Neuer Trailer zu Pokémon Schwert und Schild stellt weitere Gigadynamax-Formen vor

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

Wie bereits gestern angekündigt, folgten heute um 15 Uhr (MESZ) neue Informationen zu den in gut einem Monat für die Nintendo Switch erscheinenden Titeln Pokémon Schwert und Schild. Dabei wurden die bereits am Vormittag durch ein Cover der japanischen Zeitschrift CoroCoro Ichiban veröffentlichten Gigadynmax-Formen von Pikachu, Evoli, Mauzi und Glurak offiziell bestätigt. Zudem wurde mit Gigadynamax-Smettbo ein weiteres Pokémon bekannt.

Durch die Gigadynamaximierung ändern sich die Größe sowie das Aussehen der Pokémon. Gigadynamax-Pokémon sind zudem stärker und können besondere Gigadynamax-Attacken einsetzen. Nur bestimmte Pokémon-Arten können die Gigadynamaximierung einsetzen und selbst dann ist dies nicht unbedingt jedem Pokémon dieser Art möglich. Bisher waren die Gigadynamax-Formen von Krarmaor, Kamalm und Pokusan bekannt.


Folgende Informationen zu den neu veröffentlichten Gigadynamax-Formen wurden bekannt gegeben:

pikachu.pngevoli.png

  • Gigadynamax-Pikachu beherrscht die Gigadynamax-Attacke Giga-Blitzhagel. Giga-Blitzhagel fügt gegnerischen Pokémon Schaden zu und paralysiert diese.
  • Gigadynamax-Evolis besondere Attacke ist Giga-Gekuschel, die anstelle anderer Angriffs-Attacken von Evoli nach der Gigadynamaximierung tritt. Mit ihr erleiden gegnerische Pokémon nicht nur Schaden, sondern verlieben sich zudem noch in Evoli, sollten sie anderen Geschlechts sein.

Pikachu und Evoli, die das Potenzial zur Gigadynamaximierung besitzen, könnt ihr erhalten, wenn sich Spieldaten von Pokémon Let's Go, Pikachu! (für Pikachu) oder Pokémon Let's Go, Evoli! (für Evoli) auf eurer Nintendo Switch befinden und ihr diese einlest. Wie die offizielle Seite berichtet, können diese besonderen Pikachu und Evoli nicht weiterentwickelt werden.


glurak.pngmauzi.png

  • Giga-Feuerflug ist die Gigadynamax-Attacke von Glurak. Diese verursacht zudem allen gegnerischen Nicht-Feuer-Pokémon über die folgenden vier weiteren Runde Schaden. Gigadynamax-Glurak wird nur in Dyna-Raids erhältlich sein.
  • Gigadynamax-Mauzis besondere Attacke ist Giga-Münzregen. Sie verursacht Schaden und beschert dem Trainer nach dem Kampf zusätzliches Geld. Gigadynamax-Mauzi wird als Event-Pokémon zum Release von Pokémon Schwert und Schild ab dem 15. November bis 15. Januar 2020 über die Geheimgeschenk-Option verteilt werden. Durch dieses Event sollen Frühkäufer der neuen Editionen belohnt werden. Dazu ist eine Internetverbindung, jedoch keine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft notwendig. Auch dieses Mauzi kann nicht entwickelt werden.

smettbo.png

  • Giga-Benebelung ist die Gigadynamax-Attacke von Smettbo und vom Typ Käfer. Durch sie werden die gegnerischen Pokémon nicht nur geschädigt, sondern durch den verteilten Flügelstaub auch noch vergiftet, paralysiert oder eingeschläfert. Gigadynamax-Smettbo wird nur in Dyna-Raids erhältlich sein.

Alle Pokémon besitzen nach der Gigadynamaximierung weiterhin ihre Typen und ihre Fähigkeit. Weitere Informationen zu diesen Pokémon findet ihr auf unserer Bisafans-Infoseite zur Gigadynamaximierung.


Weiterführende Links