Übersicht über Aktualisierungen und Ankündigungen von Wartungsarbeiten zu Pokémon HOME

Pokémon HOME befindet sich derzeit unter dem besonderen Augenmerk von den Entwicklern der Applikation. HOME wird derzeit deshalb häufiger auf höhere Versionen aktualisiert, damit störende Probleme oder Fehler, die das Spiel unspielbar machen behoben werden können. Wir listen für euch hier eine Übersicht über die letzten Aktualisierungen auf und halten diese Übersicht für euch auf dem Laufenden!

  • Update 18.03. 09:50 Uhr: Neue Version für die Nintendo Switch
    Ein Update für die Nintendo Switch-Version von Pokémon HOME wurde veröffentlicht, welche einige nicht näher benannte Probleme beheben soll. Besteht eine aktive Internetverbindung wird dieses Update automatisch heruntergeladen.
  • Update 13.03. 10:32 Uhr: Fix der Pokémon für Achievements und Pokédex
    Durch ein Update wurde der Fehler, durch den Pokémon manchmal nicht als Eintrag im Pokédex oder für bestimmte Achievements erkannt wurden, behoben. Der Fehler soll nun nicht mehr auftreten und alle Pokémon im Dex zuverlässig angezeigt werden.
    Mit diesem Update ist es somit auch nicht mehr nötig einen Living Dex zu besitzen, um Magearna zu erhalten, sondern lediglich einen Eintrag für jedes Pokémon im Dex.
  • AKTUELL: Update 04.03. 09:14 Uhr: Ankündigung von Wartungsarbeiten am 06. März von 02:30 bis 9:00 Uhr
    Neue Wartungsarbeiten stehen Anfang März an. Die Wartungsarbeiten kündigen an, dass das Problem mit dem Erhalten von Magearna als Belohnung für einen komplettierten Pokédex behoben werden soll. Dies umfasst sowohl die Spieler, die zu Beginn ein falsches Pokémon erhalten haben (Normales Magearna mit Tackle und Heuler) als auch die Spieler, die das Pokémon nicht erhalten haben, obwohl sie den Pokédex vervollständigt haben. Zudem soll in einem künftigen Update gesondert korrigiert werden, dass zuverlässig alle Pokémon im Pokédex registriert werden, wenn diese auf Pokémon HOME gelagert wurden.
  • Update 21.02. 12:37 Uhr: Ankündigung von Wartungsarbeiten am 25. Februar von 02:30 bis 12:30 Uhr (Verlängerung der Arbeiten bis 18:00 Uhr!)
    Offizielle Wartungsarbeiten wurden für Pokémon HOME angekündigt, die einen Fehler bei Übertragenen Pokémon beheben soll: Pokémon, die vor dem 12. Februar 10:00 Uhr von Pokémon Bank zu Pokémon Home übertragen wurden, haben durch die Übertragung ihre Werte des Super-Spezialtrainings verloren. Diese Trainingsinformationen sollen mit den Wartungsarbeiten wieder hergestellt werden, sodass die übertragenen Pokémon wieder ihre Super-Spezialtrainingswerte besitzen.
    Hierfür müssen alle Pokémon, die davon betroffen sind, auf Pokémon HOME sein. Das bedeutet, falls Pokémon davon betroffen sind, die derzeit auf Pokémon Schwert und Schild zu finden sind, müssen diese vor Beginn der Wartungsarbeiten auf HOME übertragen werden, damit der Fehler behoben werden kann.
  • Fehlercode 125,1 ... (Fehlerbehebung durch neue Version 1.0.8 (Android))
    ... welcher bei Android-Nutzern angezeigt wurde und verhindert hat, dass das Spiel gestartet werden konnte
  • Fehlercode 500, Detail code: 992 ... (Fehlerbehebung durch neue Version 1.0.7 (Android & iOS))
    ... welcher verhindert hat, das nach dem Übertragen von Pokémon von Pokémon Bank zu Pokémon HOME die App nicht mehr gestartet werden konnte. Dieser Fehler wurde durch Pokémon hervorgerufen, die Probleme beim Übertragen gemacht haben - in der offiziellen Ankündigung wird gesagt, dass diese Pokémon nun als Ei-Icon in den Boxen zu finden sind, jedoch nicht pauschal gesagt werden kann welche Pokémon von diesem Problem betroffen sind.
  • Fehlercode 800, Detail code: 100120 (Fehlerbehebung durch Anleitung)
    Der Fehler kann behoben werden indem die folgenden Schritte ausgeführt werden:
    • Android / iOS: 1) Öffnet Pokémon HOME 2) Ruft das Menü im Titelbildschirm auf (rechts oben) 3) Wählt "Cache leeren" aus und anschließend "ok" 4) Nach diesen Schritten sollte Pokémon HOME startbar sein
  • Fehlercode 400, Detail code: 8807 (Fehlerbehebung durch Anleitung)
    Der Fehler kann behoben werden indem die folgenden Schritte ausgeführt werden:
    • Nintendo Switch: 1) Systemeinstellungen der Nintendo Switch aufrufen 2) Punkt "Datenverwaltung" auswählen 3) "Speicherdaten löschen" auswählen 4) "Pokémon HOME" auswählen 5) Pokémon HOME neu starten - die gelagerten Pokémon gehen nicht durch diese Schritte verloren
    • Android / iOS: Verbindet euren Nintendo Account mit dem Spiel und deinstalliert die App. Reinstalliert die App anschließend wieder und verbindet euren Nintendo Account erneut.

Die Liste dieser News basiert auf den Entwicklerrückmeldungen und wurde von uns für euch übersetzt und zusammengefasst.