Blog-Artikel aus der Kategorie „Sonstiges“

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Käfer Arenaleiter


    Männlich,60,ründlich

    Name: Sergof


    Team:

    -Yanmega

    -Matriphol

    -Donarion

    -Sectokuss. (Kyrby)

    -Schmetterschlag. (Kyrby)

    -?


    Charakter:

    -Stumm, leichtreizbar, herzlich

    -hat oft Hunger, liebt Malasadas


    Aussehen:

    -Bart, weißer Ansatz

    -lange Hose, Djungel Hut

    -Safari Jacke, Wander Stiefel

    -Fang Netzt am Rücken befestigt


    Herkunft:

    Alola


    Beruf:

    Kümmert sich um Parks, Gärten den Botanischengarten (Arena) von

    Monogolia- city



    Stahl Arenaleiterin


    Weiblich, 20, Schlank

    Name: Aire


    Team:

    -Klickediklack

    -Scherox

    -Goldon. (Kyrby)

    -Clavion

    -Alola Sandan

    -Silvienna. (Kyrby)


    Charakter:

    -Leicht reizbar, aufgedreht, tut hart

    -Liebt Bonbons


    Aussehen:

    -Kleid, das Silber schimmert, darunter schwarze Leggins auf den Knien Stahl schützer

    -Rote Haare mit Haarband nach hinten gebunden + wirrer Pony

    -Bronze Farbene Sandalen


    Herkunft:

    Kyrby


    Sonstiges:

    ist mit dem Champ gereist

    Weiterlesen

    ich war jetzt 12h ohne Internet, konnte nur mit einen Auge sehen.

    Das war beschissen. Mit einen Auge ist mein Leben viel eingeschränkter. Ich seh mit dem linken nur etwas zehn Prozent.

    .

    Das rechte verbleibende Auge ist mein Hauptauge sozusagen.

    Das wurde operiert und instand gesetzt.

    Ich warte auf den Oberarzt, der mich nochmal sehen wollte und dann die Papiere unterschreibt

    Mir geht es gut

    Weiterlesen

    Hop hielt Ines immer noch fest an dich gedrückt, schaute aber gleichzeitig zu Brix. Hop grinste hämisch aber er genoss es, er genoss es in vollen Zügen. Ines hatte ihn Vorfreude schon oft umarmt aber dieses Mal war es anders, sie drückte ihn fester als sonst und vor allem länger. Lucario hatte das Pokémon Ei in der Hand und schaute friedlich und freudig dem Geschehen zu. Brix war zwar nicht Begeistert wusste aber das Gleichstand war. Ines löste sich langsam von Hop und schaute dann an sich herunter bis zur Hüfte war sie voller Schlamm und Erde. “ Ach macht nichts” sagte sie als wäre das nichts und klopfte es einfach ab. Bei ihren Beinen machte sie das selbe und streift den Schlamm einfach weg. “ Gehen wir weiter? “ fragte sie immer noch sich putzend. “ Sicher” sagte Brix der Ines den Rucksack hinhielt und grinste, sie war wirklich kein Normales Mädchen sie hatte Mumm und keine Angst vor der Natur dachte er sich. Ines nam sich das Pokémon Ei und wickelte es

    Weiterlesen

    Willkommen zu den den wichtigsten Videospiel-Releases des Monats Februar. Nun um ehrlich zu sein steht für den Februar nicht allzu viel an was Videospiele angeht. Das ist jedoch gar nicht so schlimm da im Frühling viele große Titel auf uns warten wie Last of Us 2 oder auch Animal Crossing New Horizons. So spart man auch mal etwas für den Geldbeutel. Einige interessante Releases für den Monat Februar wollen wir euch hier trotzdem kurz vorstellen:


    Sims 4: Tiny Living - PS4 + Xbox One - 04.02.2020


    Nachdem das neuste Add-On für Sims 4 bereits im Januar für PC startete ist es nun auch auf den Konsolen soweit. Lernt mit Tiny Living den Platz neu zu nutzen und baut attraktive Tiny Houses in der neusten Erweiterung von Maxis.

