Blog-Artikel mit dem Tag „GFX“



    Willkommen zurück zu unserem Fanwork-Blog, in dieser Ausgabe ganz besonders hervorgehoben: der Audio und Video Bereich + Bildbearbeitung und GFX *wink*



    Audio und Video


    Falls ihr die aktuellen Charts gar nicht ab könnt und eine sanfte Engelsstimme viel lieber zum Autofahren, Zocken oder sonstigen Aktivitäten mit Musik im Hintergrund sucht, können wir euch nur das neueste Update von Molnija
    empfehlen. Dabei covert sie The Edge of Dawn, einen Song aus dem neuen Spiel "Fire Emblem: Three Houses" (Spoiler sind keine vorhanden, für alle Interessenten! Außer natürlich die des sehr guten Soundtracks!), in dem sie euch mit auf eine Reise nimmt. Grade die doch kraftvoll wirkenden höheren Töne sind mit so viel Emotionen hingegeben, dass das Herz einfach nur zerfließt, doch auch in den tieferen Passagen kann sie vollkommen mit ihrer Stimme überzeugen. Reinhören lohnt sich!


    Bildbearbeitung und GFX


    User-Spotlight

    Wir starten wie jedes mal mit einem unserer User: Dieses mal Beauregard

    Weiterlesen


    Aktuelles in den Fanwork - Bereichen!


    Auch dieses mal heißen wir euch wieder herzlich zu unserem monatlichen Fanwork - Blog willkommen! Genauso wie in der vorherigen Ausgabe bewerben hier die Bereiche bestimmte Wettbewerbe bzw. Aktionen, zusätzlich dazu stellen manche sogar einen bestimmten User ins Rampenlicht und geben ihm und seinen Werken hiermit eine kleine Bühne!


    Fanfiction


    Wettbewerb: Krimi

    Packt die Lupen aus und setzt die Detektivmützen auf, denn es wird spannend: Im aktuellen Wettbewerb geht es darum, eine fesselnde Kriminalgeschichte zu schreiben! Ob ihr dabei jetzt die Kaffeeabenteuer von Detektiv Pikachu erzählen oder einen Mord aufklären wollt, es sind euch keine Grenzen gesetzt. Die Gattung des Wettbewerbs ist Drama, also in der Drehbuch-Form wie man sie Beispielhaft hier, in diesem Guide oder in eurer Lieblingsausgabe von Faust oder Emilia Galotti finden könnt.


    Fanfiction x Chat: Black Stories

    Ihr alle kennt ja sicher die bekannten und beliebten Black Stories,

    Weiterlesen


    Aktuelles in den Fanwork-Bereichen!


    Herzlich Willkommen zum ersten Newsletter des Fanwork-Blogs. Die Fanwork-Bereiche bewerben hier aktuelle Aktionen und Wettbewerbe, geben kleine Spotlights zu ihren Usern und informieren euch über Collaborationen! Für alle anderen Informationen stehen die separaten Fanwork-Blogs weiterhin zur Verfügung.


    Bildbearbeitung und GFX


    DancinginSpace.pngIm GFX - Bereich startet wieder mal der monatliche Wettbewerb! Dieses mal mit einem Thema was sicher jedem von euch bekannt ist, nämlich Pokémon! Erstellt also eine Signatur die Elemente aus dem Pokémon - Franchise beinhaltet. Dabei ist es egal ob ihr ein Pokémon selbst nehmt, einen Charakter aus einem der Anime Serien oder vielleicht auch schon das ein oder andere bekannte Pokémon aus Schwert und Schild! Der Wettbewerb startet heute, hier könnt ihr euch anmelden: SotM #03


    Speziell für diesen Wettbewerb haben wir wieder ein Paket für euch zusammengestellt, dieses mal mit einigen Pokémon Rendern,

    Weiterlesen






    Liebe GFX Community,


    im Bereich gab es im letzten Monat einige Veränderungen, die hier nun näher erklärt und mitgeteilt werden. Heute beginnt außerdem ein neuer, etwas abgeänderter Wettbewerbszyklus. Mehr dazu findet ihr weiter unten, seid gespannt!


    Sollten Fragen zu den einzelnen Neuerungen auftauchen, können diese jederzeit an die Moderation gestellt werden.



    Frischer Wind

    Wie einige vielleicht schon bemerkt haben, gibt es seit Anfang April eine neue Moderation im GFX-Bereich. Diese besteht aus Prikriven und mir, Laurion . Wir bedanken uns herzlich bei Blaubeere und Mabus für ihre wirklich lange Unterstützung für den Bereich und hoffen, dass wir dem Bereich ab sofort wieder mehr Leben einhauchen können!



    Galerien

    Neu ist das Unterforum "Galerien". Dort könnt ihr alle eure Signaturen in einem schönen Startpost zur Schau stellen, ähnlich wie in einem Portfolio. Zusätzlich dazu postet die Moderation alle möglichen Errungenschaften, die

    Weiterlesen

    „Am liebsten mag ich Gallopa! Es ist … süß … schön … klug … und … aufregend! Stimmst du mir zu? Es … ist … majestätisch … freundlich … Ich liebe es! Wenn … es … schläft … warm und kuschelig… spektakulär … hinreißend … Ups! Wie die Zeit vergeht! Ich halte Dich auf! Danke, dass Du mir zugehört hast!“
    – Vorsitzender des POKéMON-FANCLUBS von Orania City



    The Fanatic Rider


    »Das Pferd gilt als Inbegriff von Schönheit, Eleganz und Kraft. In Literatur und Kunst ist es Metapher für Ursprünglichkeit und Freiheit. Doch hat sich der Mensch nicht nur an der Anmut der erhabenen Kreatur erfreut. Mensch und Pferd bilden eine einzigartige Symbiose, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst. Dies beweisen schon die ersten künstlerischen Zeugnisse der frühgeschichtlichen Höhlenmalerei, etwa in den weltberühmten Höhlen von Lascaux in Frankreich. Er hat es gejagt, gezähmt, gezüchtet, vor seinen Pflug oder Wagen gespannt, zum Kampfgefährten in kriegerischen Schlachten und höfischen

    Weiterlesen

    „No act of kindness, however small, is ever wasted.
    Aesop



    The Spirited Rider

    Nach einer Idee von Tim Burton.


