Blog-Artikel mit dem Tag „Fräser“

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Heute hatten wir einen Lehrer wieder, den wir letztes Jahr bereits hatten, und er bat uns um ein Update über unsere Hobbys und Interessen. Ich war als Erste dran.

    Lehrer: "Du malst immer noch gern."
    Kiri: "Genau."
    Lehrer: "Zeig mal, was du aktuell in deinem Mäppchen hast."

    Kiri: *klappt das Mäppchen auf* "Nur ein paar alte Bilder von letztem Jahr."

    Lehrer: "Ach, das kenn ich ja." (ein Keksika-Bild) "Nein, Moment mal, das Rechte kenn ich noch nicht. Was ist das denn?" (das Linework des SSB-Messerköpfchens)

    Kiri: "Das ist mein Superheld. Er hat Fräser als Hände."

    Lehrer: "Das nenne ich eine leidenschaftliche Zerspanerin! So muss das sein!" *nimmt das Bild und schaut es an* "So könnte ich in Jahren nicht zeichnen!"

    Klasse: *ist kollektiv irritiert*

    Lehrer: "Du weißt ja, dass ich die Noten machen muss ..." *kuckt das Bild durchgehend an* "Schenkst du mir das?"
    Kiri: "Äh, nö, eigentlich nicht."

    Lehrer: "Darf ich es wenigstens fotografieren?"
    Kiri: "Ja okay, meinetwegen."

    Lehrer: *fotografiert

    Weiterlesen

    Ich beim Betrachten des neuen Pokémon


    Vor kurzem wurde ein neues Pokémon vorgestellt: Meltan. Während ich zuerst sehr erfreut darüber war, endlich einmal wieder ein hochqualitatives Design aus wunderschönen Maschinenteilen zu sehen zu bekommen, muss ich inzwischen doch sagen, dass ich etwas enttäuscht wurde. Während beispielsweise das Pokémon KlikkKlikk noch zwei voll funktionsfähige Zahnräder darstellte, ist bei Meltan die Funktion kaum bis gar nicht gegeben. Auf den zweiten Blick offenbart sich nämlich, dass die Mutter, die seinen Kopf ausmacht, nicht nur extrem dünn ist, sondern darüber hinaus auch noch nur zwei Gewindegänge aufweist, die kaum Tiefe besitzen.



    Problematisches Design: Eine Mutter ohne Funktion


    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es eine Schraube auf dieser Welt gibt, die sich nicht nur in diese Mutter hineindrehen lässt, sondern dort auch noch hält. Nun erwarte ich selbstverständlich kein Feingewinde, aber bei einer Gewindetiefe, die ein genau solches

    Weiterlesen

    Guten Tag.

    Ich bin unbeschadet aus meinem Urlaub zurückgekehrt, doch nun musste ich feststellen, dass hier in diesem Forum eine neue Aktion gestartet hat. Unter dem Titel "Lachen ist gesund" soll jeder User die besten Witze veröffentlichen, die er kennt. Nun musste ich aber mit Schrecken feststellen, dass die besten Fräserwitze dort noch gar nicht gepostet wurden, ja, genau genommen wurde in den letzten neunzehn Tagen kein einziger Fräserwitz veröffentlicht. Um das zu ändern, werde ich diese Arbeitswoche lang jeden Tag den Account der Userin Vanchningth hacken und diese wichtige Aufgabe selbst erfüllen. Ich hoffe, ihr Leser werdet diese Witze genauso lieben wie ich.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Messerköpfchen

    Weiterlesen

    Entschuldigt die Verspätung des heutigen Shitposts, ich musste dafür erst noch eine Micro SD kaufen.


    Heute wurde der erste DLC für Mario Kart 8 Deluxe angekündigt -- und es ist ein neuer Charakter! Neben Fan-Favorites wie Rosagold-Peach und Gold- sowie Metall-Mario macht nun ein neuer metallener Charakter die Fahrbahnen der Welt unsicher.


    Kein Product Placement: Messerköpfchen in seinem Mercedes


    Und es ist kein Geringerer als Messerköpfchen höchstpersönlich!

