Pokémon HOME ab sofort für alle Spieler verfügbar

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

Pokémon HOME ist ab sofort verfügbar und kann von jedem kostenlos heruntergeladen werden. Das Angebot, welches sowohl als App für Smartphones, als auch als Software aus dem eShop verfügbar ist, soll es Spielern ermöglichen ihre Pokémon aus früheren Generationen an einem zentralen Ort zu sammeln. Hierfür umfasst Pokémon HOME sowohl eine kostenlose, als auch eine Premium-Version, welche unterschiedliche Funktionen und Umfänge bereitstellt. Auch gibt es Unterschiede zwischen der App-Version und der Software aus dem eShop. Welche Unterschiede sich somit genau ergeben, könnt ihr direkt bei uns auf Bisafans erfahren. Dort haben wir eine Übersicht für euch erstellt:

Zusätzlich ermöglicht die App-version von HOME das Tauschen von Pokémon auf verschiedene Arten und ebenfalls das Sammeln von Stickern, um ein persönliches Profil zu verschönern. Auch dazu findet ihr bei uns bereits erste Übersichten und Erklärungen:

In unserem allgemeinen Bereich zu Pokémon HOME aktualisieren wir derzeit alle verfügbaren Informationen für euch, damit ihr keine spannenden Fakten verpasst. Schaut deshalb auf jeden Fall im HOME-Bereich vorbei:

Antworten 560

  • Erste dumme Frage, weil ich a)noch keinen Kaffee hatte und b)es iwie nicht verstehe:

    ists egal, ob ichs im eshop oder auf android kaufe, kann ich das dann auf beiden Devices benutzen oder muss ich mir premium sowohl für switch und handy kaufen?


    man verzeihe einer müden Kea ihre verwirrung und die dämliche Frage am morgen v.v *fällt in ihre tasse*

  • Du musst es nur 1 Mal kaufen, aber im eShop ist es günstiger^^

    Alte Bedankung 3
  • Eine Frage. Weiß man jetzt wie sich Meltan in SWSH weiterentwickelt? Von Go kann man zwar noch nicht auf Home übertragen aber man kann ja Meltan auf Let's Go übertragen und von dem dann auf Home.

  • Ich würde mal vermuten, dass man es nach wie vor weiterhin ausschließlich in Pokemon Go entwickeln kann. Es war auch in Let's Go nicht entwickelbar, dann denke ich, dass es in SWSH ähnlich sein wird.

  • Warum zum Fick haben die alle Sprachen in eine Datenschutzerklärung (auf der Switch) gepackt?

    Alte Bedankung 3
  • Wie erhält man die Pokemon Home Punkte? Also wie viele Punkte erhalte ich pro gelagertem Pokemon und pro Tag? Gibt es dafür eine Formel oder irgendwelche bekannten Zahlen? Wie war es bei Pokemon Bank geregelt?

  • Wie war es bei Pokemon Bank geregelt?

    Pro Tag bekam man basierend auf der Anzahl der eingelagerten Pokémon PokéMeilen. Es gibt dafür eine gewissen Schlüssel, aber den kenn ich leider nicht auswendig

  • Es hat auch sein Gutes, dass ich mit ner tollen Erkältung zu Hause auf der Couch liege :assi:

    Dann kann ich jetzt wenigstens schön testen und erstes Feedback geben.


    Ich hantiere gerade mit 3 Geräten rum: Switch, 3DS und Tablet. Premiumabo ist gebucht. Ich finde es immer noch sehr teuer, aber das ist eine andere Geschichte für eine andere Zeit :woot:


    Also erst mal eines vorweg: Ich konnte problemlos auf allen Geräten updaten, runterladen, aktualiesieren und ALLES schön sauber miteinander verknüpfen. Keine Probleme -> schon mal die erste Hürde geschafft :sekt:


    So was habe ich getestet bisher:

    - Übertragen von Schwert auf Home

    - Porten von der Bank auf Home

    - Porten von Letsgo auf Home

    - erstes Pokemon in die GTS gelegt


    Funktionert bisher alles gut und stabil. Downloads gingen schnell und die Übertragungen auch, ich habe eine 100 MBit Leitung und da sollte es auch fix gehen. Man wird bei allen Schritten gefragt, es gibt genug Warnhinweise und es ist alles einfach bedienbar.


    Das Sortieren und Schieben von Home ist wesentlich einfacher als bei der Bank. Es hat klar seine Tücken, aber man kann schön schnell springen und die Boxen wechseln. Ob man Gruppen bilden kann habe ich noch nicht ausprobiert.

    Ich habe 17 Boxen von Schwert hochgeladen auf einmal - dauerte nicht mal 30 Sekunden und die Ordnung wurde beibehalten.

    Schön ist auch, dass gleich der Shiny-Sprite angezeigt wird und in der Infoleiste unten Fangball, Markierungen und Eckdaten des Mons stehen - man muss es nicht noch mal extra anklicken.


    Die GTS und das Tauschen ist nur über die Mobile Version möglich was das Dexfillen ein bisschen umständlich macht da man nun 5 Schritte ausführen muss um den neuen Dexeintrag auf die Edition zu bekommen:

    Edition - Home (Switch) - Home (Mobile) - Home (Switch) - Edition

    Nicht schön, aber besser als nix sage ich mal.


    Grafik und Aufmachung generell finde ich solide auf beiden Endgeräten.


    Beim Porten von Letsgo kann man wie von Schild/Schwert einzelne Mons und/oder ganze Boxen schieben.

    Beim Porten von der Bank muss man aufpassen: Es können nur ganze Boxen gewählt werden. Es gibt keine Transferbox sondern man wählt seine Box individuell aus. Ging ohne Probleme. Es gibt dann einen Transfercode den man innerhalb von 3 Minuten verwenden muss. Der Transfer dauerte ca. 5 Minuten hinterher bis alles abgeschlossen war.

    Auch hier wieder: Es gab genug Hinweise und Erklärungen sodass man immer wusste was gerade passiert bzw. was man machen muss.


    Und eine supertolle positive Überraschung: Pokemon HOME (Switch) hat eine Backupfunktion!


    Edit: Die Bewertungs- und Richterfunktion scheint (fast) die gleiche zu sein die auch auf den Editionen zu finden ist. Das Tauschen über diese Freundesboxen erschließt sich mir auch noch nicht so ganz.

    Was nach den paar Stunden auffällt seit ich Home nutze:

    - Es läuft stabil und ich hatte noch keinerlei Fehlermeldungen

    - kleine Bugs (Grafiksprite von Schaloko ist ein Pikachu)

    - die App behält die Sortierung der Pokemon aus Switch-Home anscheinend nicht bei (oder ich weiß nur nicht wie man es einstellt), das macht es schwer ein bestimmtes Mons zu finden, das z. B. in die GTS soll.

    Alte Bedankung 8
  • Kann es sein, dass es bei Home wie bei Go ist und man es bei älteren Modellen per se nicht im Play Store findet?

    Alte Bedankung 1
  • Kann es sein, dass es bei Home wie bei Go ist und man es bei älteren Modellen per se nicht im Play Store findet?

    Ich habe es nicht über den Store finden können. Weder auf dem Handy, Tablet oder neuem Desktop-PC.

    Habe den Link von Arrior verwendet.


    Denke da hat Google wieder Probleme das in die Suche einzubetten, ist öfter so bei denen meiner Erfahrung nach :hmmmm:

  • Diskutieren Sie mit! 550 weitere Antworten