#ichhabefertig

Simma denn nu so weit!


Vorab aber schon: Die Früchte sind mitunter immer noch ein bisschen besoffen, aber in Notfällen hilft je nachdem der pointed stick aus (mit dem man btw durchaus Leitern hochrennen darf, bin ja 1 liberaler Game Designer). Oder einfach dran vorbei rennen und den Tumult ignorieren. Oder reinrennen und sterben. Gibt genug Möglichkeiten!

Der Rest sollte aber jetzt so weit es geht funktionieren, zumindest hat er das die ganzen letzten Male bei denen ich durchprobiert habe getan. Und man kommt normalerweise durch, ohne 10 Minuten dranzusitzen und sich zu fragen, was der Entwickler beim Coden geraucht hat, also passt alles. Und wenn du länger als 10 Minuten brauchst, hasst dich wahrscheinlich das Früchte-RNG.


Ich verschenke nun Downloadlinks

> Runterladen, ggf. entpacken, und notfalls Firewall oder Windows Defender oder was weiß ich was sich dazwischenschaltet ignorieren, und nein, ich spionier nicht eure Computer aus.

Für die Buttons müsst ihr klicken, der Rest geht über Pfeiltasten bzw Springen über Leertaste.


Einige wenige Sachen sind zwar noch nicht so 100%, aber ich lass jetzt mal 5 gerade sein, es funktioniert schließlich so weit und ich hab jetzt erstmal genug gelernt.

(Speichern kanns btw auch nicht, also wer sich was merken will, muss es entweder screenen oder aufschreiben. Man kann nicht alles haben im Leben!)


All in all bin ich aber recht zufrieden damit und ich hoffe, dass man damit auch was anfangen kann, und jetzt räume ich hier aber erstmal wirklich die Bühne.


Zum Abschluss aber noch...

A normal game where you have to scream into a mic every 15 seconds to keep playing

Ich könnte bestimmt einen ganzen Wal unter meine Jacke stopfen, die Gavotte tanzen und niemand würde es merken.

Nicht der ganze Himmel ist gegen dich. Nur gerade genug davon, dass du dir Sorgen machen musst.

Kommentare 34