Shuffle-Update vom 15.05.18: Kyurem-Steigerungskampf, Kapu-Kime, Rayquaza u.v.m.

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.

Ganz vorne auf der Agenda der meisten Spieler dürfte der Steigerungskampf mit dem Eis-Pokémon Kyurem stehen. In 300 Stufen, die zunehmend schwieriger werden, besteht nicht nur eine Chance auf das Fangen dieses Pokémon, sondern ihr könnt auch dessen Fähigkeit trainieren, und in manchen, besonders schwierigen Bossstufen winken nützliche Belohnungen. Diese Eventstufe ist zwei Wochen lang im Spiel verfügbar.

Mit der neuen Woche beginnt auch eine neue Pokémon-Safari, diesmal mit Sonnkern, Sonnflora, Peppeck, Trompeck, Mantidea, Sen-Long, Sesokitz (Sommer), Kronjuwild (Sommer), Damhirplex sowie Pikachu (Schwindelig). Fangt ihr die Pokémon, erhaltet ihr von ihnen manchmal EP↑, EP↑+ oder EP↑++.

In einer Ultra-Herausforderung tritt Kapu-Kime gegen euch an. Nachdem ihr das Pokémon gefangen habt, könnt ihr manchmal dessen Fähigkeitenkraft aufsammeln. Ein Versuch kostet zwei Herzen.

Die Spezial-Herausforderung diese Woche besteht in Rayquaza. Neben dessen Fähigkeitenkraft könnt ihr in dieser Stufe sehr selten auch Lv.MAX↑ finden.

Mit Keldeo (Standardform), Woingenau (weiblich), Kabutops, Letarking und Azumarill (zwinkernd) stehen diese Woche fünf Super-Herausforderungen zur Verfügung, um eure Shuffle-Woche individuell auszugestalten. In jeder Stufe findet ihr die entsprechende Fähigkeitenkraft. Keldeo kostet hierbei zwei Herzen und Azumarill 300 Münzen pro Versuch, die anderen Stufen ein Herz pro Versuch.

Nur ein Mal pro Tag gibt sich Demeteros in seiner Inkarnationsform die Ehre. Dafür könnt ihr nicht nur dessen Fähigkeit leveln, sondern auch Mega-Beschleuniger dabei abstauben.

Die Täglichen Pokémon diese Woche sind Togedemaru, Symvolara, Tropius, Porenta und Shardrago. In allen diesen Stufen könnt ihr nach dem Fang Münzen erhalten.