    »Was diese Bilder so anziehend macht, ist neben ihrer milden Farbenpracht vor allem der behagliche, leicht verständliche Ton der Erzählung, den der Meister getroffen hat. Mit einer naiven Fabulierfreudigkeit fügt er Beobachtungen aus seinem Alltagsleben zusammen, unter dem Vorwande, die sieben heiligen Pflichten zu illustrieren. Das Fehlen einer festen formalen Überlieferung für diese Szenen lud den Maler dazu ein, am Leben Anschluß zu suchen und nötigte ihn, seine eigene Erfindungsgabe spielen zu lassen. In der Gegenüberstellung von menschlicher Armut und Hilflosigkeit einerseits, wohlversorgter Bürgerbehäbigkeit und ruhiger Gebefreude andrerseits fand er ein dankbares Feld für die Entfaltung seiner Fähigkeiten.«


    54 days till Christmas! 🎅🎁🎄


    Weiterlesen

    „Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
    Erich Kästner



    The Headless Rider

    Nach einem heidnischen Volksmythos.


    »Der Tod und die Kunst. Sterben und Schaffen. Es ist eine mächtige Beziehung, von Anfang an. Die Beispiele sind Legion. Seit den an die Vergänglichkeit gemahnenden Stillleben des Barock, seit den mittelalterlichen Totentänzen, von den unzähligen Kreuzigungsbildern gar nicht zu reden. Memento mori, gedenke, dass du sterblich bist, rufen diese Bilder in guter christlicher Tradition – und schwelgen oft in höchst realistischen Darstellungen. Die ausgemergelte Gestalt von Dürers Mutter kurz vor ihrem Tod, der „tote Christus“ von Hans Holbein, der Isenheimer Altar von Mathias Grünewald, Maler wie Edvard Munch, Egon Schiele, Ferdinand Hodler oder Dante Gabriel Rossetti, die ihre Frauen, Geliebten oder Familienangehörigen auf dem Sterbebett malten, haben sie damit unsterblich gemacht und der eigenen Trauer ein Ventil gegeben. Doch sie alle bedienen

    Weiterlesen

    „Nicht den Tod soll man fürchten,
    sondern dass man nie anfängt, zu leben.
    Marcus Aurelius



    The Pale Rider // The Hermit Rider

    Maus, Emoji und 3D-Render auf Hintergrund (Quelle: Google).



    »Diese bildhafte Absage an die Absolutheit des Irdischen, die Voraugenführung der Vergänglichkeit und die Mahnung zur Besinnung auf die wahren, christlichen Werte des Lebens ist als Antwort auf die verstärkte, am Diesseits orientierte Prachtentfaltung der Zeit zu verstehen. Dass es sich dabei um ein Paradoxon handelt, denn diese Kunstwerke sind nicht allein aufgrund der kostbaren Materialien, sondern auch wegen der ästhetischen Raffinesse Teil irdischer Pracht und Ausweis der Liebe zum Weltlichen, liegt in der Natur der Sache. Reichtum, Schönheit und Macht zählen im Gegensatz zu den geistlichen Tugenden zu den vergänglichen, weltlichen Gütern und sind Zeugnisse der Eitelkeit, der nichtgestalteten Zeit, der Gier und der irdischen Gewalt, der Spielsucht, des Lasters, der Ausschweifung,

    Weiterlesen

    Hallo ihr Lieben,


    seit dem Umzug auf die neue Forensoftware ist es uns allen möglich, einen individuellen Profil-Banner einzustellen. Deswegen möchten wir gemeinsam mit euch viele selbst erstellte Profil-Banner sammeln und der Community zur Verfügung stellen. Egal ob animiert, seriös, wunderschön oder einfach humoristisch, bei dieser Aktion kann jeder mitmachen, auch die Nicht-GFX-Profis! Schaut rein und werdet kreativ, wir freuen uns.


    >> Zur Profil-Banner-Such-Aktion

    Weiterlesen


    Hallo liebe Bildbearbeitung- und GFX-Fans,


    der Sommer ist nach langem Warten nun endlich wieder zurück und somit hoffentlich auch die Zeit, in der ihr euch einmal, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, auf die faule Haut legen und euren liebsten Hobbys mit Leidenschaft nachgehen könnt - so erwarten euch in diesem Monat mit der weiterführenden Diskussion zu den neu eingeführten Tag Topics kleinere Veränderungen an unserem bisherigen System, während ihr währenddessen auch noch mit unserem aktuellen Wettbewerb als auch dem großen bereichsinternen Collab rechnen dürft.


    Aktuelles



    Probephase: Tag Topics

    Die Diskussion rund um die Tag Topics im Bildbearbeitung- und GFX-Bereich geht weiter, und zwar fragen wir dieses Mal nach euren ganz persönlichen und individuellen Vorstellungen, wie diese in den Bereich integriert werden beziehungsweise welche Auswirkungen sie letztendlich besitzen sollen, denn in unserer aktuellen Meinungsumfrage geht es unter anderem um die Rolle des

    Weiterlesen