Buxi Kampfkoryphäe

  • Männlich
  • 21
  • Bisafan seit 19. Mai 2010
Beiträge
2.027
Bilder
11
Erhaltene Danksagungen
1.513
Erfahrungspunkte
66.333
Profil-Aufrufe
10.177
  • Danke fürs Melden! :)

  • Hey, ich hab gelesen du spielst Klavier :)
    Was denn so, vor allem was deine Fortschritte angeht?

    • Vor allem klassisch haha. Und ich habe endlich die Disziplin gefunden, ein paar Stücke relativ konsequent zu Ende zu üben, das war der Fortschritt.

  • "Jetzt habe ich einen Schneeball geworfen und eine Lawine ausgelöst..."
    Hatte fast schon Angst, dass da ein Wortspiel kommt, haha.

    • Nein, ich wollte erst sagen, ich habe einen Stein geworfen und einen Steinschlag ausgelöst, aber das hat mich dann zu fest an eine Steinigung erinnert... hab's darum zu einer Schnee-Metapher geändert.

  • Du scheinst es wie ich zu machen, erstmal rechtfertigen. Ich hoffe aber, dass ich deutlich gemacht hätte, dass ich die Dinge nicht kritisiert - Blödsinn - erwähnt hätte, wenn mein Kommentar nicht eigentlich nur daraus bestünde, Deutsch und Englisch zu vergleichen, weil ich sonst einfach nichts außer "Tolles Gedicht" zu sagen gehabt hätte. ^^

    • ich weiss, mein Kommentar klingt wie eine Rechtfertigung, aber ganz ehrlich finde ich das eigentlich ziemlich doof... Auf Kritik sollte man sich nicht unbedingt rechtfertigen. Vielmehr finde ich es einfach interessant, meine Gedankengänge hinter einem solchen Werk mit anderen zu teilen, weil ich finde, dass das im BB viel zu wenig Kultur hat. Das soll aber gar nicht heissen, dass alle Entscheidungen richtig waren und sind, und ich schätze alles Feedback.

    • Ich hab nichts gegen Rechtfertigungen, mache ich ja auch. Erklären, warum das jetzt so ist. Es sei denn, es ist Müll, den kann man auch getrost in die Tonne kloppen. Aber ja, Gedankengänge hinter Werken sind immer wieder interessant. Ich habe auch sehr gerne die Entstehungsgeschichte zu Abendhimmel gelesen. War sehr spannend.

    • Pars pro toto!
      Ich hab gerade meinen Kommentar aufgrund deines Rekommis noch einmal überflogen und plötzlich war dieses Begriff wieder in meinem Kopf^^

  • Finde es nicht in Ordnung wie dein Ava uns anlügt

  • Kurze Anmerkung: Bei deinem Vote im Parodien-Wettbewerb fehlt noch deine User-ID. Könntest du die bitte nachtragen?

  • J A S O N

  • Warum nicht mehr Buxi? ;_;

    • Weil das ist so Tradition bei Jenny und mir, dass wir ab und an griechische Namen annehmen. Sie hatte Medea, also dachte ich, Jason wäre ironischerweise lustig. Aber Buxi ist mir eigentlich lieber.

  • Hey,
    wollt nur mal anmerken, dass das eine echt bewegende Ansprache war, die da im Thread der Forenevaluation von dir kam.

    • Danke danke, der pathetische Redenschwinger war wieder etwas mit mir durchgegangen haha, aber im Grunde genommen stimmt's ja eigentlich...

    • Ich kann dazu recht wenig sagen, weil ich erst seit diesem Jahr aktiver hier bin, aber ich kenn den schleichenden Verfall von einem anderen Forum. Daher wundert es mich, hatte eigentlich nicht gedacht, dass hier auch solch ein Verfall von Statten geht, kam mir zumindest bisher nicht so vor. D:

    • Ich weiss nicht, inwiefern es tatsächlich ein Verfall ist, es ist mehr ein Verfall meiner Generation, und wenn User generell von schwindender Aktivität reden, dann reden sie - soweit meine Theorie - vor allem von schwindender Aktivität in dieser Generation.

    • Ja gut, das kann gut sein, ich hab auch das Gefühl, dass immer weniger neue User nachrücken in solchen Foren, weil man heutzutage einfach keinerlei Austausch mehr sucht. Kann es sein, dass du das meinst?

