Blog-Artikel aus der Kategorie „Über mich“

    Gestern Abend hab ich noch ein bisschen rumgekritzelt, um zu schauen, ob ich so eine "nach den Sternen greif"-Pose (oder so ähnlich) hinbekomme. Dann fiel das Thema zwischen Kiriki-chan und mir zufällig auf Farben und sie gab mir den Hexcode für ihr Lieblingsrot (#ca173a). Um die Farbe dann auch zu sehen, malte ich einen Kreis.

    Ich hätte ihn an eine andere Stelle malen sollen... jetzt sieht es aus, als würde die Drachin Volleyball spielen. (Zitat von meinem Twitter: "i love this but i also hate this")

    Damit es wenigstens komplett bescheuert aussieht, hab ich dem Ganzen auch noch ein crappy Netz in Kiris Lieblingsblau (#000cff) spendiert. Und jetzt zweifle ich an meinem gesunden Verstand. Das mag kaum neu erscheinen, ist es aber zumindest in dieser Form. :unsure:


    Weiterlesen

    Ich hab mein Profilbanner geändert, kommt ja nicht so oft vor. Zuvor hat ja dieser dekorative Skyrim-Drache, den ich selbst so gescreenshottet und nachbearbeitet habe, mein Profil geziert:


    Jetzt hatte ich mal Lust, meinen eigenen Drachen-Charakter in dieser Position darzustellen, weil warum nicht. Ein bisschen drübergemalt, Anatomie angepasst, alles supi. Naja, bis auf eins: Es sah einfach nicht wirklich so aus, als würde sie nach oben fliegen, dafür hätte sie wohl einen Buckel machen müssen. Deshalb wurde die Skizze um ein paar Grad gedreht und schon passt es wieder. Mond und Sternchen (und nicht wenig davon, weil ja viel Material zum Abschneiden vorhanden sein muss) dahinter, fertig.



    Ich würde der roten Drachin (original OC do not steal™) gern einen Namen geben, aber mir fällt einfach keiner ein, mit dem ich zufrieden bin. Und ja, ich war schon auf ein, zwei Name Generators und Babynamenseiten. Hm. Also, wenn jemand eine Idee hat, bitte lasst es mich wissen.

    Weiterlesen

    Der nachfolgende Beitrag behandelt die Gedanken nach dem Lesen eines Artikel.

    Weiterlesen

    Guten Tag, gute Nacht, Kinder, willkommen zu einer weiteren Ausgabe von [hier Titel einfügen].


    ERSTMAL MAJOR SPOILER ALERT, denn ich habe erfahren, was in der finalen Staffel von Game of Thrones passiert, also haltet euch gut fest:


    Joffrey und Sansa fahren in ihrem Cabriolet durch die verschneiten Straßen von Königsmund (King’s Landing für Puristen) den Burgfried runter durch die Stadt und wollen einen Ausflug aufs Land machen, aber wegen dem schlechten Wetter sind die Straßen zugeschneit. Jetzt sitzen sie in ihrem Auto am Fuß des dummen Hügels und wollen wenden, aber Joffrey fährt echt räudig und hat außerdem mega Bammel davor, jetzt bei Glatteis den Berg wieder hochzufahren. Die beiden schreien sich jetzt bisschen dumm an, Sansa will fahren, aber Joffrey hat da natürlich mega keine Lust drauf, weil er sich in seinem männlichen Stolz oder so verletzt fühlt.


    Währenddessen chillt Margaery oben im coolen Schloss und gönnt sich ein heißes Bad. Anhand dieser Szene kann man

    Weiterlesen

    Frohes neues Jahr!
    Das folgende Lied, was ich euch zeige, verbinde ich mit einer speziellen Situation. Es war 4 Uhr morgens, wir hatten ein Bandmeeting und haben zwischendurch einfach mal wieder Musik gehört, da lief dieser Song: Lydia von Highly Suspect.
    Dieser Song hat um die Zeit etwas in mir ausgelöst, was ich gar nicht beschreiben kann. Daraufhin haben wir es einfach mal gecovert, was zwar nicht so toll klang wie das Original, aber mir sehr viel bedeutet hat.
    Vielleicht kennt ihr das, dieses unbeschreibliche Gefühl, dass ein Song bei euch auslöst. Falls nicht, wünsche ich euch, dass ihr das bald finden werdet! Und wie immer, viel Spaß beim Anhören.

