Sewo1991 Trainerhoffnung

  • Männlich
  • Bisafan seit 25. November 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
54
Erhaltene Danksagungen
9
Erfahrungspunkte
2.220
Profil-Aufrufe
152
  • Bälle werden von Weibchen und Männchen jeweils zu 50 % vererbt. Der Ball des Vaters kann aber nur vererbt werden, wenn Ditto in der Pension ist oder ein Weibchen, welches aber von derselben Art sein muss wie das Männchen (also kann ein männliches Glumanda beispielsweise nur seinen Ball vererben, wenn es mit einem Ditto oder einem weiblichen Glumanda (nicht Glutexo oder Glurak) in der der Pension steckt.

    • Erstmal Danke für die Erklärung. Ich schließe daraus: ein Formeo kann zum Beispiel auch von einem anderen Zuchtpartner als Formeo erben.


      Ich habe Formeo leider nur im Pokéball & Kangama nur Traumball


      Würde mich die Tage dransetzen und daran versuchen, gebe dir aufjedenfall nochmal Bescheid.

    • Nein, das wird nicht klappen. Männchen und Weibchen müssen immer dieselbe Art sein, da ansonsten nur der Ball des Weibchens vererbt wird.

    • Dann wird es leider nicht auf die Schnelle klappen, tut mir echt Leid. Hätte gerne geholfen. Werde bei Gelegenheit dennoch als Versuch ein Formeo oder Kangama in einem deiner gesuchten Bälle fangen und nachzüchten.


      Habe häufig schon Starter aus anderen Generationen in Aprikoko- oder sonstigen Bällen entdeckt, wie kommt sowas zustande? Die meisten sind doch nur im Pokéball erhältlich und durch den Rotom-Dex kann man in Gen7 auch nur eine begrenzte Anzahl an Startern fangen, oder liege ich da falsch?

    • Die Starter der vorherigen Generationen kannst du unbegrenzt fangen. Maximal 2 am Tag, weil sich der Inselscanner nur sooft nutzen lässt. Das ist daher schon mölglich.

  • Huhu, deine Pokémon sind jetzt fertig. :)