    Fans haben schon lange erwartet, dass er nach seiner Ankündigung für Super Smash Bros. Ultimate auch bald seinen Weg in die Mario Kart-Reihe finden würde; genauso wie die Inklings, die sich in letzter Zeit überall hineintinten. Und sie sollten recht behalten.


    Der Superstar des DLCs: Messerköpfchen


    Messerköpfchen ist als Fahrer bestimmt kein Leichtgewicht, nein. Mit all den metallenen Bauteilen an seinem Körper landet er in derselben Gewichtsklasse wie etwa Roy und Morton.


    Macht auch auf dem Motorrad eine gute Figur:

    Weiterlesen

    Ihr musstet lange darauf warten, doch hier kommt sie -- die erste Ausgabe von CrossoverNitroClash, der Comic, der schon vor fast einem Monat von einem leakenden Keks angeteasert wurde!



    stollunior.png (Link zum Bild in Vollgröße, das andere hat nur 10%)


    Die Idee hatten Keksi und ich, als wir in Stolluniors Pokédexeintrag gelesen haben, dass das Kleine gerne mal so leckere Spezialitäten wie Eisenbahnschienen verspeist. Wir haben dann auch gleich mit dem Skizzieren angefangen, aber dann war ich faul und habs vor mir hergeschoben und so weiter ... naja, aber jetzt ist das Bild ja immerhin hier.

    Die Posen sind zugegebenermaßen etwas steif, aber deshalb übe ich ja auch noch. Und ein Shading ist nicht vorhanden, weil ich faul war. Ihr kennt das doch auch. :shrug:

    Weiterlesen

    Heute gibt es ausnahmsweise mal keinen Shitpost, sondern die Skizze eines neuen Charakters zu bestaunen: Domu!

    Domu, mit bürgerlichem Namen Dominic, ist ein Kollege und guter Kumpel von Messerköpfchen. Er ist überdurchschnittlich gut in seinem Job, aber leider auch total verplant und oftmals unaufmerksam, wodurch schon der ein oder andere Crash zustande kam. An irgendeinem Punkt in der Geschichte beschließt er, in seine Fräsmaschine zu ziehen, nachdem er diese endgültig lahmgelegt hat.

    Sein Nachname ist übrigens nicht Riebmann.

    Weiterlesen



    Messerköpfchen dreht den Spaß in Super Smash Bros. Ultimate bis zum Anschlag auf und lässt die Späne fliegen! Mit ihm als komplett neuen Kämpfer stehen spanende Duelle auf dem Plan. Wir haben nachgebohrt und herausgefunden, welche Fähigkeiten ihn zu einem erstklassigen Kämpfer machen werden.

    Als normale Angriffe setzt Messerköpfchen auf Schläge mit seinen Fräserhänden, die er bei guten Combos zusätzlich mit heftigen Tritten unterstützt. Sein Special ist ein aufladbarer Kühlschmierstoffstoß zu beiden Seiten, der die Gegner umhauen und nur so triefen lassen wird. Der Special Oben ist ein kräftiger Hieb nach oben, bei dem Messerköpfchen sich um die eigene Achse dreht und Kühlschmierstoff aus den Füßen ausstößt. Dies kann er nicht nur als Angriff nutzen, in der Luft kann er sich damit nach oben stoßen, um höhergelegene Plattformen zu erreichen oder sich zu retten, bevor er abstürzt. Sein Special zur Seite ist ein Hieb mit Kühlschmierstoff, der seine Gegner ein kurzes

    Weiterlesen

    Messerköpfchen ist wütend, denn ... ihm wurden seine Gummibärchen geklaut oder so? Wer weiß das schon. :/

    Das Bild soll mir in erster Linie als erstes Proto-Reference-Sheet dienen, darum ist die Pose auch etwas langweilig, damit man alle wichtigen Details gut erkennen kann. Eine Rückseite folgt dann irgendwann einmal. Vielleicht auch eine neue Vorderseite. Und Detailansichten. Und der ganze andere Scheiß. Das Design ist mittlerweile ja schon recht gut ausgefeilt, es folgt vermutlich höchstens noch ein Feinschliff.

    Ach, warum hab ich nur einen Charakter entworfen, der hübscher ist als die meisten echten Menschen in meinem Umfeld :/

    Weiterlesen

    Das hat zwar nichts direkt mit Messerköpfchen zu tun, aber immerhin mit Fräseraufnahmen. Und dieser unglaublich gute Flachstahlwitz musste einfach in die Welt hinausgetragen werden.