    Liebe Grüße,
    euer Holy



    Weiterlesen

    You find yourself in a strange place. You don't have access to any text channels, or there are none in this server.



    Die wichtigen Personen waren nicht da, darum sitzt jetzt dieser Slimsala bei mir, der angeblich Künstler ist. Wieder einmal habe ich nur Durchschnittsuser hier - also sag hallo, mein Guter, und erzähl etwas von dir.

    Hallo.


    Ich hatte ja gehofft, dass du den Leuten jetzt erzählst, womit du dich so tagtäglich in deinem Künstlerdasein quälst. Letztens wurdest du zum coolsten Menschen forenweit gewählt; sag uns wie sich das anfühlte und was das dir daran gefällt.

    Heute ist es nicht einmal mehr schwierig cool zu sein, weil mein Autismus einfach frischer ist als der vom restlichen Verein. Außerdem bin ich der beste Dichter, den das Forum hat und der größte Künstler, der noch nie ‘nen FA-Thread betrat.


    Das sind ja ein paar ganz passable Titel, mein Lieber.

    Morgen lade ich ein Selfie hoch, dann hab‘ ich „Schönster User“ wieder.


    Der Preis des nettesten Nutzers wurde dir ja

    Weiterlesen

    Yo, hi, nennt mich Choco, ich mache gerade voll einen auf cool, bin aktuell 20 und kritzel gerne.

    Hab vor Tätowiererin zu werden und nebenbei vielleicht mal einen Manga zu veröffentlichen. Vielleicht auch erst ein Doujin, aber wenn ich das verkaufen will, krieg ich die Polizei in den Nacken. :(
    In jedem Fall wird es in diesem Blog überwiegend um mein Gekritzel gehen, wobei das von Sketches über Fertiges über Manga-Scripts alles sein kann.

    Vielleicht mag ja irgendwer auch ne Collaboration mit mir anfangen, dann könnten wir gemeinsam evtl. voll Bisa-Berühmt werden. :333


    All das hin und her, hi. Gekritzeltes von mir gibt's ab dem zweiten Post!

    Weiterlesen

    Dia daoibh!


    Bin grad hart thirsty, hehe. ( ͡° ͜ʖ ͡°) Geh also zum Kühlschrank und will mir ein schönes Päckchen Apfelsaft nehmen, mach die Tür auf: kein Apfelsaft da. „Maaaaa, wo ist der Apfelsaft?“ „Muss ich neuen kaufen.“ „ABER MAAAA, ICH WILL JETZT VERFICKTEN APFELSAFT“ „N-na gut, ich geh welchen holen.“ Diesen Anlass nutze ich jetzt aus, um mir Alkohol in Form von Baileys reinzuziehen.


    Heute geht’s aber nicht um dieses göttliche Gesöff aus Fett und Alkohol (eine 0,7er-Flasche davon deckt btw euren Tagesbedarf an Kalorien), sondern um eine Variation, die’s ebenfalls im Einzelhandel zu erstehen gibt: Baileys Iced Coffee. Ja, d.h., dass ich jetzt ‘nen Kaffee ausm Kühlschrank trink, wo halt noch Milch und ‘n kleiner Schluck Baileys drin sind. Klingt ja eigentlich nicht so schlecht bislang, also mal schauen. Wer nicht weiß, wie was wo Baileys ist: Es handelt sich hier um „Irish Cream“, also um ein Gemisch aus Whiskey, Sahne und Zeug. Schmeckt nach würziger Sahne mit

    Weiterlesen