Holy Finking Shit #02

Es ist wieder Zeit für Finker


Beginnen möchte ich heute mit einer Auftragsarbeit für TimWolla. Als großer Pizzafreund habe ich für ihn einen Finker kreiert, der diese Vorliebe ebenso widerspiegeln kann. Dabei muss einerseits die Pizza selbst sehr gut zur Geltung kommen und idealerweise den Appetit anregen, andererseits darf auch der zu vermittelnde Blick beim Genuss des Nahrungsmittels nicht zu stark in den Hintergrund rücken.

Ich hoffe, dass im vorerst finalen Pizzafink eine gute Symbiose aus Genussmittel und Genießendem gefunden wurde:





Außerdem möchte ich in Anlehnung an den Blog von Sol, bei dem Schlangen im Mittelpunkt stehen, auch dafür einen kleinen Beitrag leisten und hoffe, dass dieses Bild inspirierend wirken und damit zum weiteren Erfolg des Projektes beitragen kann:






Zu guter Letzt habe ich noch ein erstes Concept Art für einen Finkmingo dabei. Die Platzierung der gedankenunterstützenden Hand ist dabei stets der zentrale Part und daher versuchte ich mithilfe verschiedener mathematischer Mittel den perfekten Punkt dafür zu finden.






Außerdem nehme ich zur nächsten Ausgabe gerne auch Finkerwünsche entgegen!

Kommentare 12