Blog-Artikel mit dem Tag „Katze“

    Expectation vs. Reality


    Ein kleiner Einblick in die verrückte Welt, die die wabblige Fleischmasse im Inneren meines Schädelknochens fabriziert:

    An manchen Tagen fühl ich mich total edgy. So edgy, dass sogar leroi. mit seinem Teenager-Edge blass vor Neid wird.

    Wie lange das anhält, sieht man ja.


    Weiterlesen

    #1 – Ich bin alt, ich darf das!


    Schon von Kindestagen an bin ich mit Katzen groß geworden; leider sind die meisten zu schnell fahrenden Autos zum Opfer gefallen. Aber seit nun schon 14 Jahren habe ich eine ganz bestimmte Katzen-Dame an meiner Seite: Mia. Eine sehr amüsante Katze, weil sie ihr Leben selbst kommentiert. Also wirklich kommentiert. Sie redet fast 24/7 außer wenn sie schläft und selbst dann gibt sie häufig seltsame Geräusche von sich. Authentischer wäre jetzt natürlich eine Voice-Line, aber die Mietze schläft just in diesem Moment seelenruhig neben mir.


    Seit Februar wohnt die alte Dame nun bei mir und meinem Freund in einer Wohnung in Trier, wo sie leider wegen einer sehr gefährlichen Straße nicht mehr nach draußen kann. Knapp 2 ½ Jahre hat sie noch bei meiner Mutter und ihrem Ehemann gelebt, aber das hat ihr psychisch und physisch einen ziemlichen Knacks gegeben, deswegen ging Gesundheit in diesem Fall vor. Das klappt aber auch echt gut, nach nur drei Wochen hatte

    Weiterlesen