    *lauscht der Melodie der Google-Suchen nach dem Stichwort "weldon aufnahme"*

    Weiterlesen

    Messerköpfchen kann nicht nur zuschlagen und zerspanen, nein, er kann auch spritzen! Mit Kühlschmierstoff! Jeder, der schonmal nen Spritzer davon ins Gesicht bekommen hat, weiß, wie unglaublich widerlich die Scheiße ist. :)

    Bin mit diesem Bild tatsächlich überdurchschnittlich zufrieden. Das Wasser ist stellenweise ausbaufähig und der Hintergrund ziemlich meh, aber sein Gesicht hab ich ziemlich gut getroffen, wie ich finde. Außerdem -- und das ist ja das Wichtigste von allem -- macht es sich unglaublich gut als mein neues Profilbanner. <3

    Weiterlesen

    Auch an einem Messerköpfchen geht die ganze Zerspanerei nicht spurlos vorbei, und so hat er nach besonders harten Gegnern oftmals mit Verschleiß zu kämpfen. Doch welch ein Glück, dass er seine Hände einfach abnehmen kann, um sie entweder nachzuschleifen oder gleich durch neue, scharfe Hände zu ersetzen.


    Wie man an seiner Arbeitshose sehen kann, wurden sowohl Design als auch Lore inzwischen noch etwas verfeinert. Es gibt ein paar neue goldene Highlights an seiner Kleidung, außerdem benutzt er für seine linke Hand wohl eine vergoldete Spannzange. Und er arbeitet bei der Firma McCannix (haha so punny), die aber noch ein hübsches Firmenlogo braucht.


    Zusätzliche Informationen, die keiner wissen wollte:

    • Dass er nen Schaftfräser im Schritt hat, ist jetzt voll legit. Darum wird er auch traurig, wenn er eine attraktive Frau trifft, weil er weiß, dass er nie mit ihr zusammen sein könnte, ohne sie (unbeabsichtigt) mehr oder minder schwer zu verletzen.
    • Bei McCannix gibt es eine seltsame

    Weiterlesen

    Heute gibt es ein neues Artwork von Messerköpfchen -- sogar in Farbe!!! :ahahaha:

    Wie vielleicht auffällt, wenn man dieses Bild mit den Zeichnungen aus dem letzten Blogbeitrag vergleicht, ist das Design noch nicht ganz ausgereift und fertig. Unter anderem suche ich noch nach Möglichkeiten für weitere goldene Highlights, wenn Vorschläge bestehen, dürfen die bitte in den Kommentaren geäußert werden.

    Menschliche Anatomie ist übrigens DIE HÖLLE. Ich muss erst noch lernen, wie die sich in dynamischen Posen umsetzen lässt, bis dahin rip me.

    Oh und bitte erwähnt niemand den Perspektivfail bei den Wendeschneidplatten an seinen Füßen, m'kay?

    Weiterlesen

    Wer ist dieses Messerköpfchen, von dem diese Kiri da labert? Ich bin mir ziemlich sicher, das ist die Frage, die sich die meisten jetzt stellen. Diese Frage werde ich gleich beantworten!

    Erinnert sich noch jemand an den Sketchtember im Fanartbereich, der letztes Jahr stattfand? Nicht? ... Na ja, egal. Dort entstand jedenfalls eine ganz bestimmte sehr hübsche Skizze. Das hier war die allererste Darstellung von Messerköpfchen überhaupt. Es war ein Pun, nichts weiter, und ich ging davon aus, dass es ewig so bleiben würde. Und inzwischen? Inzwischen ist er so etwas wie ein Charakter. Zumindest fast. Denn er hat noch keinen Charakter, der wird sich erst mit der Zeit ergeben. Im Moment ist er ein Konzept mit einem Design. Ein Superheld oder -villain, je nachdem, wohin der Wind der Randomness ihn treiben wird. :/

    Hier seht ihr den Guten einmal in Vollansicht. Seine Unterarme bestehen aus Fräseraufnahmen und seine Hände sind extrem scharfe Hartmetallfräser. Seine Füße sind Messerköpfe

    Weiterlesen