    Weiterlesen

    Update: Anscheinend haben doch ein paar Leute meinen Blog gelesen, vielen Dank für die Liebe, ich habe sie Chloe ausgerichtet <3


    Kommen wir heute zum Kater, dem Hahn in Korb, auch wenn er, dadurch, dass wir alle unsere Katzen kastriert/sterilisiert haben, kein ganzer Hahn mehr ist, haha.

    Simba ist wohl - mit Momo, über die ich in einem anderen Artikel sprechen werde - das Gangmitglied, das nun schon am längsten bei meiner Familie lebt. Wir haben ihn, als wir 2014 in ein Haus auf dem Land gezogen sind, aus einem Tierheim geholt. Ich werde jetzt keine Rant darüber starten, wie doof ich es finde, wenn sich Menschen Tiere vom Züchter holen, aber ich finde ganz klar, dass man adoptieren und nicht kaufen sollte, wenn es um Tiere geht. Es gibt so viele Katzen und Kater, die über Jahre hinweg, oft von Geburt an, kein wirkliches Zuhause haben, und eine "maßgeschneiderte" Katze, bei der man Farbe und Rasse mag, einem wirklich hilfsbedürftigem Tier vorzuziehen, finde ich einfach

    Weiterlesen

    „Manchmal braucht man im Leben a Gaudi.“

    -Chester Bennington, ca. 2017


    Seit Wochen gehe ich auf dem Zahnfleisch – und das ist in Anbetracht meines fortschreitenden Skorbuts alles andere als erheiternd. Vitamin C braucht mein ausgemergelter Leib, doch woher? WOHER?


    In meiner Haut herumkriechend, das wunde Zahnfleisch will nicht heilen, schiebe ich mich durch die Straßen der Stadt. Ich bin auf dem Weg in die Obstbar meines Vertrauens, doch dann erblicke ich IHN: den Big Rösti – den Star der Hüttengaudi.


    So meine Recherche[1] mich nicht trügt, gibt es den Big Rösti (damals noch bei den „Hüttenzauber“ Specials) bereits seit Januar 2006. Damals sorgte er wegen seiner Andersartigkeit für Furore: Kann denn ein Burger ohne Salat in Europa funktionieren?! Nun, jedes Jahr kommt er zurück in die heimischen McDonalds-Filialen, dabei von Freudenschreien untermalt, hörbar von Flensburg bis nach Kärnten, also...ja, kann er wohl. Ich selbst kann ja auch nicht leugnen, dass mir

    Weiterlesen

    Keine Ahnung, wie viele Leute einen Blog über meine Katzen wirklich verfolgen werden - aber darum geht es heute auch gar nicht!


    Heute geht es um Chloe, meine Zimmergenossin, die ich mir in Erfurt zugelegt habe, und die jetzt, wo ich wieder in Bayern lebe, ein fester Bestandteil des "Familienrudels" ist.

    Die Süße habe ich mir mit 6 Wochen im August 2018 nach Hause geholt, das ist inzwischen etwa 1 1/2 Jahre her. Ich habe mich in Erfurt sehr einsam gefühlt, ist ja auch kein Wunder, nachdem ich fast fünf Jahre lang mit Katzen zusammengewohnt habe, und auch davor immer in Form von Meerschweinchen Haustiere um mich hatte. Also konnte ich nicht nein sagen, als mir eine Klassenkameradin erzählt hat, dass die Katze ihrer Tante kürzlich geworfen hat, und ob ich denn nicht eines der kleinen Raubtiere aufnehmen wollen würde.


    Chloe ist ziemlich auf mich fixiert, so ist das nicht einmal mit der Katze, die ich hatte, als ich aus Bayern ausgezogen bin. Sie schläft oft in meinem Bett, kuschelt

    Weiterlesen