Alola-Team-Artwork by Dreamdust

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

Die liebe Dreamdust hat wieder ein paar meiner Lieblings-Pokémon/Wegbegleiter gezeichnet. Dieses Mal handelt es sich um die Pokémon, mit denen ich durch die Alola-Region gereist bin.


(Ich musste dieses Bild leider extrem kleiner machen und komprimieren, um es hochladne zu können. Das echte Bild ist 3,87 MB und 3892x3164 groß. Ein anderes Bild, welches größer ist, konnte ich interessanter Weise hochladen)


Die Alola-Region (sowie deren Spiele) sind schon immer Spiele gewesen, wo ich nie wusste, ob ich sie mögen oder nicht mögen sollte. Auf der einen Seite wären da zwar eine interessante Story und Charaktere, jedoch wird man in der Story viel zu sehr an der Hand genommen. Dann wurden die Regionalformen eingeführt, welche viel gutes Potential haben, aber erstmal nur mit Kanto-Pokémon um die Ecke kamen. Dann gibt es zwar sehr viele neue tolle Pokémon, aber die Region ist extrem klein und leidet unter den Limitierungen des 3DS.


Doch wie bereits gesagt, sind die Pokémon die große Stärke von Alola, und zu denen kommen wir jetzt.

Angefangen bei Silvarro Silvarro, die letzte Entwicklungsstudie von Bauz. In dieses Pokémon hatte ich mich sofort nach der Ankündigung verliebt und hatte es lange als Profilbild. Von Bauz Weiterentwicklung Arboretoss war ich zwar erstmal enttäuscht, aber Silvarro konnte das mit seinem Aussehen, dem Geisttypen und seiner Z-Attacke wieder rausreißen.

Als nächstes Wolwerock Wolwerock Zwielichtform. Bei meinem ersten Playtrough von Sonne hab ich mir auch ein Wuffels gefangen und es zu Wolwerock weiterentwickelt. Ich hatte schon immer ein Fable für Wölfe, deswegen war Wolwerock quasi ein Pflichtfang. Als dann mit US/UM die Zwielichtform bekannt wurde, beschloss ich, sobald US draußen ist, mir die Zwielichtform zu holen und in mein Team aufzunehmen. Deswegen gehört Wolwerock, welches ich jetzt besitze, eines der wenigen Pokémon, die ich nach meinem Playtrough durch ein anderes Pokémon ersetzt hatte. Und wie immer hab ich mich für die Zwielichtform nach der Ankündigung über den YT-Channel entschieden, bevor ich wusste, dass Ash bereits eine besitzt.

Dann natürlich Agoyon Agoyon, welches man auch in US erhält. Als ich mich darüber informierte, wie sich Venicro weiterentwickelt, hab ich mich in das Design von Agoyon verliebt und mit seiner Fähigkeit konnte es mir auch sehr gut in den Kämpfen helfen (auch wenn es kurz vor dem Ende war)

Und last but not least: Quajutsu Ash-Quajutsu. Ich hatte im Vorfeld auch die S/M-Demo gespielt und mir entsprechend auch das Quajutsu von Ash gesichert. Und auch, wenn ich es ursprünglich nicht nutzen wollte, hätte ich ohne es die Prüfung von Kiawe nicht schaffen können. Auch wenn es mir da noch nicht zu 100% gehorcht hat, hat es mich quasi "gerettet" und hat sich in nachfolgenden Kämpfen auch noch als sehr wirksam erwiesen. (Ich stell mir vor, dass Ash' Quajutsu auf Alola wieder zu ihm stoßen wollte, aber enttäuscht darüber war, dass Ash nicht mehr das Ziel verfolgte, Pokémon-Meister zu werden. Ja ich weiß, lasst mich mit meinem Headcanon alleine)


Und dann natürlich wie immer Panferno Panferno und Lucario Mega-Lucario. Ich hatte sogar das erste mal in der 7. Generation versucht, die Spiele in dieser Konstellation durchzuspielen. Bedeutete, ich hab mir auf AS ein Panferno Level 36 mit denselben Attacken wie mein Partner und ein Lucario Level 2 vorbereitet und auf UM übertragen (und auch ein Ash-Quajutus). Das war nicht nur sehr erfolgreich, sondern hat auch viel Spaß gemacht.

Panferno, mein "Starter", hat in dieser Generation auch einen Ausgleich zu Lucarios Mega-Entwicklung bekommen (bis es seine eigene Mega-Entwicklung bekommt lol): Die Z-Attacke.

Und im Falle von Panferno hab ich mir eine eigene Z-Attacke überlegt: Der Z-Kristall Panfernium-Z und die Attacke Lohender Kanonadenschlag.


Tja, und damit sind wir schon fast in der Gegenwart angekommen ^^

Nur noch eine (überarbeitete) Comission.

So oder so, das war die letzte (neue) Team-Comission von Dreamdust. Noch einmal vielen herzlichen Dank, dass du all das gezeichnet hast ^^

Kommentare 3