    • Nein, ich meine eher, dass jene Leute, die, wie ich, nie sonderlich stark zu den wirklich engen Kreisen des BBs gehört haben, diejenigen sind, die sich nach Jahren von Aktivität vom BB entfernen. Diejenigen, die übrig bleiben, merken natürlich diese Abgänge besonders stark, während Neuzuzüge oft viel jünger und irgendwie nicht gleich integriert sind, so dass die Alten die Jungen nicht wirklich wahrnehmen.

  • Ach Buxi...

  • Buxi hat auf Ihren letzten Kuschler noch nicht reagiert.
    Ein erneutes Kuscheln ist in 86400 Minuten wieder möglich und/oder sobald Buxi zurückgekuschelt hat.
    S M H

  • Tragosso ist Liebe x3

    • In der Tat, ich sehe das genau so. Wie geht es dir momentan so?

    • So schrecklich putzig ...


      Ich versuche, mit dem Leben klarzukommen, haha. Und bei dir?

    • alles in Ordnung soweit kann mich nicht beklagen. Nimmst du am kommenden Gedichte Wettbewerb teil?

    • Gedichte sind eigentlich nicht so meins, aber ich wollte mal versuchen, wieder mehr zu schreiben. Wer weiß :3
      Du?

    • Ich habe wohl die schnellste Abgabe eingereicht ever haha.

  • Ich bin so frei, Happy Valentinstag., möge der Tag all deine Erwartungen erfüllen.

  • Herzlichen Glückwunsch nachträglich :s Viel zu spät, hu
    Aber weswegen ich eigentlich hier bin: Du überraschst mich immer wieder, haha. Danke für die Nominierung ♥

  • Oh hi alles Gute zum Geburtstag oOo (Warum bist du so jung? Ich hätte dich älter geschätzt. xD)

  • Aloha Knogga oderKnogga?

    • Hab kein Sun / Moon gespielt, aber Tragosso > Knogga.

    • oh wieso das?


      wieso hatz dein Tragosso Haare?

    • Bin in Taiwan seit einer Weile, und die Spiele + DS sind regionlocked, ich spiel's also erst wenn ich wieder zu Hause bin. Und mein Tragosso hat Haare weil's kein Tragosso ist, sondern ein Mädchen verkleidet als Tragosso.

    • viel spass in taiwan


      oki, gibt es überhaupt so große schädel, die man aufm kopf tragen kann

    • Das Schöne ist, dass solche Dinge beim Zeichnen keine Rolle spielen.

  • Schöne Festtage Buxi

  • i like you ava

    • Danke haha, ist glaub von Naoko (grad nicht mehr sicher, habe eben nochmals einen, der mwgaähnlich aussieht, und einer der beiden oder beide sind von ihr)

    • der hat was indianisches

    • Stimmt, jetzt wo du's sagst fällt es mir auch auf. Tragosso ist eben mein Lieblingspokémon, und ich habe etwa drei (?) Tragossoavas gekriegt mittlerweile.

  • Hallo :)

  • Uff, da hatten wir alle Glück, dass du die Deadline verpasst hast :D

    • Habe mir die Abgaben noch nicht durchgelesen (wieso sind alle so lang), sind die denn tatsächlich weniger gut?

    • Also zwei, drei sind schon ziemlich gut imo, aber mit dir wäre die Konkurrenz ganz oben noch größer!

    • Schon das erste Gedicht ist länger als die letzten vier Gedichte, die ich geschrieben habe, zusammen.

    • Manchmal ist kurz und knackig genau so gut, dein neues Gedicht ist jedenfalls wieder mal top

    • Danke vielmals, freut mich, das zu hören.

  • Ich liebe solche Interpretationen, vielen Dank dafür! Toller Kommentar und du hast dir wirklich Gedanken gemacht, sowas bedeutet mir immer viel, danke sehr! ^-^

    • Danke dir für das gute Gedicht! Jetzt mal unter uns, was hast du dir genau überlegt? Habe mir einen kleine Sneakpeak im Rekommi zu Nexy gegönnt, und du sagst, es geht um eine Entscheidung zwischen Traum und Realität, dh ein Herz wäre der Traum und das andere die Realität und zwar bevor ich meinen Kommentar geschrieben habe. Gerne auch per Konvi, wenn nicht alle das sehen sollten (Spoileralert und so) und wenn es dein Dichtergeheimnis bleiben soll, dann respektiere ich das selbstverständlich.
      Ich bin einfach sehr erstaunt ab der scheinbaren Doppeldeutigkeit deines Werkes, bis auf den Titel kann ich wirklich jeden Vers mit meiner These erklären, aber deine Idee scheint nicht von daher zu kommen.

