Ausgehend von der Frage "Was würde Kumagon malen?" entstand in meinem Kopf zunächst ein Bild mit Figuren aus seinem Universum, die anschließend dann durch die beiden hier oben ersetzt wurden. Und natürlich musste das Original ebenfalls zu (virtuellem) Papier gebracht werden:



    Von Spinnen, Bären und Bienen

    Hier ist Trykke und steckt in einer Blase fest! Unerhört, normalerweise platzen sie doch immer! (Vielleicht hatte Mikun es

    Weiterlesen