Nintendo Switch OLED-Modell offiziell angekündigt

Soeben wurde in einem neuen Trailer eine Nintendo Switch mit einem 7-Zoll-OLED-Bildschirm angekündigt. Neben einem neuen und größeren Bildschirm wird die Switch auch einen breiter verstellbaren Aufsteller besitzen, der einen sichereren Stand garantiert. Zusätzlich wird eine hochwertige Tonqualität, die Möglichkeit für einen LAN-Anschluss und ein 64 GB großer interner Speicher beworben. Das neue Nintendo Switch Modell mit OLED-Display wird ab dem 8. Oktober erhältlich sein. Derzeit wird auf der offiziellen amerikanischen Webseite von Nintendo ein Kaufpreis von 349,99$ gelistet.


In dem neuen Trailer zu der Nintendo Switch werden auch kurze Spielszenen aus Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle gezeigt, die bisher noch nicht bekannt waren.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Antworten 20

  • Das kam überraschend. Sieht interessant aus, bin aber nach wie vor zufrieden mit meiner Switch, wird also nichts für mich.

    Sehe das auch so 3
  • Na endlich!

    Perfekte Design Abstimmung zur PS5🤣😂

    Sehe das auch so 1 Gefällt mir 1
  • Okidoki, ich finde das Design wirklich toll, doch bestimmte Features fehlen einfach ... so etwas, wie ein besseres Spielerlebnis im Kontext von Frameraten usw. und eine höhere Akkulaufzeit. Fühlt sich bedauerlicherweise beinahe so an, als würde Nintendo sich allein auf die Handheldspieler:innen konzentrieren, wodurch die Konsolenspieler:innen den Kürzeren ziehen werden, echt schade! Ob ich sie trotzdem kaufen werde, weil ich mittlerweile eher im Handheldmodus zocke, weiss ich nicht ... da will ich den Preis abwarten, doch wenn, dann wird definitiv die silberne Variante mein sein! :3

    edit:// LAN-Anschluss btw das Beste daran, Splatoon 3 kann kommen, hehe!

    Sehe das auch so 1
  • Weiß man denn schon was die Oled Version leisten kann? Ist es wirklich nur das Display und der Standfuß? 🤣 Oder gibt es auch ein Leistungsupdate? Wenn nicht, wozu dann das ganze? :unsure:


    Ps: wirklich ergonomischer wirkt sie jetzt auch nicht. 😬

  • Danke Nintendo für den LAN-Anschluss. Das, was neben der Leistung so gefühlt am überfälligsten ist... achja, vernünftiger Standfuß ist auch gut, der Standfuß der ersten Switch war... nunja...


    Ansonsten jetzt kein must buy für mich, da die Switch wohl nicht mehr als LAN Anschluss und größeres bzw. besseres Display bietet. Ich hab nen LAN-Adapter, bin mit den Display sonst zu zufrieden, um auf die OLED Version zu wechseln.

    Bisschen höhere Leistung wäre wohl drin gewesen, aber so, wie es scheint, gibt es die nicht. Na gut. Ich habe zum Glück eh nichts erwartet und ich möchte kundtun, dass ich mich hiermit über alle Personen lustig machen werde, die auch nur einem einzigen der viertausend Gerüchte bezüglich 4K geglaubt und daran ihre Erwartungen geknüpft haben. Möge eure Enttäuschung über Nintendo auf ewig anhalten.


    War aber n guter Trailer

    Gefällt mir 1
  • Also wenn die Switch nicht deutlich leistungsfähiger sein wird als die bisherigen Modelle, dann bin ich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Manche der Funktionen sind schön, vorallem der bessere Aufsteller. Aber OLED oder nicht ist mir persönlich nicht wichtig. Ich sehe da aktuell keinen massiven Unterschied bei der Bildqualität, vor allem nicht im Handheldmodus.

    Die Switch hat jetzt etwa grob die Hälfte ihrer Lebenszeit als aktive Hauptkonsole von Nitendo erreicht und kommt bei einigen Spielen bereits extrem an ihre Grenzen. Wenn ich beispielsweise Hyrule Warriors zu zweit spiele und einer der beiden Spieler eine Spezialattacke einsetzt, dann fällt die Framerate massiv für kurze Zeit. Gerade bei den aktuelleren Spielen spüre ich massive Leistungseinschränkung. Und das obwohl ich hauptsächlich im Handheldmodus spiele. Wenn zusätzlich der Akku nicht besser sein wird, dann: Ne, sorry Nintendo. Nice try, aber das ist es mir nicht wert.

    Sehe das auch so 1
  • Uh nice.

    Da ich eig. sowieso eher im Handheld-Modus spiele und auch die Switch an sich (tatsächlich) ganz handlich finde, kommt mir der bessere Bildschirm echt gelegen. Hoffentlich gibts auch ein Leistungsupgrade bzw. verbesserte Akkulaufzeit.


    Aber so wie es aussieht, werd ich meine wohl verkaufen und mir die Neue ins Haus holen. Designtechnisch auch mein Fall, die bunten Joycons haben mir gar nicht zugesagt. Hab selbst auch die graue Variante :D

  • Wird Safe gekauft. Mir taugt das größere OLED Display, der Standfuß ist top und sie ist endlich weiß 😍😍😍 das wünsche ich mir schon seit die Switch rauskam 🤣

  • Irgendwie bin ich froh, dass ich meine schöne Switch im Smash Bros.-Design guten Gewissens behalten kann, auf der anderen Seite finde ich es schade, dass die Neuerungen so marginal ausfallen.


    Im Endeffekt lohnt sich diese Switch nur, wenn jemand A. noch keine Switch hat oder B. sehr großen Wert auf den Handheldmodus legt. Rivhtige Neuerungen für den Docked Modus scheint es ja wohl nicht zu geben. LAN-Anschluss und mehr Speicher sind nett aber die Spiele werden trotzdem genauso gut (oder schlecht) laufen wie auf einer Standard Switch von 2017.


    Verübeln kann man es Nintendo natürlich nicht, da das Teil halt einfach nur eine Switch mit OLED Screen ist, so wie es der Name schon sagt. Ich bin gespannt, ob wir in frühestens zwei Jahren dann einen richtigen Nachfolger mit DLSS-Technologie und besserer Hardware bekommen. Bis dahin spiele ich auf jeden noch fleißig auf meiner Switch und wer noch keine hat, sollte wohl beim OLED-Modell definitiv zuschlagen :thumbup:

    Sehe das auch so 1
  • ich warte auf die ersten Testberichte und schaue mal,ob vielleicht doch mehr Leistung drinnen ist und Nintendo das nur nicht als wichtig sah anzumerken xD


    Hauptsächlich sind es ein paar QOL changes ...wollen wir mal hoffen das die Joycons keine Probleme machen :upsidedown:

  • Diskutieren Sie mit! 10 weitere Antworten