    • Das ist bei Caroit damals auch passiert, dass sie eine völlig andere Geschichte in ihrem Kopf hatte und lettzendlich sind manche Gedichte von mir genau so, nämlich schwer festzumachen. Das, was ich dabei im Inneren sehe, ist bei manchen Gedichten so schwer für andere zu erkennen, weil ich ziemlich verdreht und verrückt denke manchmal. Ich freue mich dann umso mehr, wenn Leser ganz andere Gedanken, Gefühle und Ideen zu dem Werk haben, weil es dem umso mehr Lebendigkeit verleiht. In dem Gedicht geht es um den abstrakten Gedanken, dass eine Seele zwischen der harten Realität und der Fiktion, der Phantasie in personifizierter Form entscheiden soll und es letztendlich nicht tun muss. Der vernebelte Geist sucht und findet sich dann am Schluss damit wieder, dass er in beiden Herzen, Welten zuhause ist. Deine Gedanken sind im Übrigen alle passend und würden auch Sinn ergeben, du hast sie wirklich gut belegt. Theoretisch würde es mit deiner Version genau so Sinn ergeben, ziemlich beeindruckend, aber so ist das eben, wenn man Gedanken und Worte ganz anders in seinen Gedanken umsetzt. Ich finde die Geschichte, die du darin gelesen hast, sehr faszinierend, hu

  • Super Beitrag! Besser hätte Ich es nicht erklären können, auch wenn es eher um deine Ansicht ging

    • Ich habe mir viele Gedanken dazu gemacht, wie ich denn zu all dem stehen soll. Es ist ja ein wahrlich identitätsbildendes Merkmal nicht nur für mich als Einzelperson, sondern für die Weltbevölkerung als Ganzes. Und nach langem Überlegen, zahlreichen Diskussionen mit Pfärrern, Gläubigen, Atheisten, meinem Religionslehrer in der Schule (war ein Katholik, aber er interessierte sich für alle Religionen, sonst würde er ja keinen Religionsunterricht unterrichten, der alle fünf Weltreligionen zu behandeln hat), meinen Grosseltern, meinen Eltern, einfach allen Leuten in meinem näheren Umfeld ist das, was ich dort geschrieben habe, meiner Weisheit letzter Schluss, zumindest im Moment. Vielleicht werde ich mal inspiriert und zum Hardcorechirst, ist meinem alten Chemielehrer auch passiert (mit dem hatte ich auch viele, gute Diskussionen).

  • Upps ... na wenn ihr immer solche neutralen Usernnamen habt und dann noch solche Avatare; kann man das schon verwechseln. :P

    • Buxi ist wohl der männlichste Namen überhaupt, fängt mit B an, ein männlicher Buchstaben, und hat ein x drin, nach dem K wohl der männlichste Buchstaben überhaupt. Aber ich sehe, wie man es nicht sehen kann (;


      Vergeben und vergessen, das ist mir auch schon paar Mal passiert, und du bist auch nicht der Erste, der mich für das Ästhetischere der beiden Geschlechter haltet (darum auch eine Frau auf dem Ava).
      Ich habe mir angewöhnt, meist kurz auf dem Profil nachzuschauen, um da sicherzugehen.

    • Ich hoffe mal, dass ich meine Schuld jetzt beglichen habe! ;)
      Du bist aber nicht DER EINZIGE, bei dem mir das passiert ist ... :x

    • So ist das im Internet. Noch nie gesehene Herausforderungen, unüberwindbare Berge an Schwierigkeiten... Hei ist das ein Lotterleben.

  • Jiang: 18:42:11 Bye, lass uns mal gemeinsam schreiben


    Damn, mein Internet war mal wieder zu langsam ):
    Gute Nacht <3

    • An der Pinnwand ist das ja glücklicherweise kein Problem!

    • Zum Glück! Erzähl mal wie Taiwan so ist. :'D
      Bist du in Taipeh oder irgendwo am Land?

    • Ich bin in Taipei, das Land wäre mir dann doch etwas zu anders haha

    • Ahh. Schon ein paar neue Freundschaften geschlossen?

    • Nichts superenges, aber ein paar Dudes habe ich kennengelernt. Am besten gefällt es mir lustigerweise in den koreanischen Kleiderläden.

  • wow, soll dein motto etwa 1 kritik an meiner persönlichkeit sein???????

    • Nein, das ist ein Zitat aus dem Great Gatsby. Aber wieso meinst du?

    • kA, wollte nur bisschen attention :)

    • Haha das kenn ich von dir. Das BB ist im Moment grad lame af, es passiert rein gar nix... Und mein E&S-Topic kann ich nicht schon wieder updaten, damit habe ich mir schon gestern den Tag vertrieben.

  • Danke für den ausführlichen und kritischen Kommentar! Muss sagen, dass dir kommentieren zu liegen scheint, ich nehme auf jeden Fall viel daraus mit :)
    Ich fand persönlich den Sommer am schwächsten von den Gedichten, muss mir am Sonntag, wenn ich wieder Ruhe habe mal den Frühling genauer anschauen. Wobei ich die Freien Verse die dich so gestört hatten eigentlich im Hinblick auf die Pflanzen, die im Frühling wieder wild zu wuchern anfangen eigentlich ganz schön fand, so wie di von Eichendorff habe ich mich da vielleicht zu sehr von Brecht beeinflussen lassen :D
    Jedenfalls nochmal danke, es war ein sehr hilfreicher Kommentar!

    • Es waren weniger die freien Verse, die mich gestört haben, sondern dass es zu holprig und zu zufällig schien, um es geniessen zu können. Und vielleicht ist es kein Zufall, da ich Brecht überhaupt nicht mag und ihn zu den langweiligsten deutschen Standardautoren zähle (Gott, seine Theater sind noch langweiliger als Theodor Storms Schimmelreiter, und der war schon schrecklich). Aussage, episches Theater, absichtlich langweilig blabla, ich mag das einfach nicht haha.

    • Die Brecht-Kritik kann ich nachvollziehen, gerade Die Maßnahme hat mich ein Semester lang komplett angeödet. Freie Verse sind da noch das beste, was er zu bieten hat.
      Werde den Frühling auf jeden Fall noch überarbeiten (vielleicht unter Einfluss von Rilke ;D), vielleicht schaust du dann noch einem drüber :)

    • Wir haben tatsächlich auch einige wenige Brechtgedichte gelesen, die mir nicht schlecht gefallen haben, besonders im Vergleich mit den Dramen. Es waren aber wirklich wenige (etwa drei), und wir haben sie nur kurz behandelt, anders als Eichendorff, bei dem wir gut fünfzehn Gedichte intensiv besprochen haben haha. Ich finde, die freien Verse passen schon zum Frühling, gerade mit dem Konzept des Wucherns; versuche das einfach, etwas flüssiger hinzubekommen als jetzt.

    • Was die freien Verse angeht würde ich dir "An die Nachgeborene" empfehlen. Und ich habe tatsächlich mal eine gute Inszenierung von "Die heilige Johanna der Schlachthöfe" gesehen!

    • Werde ersteres sicherlich mal auschecken.

  • Fast hättest du die schönste Frau der Welt als PB. Aber Roni Dalumi toppt selbst eine Emma Watson :P

    (<- bessere Qualität kann man dank GEMA in Deutschland nicht sehen :()

    • Zum Glück bin ich Schweizer und muss mich nicht mit der GEMA rumschlagen :D

    • Jetzt nehmen uns die Ausländer auch noch das Internetz weg :(


      Sneek ringt mit sich, ob er es als Majestätsbeleidigung ansieht, dass ich Roni Dalumi für schöner als Emma Watson halte. Wie stehst du zu diesem kontroversen Thema?

    • Es gibt Fakten, und die sprechen für sich, da geht es nicht um Meinungen, und Dummheit von gewissen Leuten, die Fakten zu interpretieren (also du), beleidigt niemanden.
      Aber ja, weniger Fans = weniger Konkurrenz, ich finde das also absolut okay.

    • Diese Antwort war eine Perle der Natur!

    • Werbung an "für mehr Perlen der Natur, besuche doch mein neu designtes E&S-Topic" Werbung aus.
      Sass da den ganzen Tag dran haha, bin jetzt in Werbestimmung. Aber back to the Topic: Ich erwarte ebensolche Perlen von dir!

  • erstmal blockiere das züg

  • Gute Teamwahl, mein Lieber!