Venelia Kampfkoryphäe

  • Weiblich
  • 29
  • Bisafan seit 6. Februar 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
843
Bilder
8
Blog-Artikel
8
Lesezeichen
2
Erhaltene Danksagungen
1.760
Erfahrungspunkte
95.465
Medaillen
40
Profil-Aufrufe
13.497

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Man kann das "Cover" leider nicht sehen :/

    • hmm?

    • In deiner FF, da sieht man nur den Link des Bildes, kann es aber nicht sehen

    • ah i see

      sowohl beim Handy und auch hier wirds angezeigt, aber wenn ich auf einen Browser schaue mit dem ich nicht angemeldet bin hab ich das auch

    • jetzt aber, oder?

      aber gut zu wissen - hatte es schon im Editor vorgeschrieben und da das Bild schon reingetan, muss man wohl scheinbar erst vorm abschicken hochladen

    • Ja, jetzt kann man das schöne Bild sehen ^^

  • 🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴🐴

  • O lala, gewagtes Profilbild

  • Zitat

    Die Auswertung der Finalrunde ist fertig und der größte Bösewicht ist ermittelt: [...] Giovanni / Pokemon Rot/Blau, 16 Stimmen

    Mwahahaha :evilgrin:





















    :blush: :kiss:

    *Pinnwand wieder in rechtmäßigen Besitz nehm* :cool:

  • Huhu Janine Quaxo


    Ich wünsche dir alles alles Gute zum Erreichen deines 29. Level Up! Nachtara

  • Alles Gute zum Geburtstag ^^

  • Alles Gute! =)

  • Ich approve dein Header ;)

    • ich auch :sarcastic: und das von Ana auch :blush:

    • Ich auch :blush:

    • [01:19:02] <Venelia> Jiang falls dir Ideen einfallen, schreibs mir auf die PW :)

      Sie könnten über ihre gemeinsame Zukunft reden, nachdem sie ihren Spaß hatten ganz am Anfang ;) Edelgard konkretisiert ihre Pläne den Thron aufzugeben, nachdem sie Fodlan stabilisiert und einen passenden Nachfolger gefunden hat. Sie schlagen dann einander Pläne vor, was sie in Zukunft gemeinsam machen könnten. Z.B. Fodlans neuer Herrscher dienen, um die Welt reisen, sich irgendwo niederlassen und einen Laden oder ein Waisenhaus eröffnen etc.

    • ist eigentlich was über Byleths Mutter bekannt, außer dass sie ne Nonne war und irgendwas mit Rhea zu tun hatte?

      wenn nein kann man ja das auch verwenden, und womöglich einen kleinen Twist einbauen

  • Du kennst doch Pashanim oder?

  • Ich lasse mal paar Grüße da.

  • Venelia👋

  • Ich lasse mich hier auch mal wieder blicken und lasse liebe Grüße da ^-^

  • Die Strategie-Newsletter von dir find ich richtig gut, danke!

  • Hey habe noch eine Frage editiert hast du die gesehen? :)

    • ist derzeit noch nicht fest, besprechen wir noch :)

      ist ja, nett ausgedrückt, doof das fast das halbe Teilnehmerfeld ausgestiegen sind / gedroppt wurden und somit die ganze Planung über den Haufen geschmissen werden musste

    • ja es ist halt auch dumm jetzt alle weiterkommen zu lassen bis auf einen (also bei 2 Niederlagen nur) weil dann hat man gefühlt 5 Wochen gespielt um genau mit den gleichen wieder im Finale zu stehen 😂

    • ja eben

  • absolut nuts, 4h review lol

  • Das ist echt verdammt klein :/

  • "Nur ein Meme pro Beitrag ..." ò-ó

  • Der einfachste Weg dürfte aktuell der hier sein.

  • Hi, bin mir etwas unsicher. Ist Lothar Mathäus richtig ?

    Ich vermute aber ja und mach mal weiter

    • jetzt schon der schönste WWE Moment 2020

    • Jaaaa, aber Edge vs. Randy Orton tut mir weh xD

    • mag die Fehde, va weil sie authentisch dargestellt wird

    • Randys Promo am Montag - sehr stark

      Randys Promos und Segmente mit Matt Hardy - sehr stark

    • Das wurde von der WWE wirklich noch gut gemacht, aber was mich richtig aufregt ist, was sie mit "The Fiend" gemacht haben: Erst den Charakter wenige Monate aufbauen, nur um ihn dann innerhalb von einer Minute komplett zu zerstören. Ich versteh's einfach nicht.

  • Ich lasse mal wieder liebe Grüße da :3

    • :)

      Na alles gut so?

    • yop, alles bestens ^^ und bei dir so?

    • auch :)

      hast du wieder einige Sengos gefangen? :)

    • Ein Sengo, mehrere Sengo!


      Aber nein, habe ich nicht xD spiele GO nur noch seeeeeeehr selten xD tauchen ja sowieso keine Sengo mehr auf bei all den Pokemon mittlerweile ..


      Freust du dich auch schon so auf MD Retterteam DX? ^^

    • Jap, hab's mir vorbestellt und du?

      Hoffe halt dass das einiges wie bei den alten MDs bleibt, bspw das rekrutieren

  • Cooler neuer Avatar ^^

  • Hi habe gesehen du hast interesse an stadt Land Fluss. Möchtest du in meinen discord server dort können wir alles bereden :)


    Beste Grüße

  • Miep miep

    Dachte du hättest hieran vllt interesse :D

    Das beste Buch aller Zeiten! - Nominierung

  • Zitat

    Wobei Gen5 halt noch mal komplett den Vogel abschießt mit der Anzahl Kopien :D

    Übrigens ein Grund warum ich Gen5 nicht mag, weil da krampfhaft versucht wird Kanto zu kopieren, mit Pokemon-Designs, etc.

    Das Argument hab ich schon häufig gesehen, aber kann es nicht so ganz nachvollziehen. Ich meine, ja, Gen 5 hat versucht, an Gen 1 angelehnte Entwicklungsreihen zu entwerfen, was Typen und Entwicklungsarten angeht, zum Beispiel mit der Kiesling-Reihe, die die "neue" Kleinstein-Reihe ist, oder der Praktibalk-Reihe, die die "neue" Machollo-Reihe ist, und so weiter und so fort...

    Aber ich verstehe halt nicht, inwiefern das ein Argument für Unkreativität der Designs sein soll? Würde man jemandem, der keine Ahnung von Pokémon hat, zum Beispiel Brockoloss und Geowaz zeigen, würde er niemals drauf kommen, dass das eine vom anderen "kopiert" ist. Weil es das schlichtweg nicht ist. Ich finde jedenfalls, dass die Designs ausreichend unterschiedlich sind, und Gen 5 oft sogar die besseren Designs hat.

    Wobei Letzteres natürlich Geschmackssache ist, das sehe ich ein. Ich störe mich nur eben immer an dem Argument, dass in Gen 5 doch alles nur von Gen 1 kopiert sei, nur weil ein paar Entwicklungsreihen in dieselbe Kategorie fallen. Das ist meines Erachtens schlichtweg falsch.


    Wirkliches "Kopieren" fand in Gen 5, wenn man ehrlich ist, doch nicht in größerem Maße statt als in jeder anderen Generation.

    • Warum muss man denn die gleichen Entwicklungs-Bedingungen machen? (mal ganz davon abgesehen, das Tausch-Evos eh total nervig sind). Brockoloss würd ich auch rauslassen, aber Praktibalk ist halt auch wieder das 0815 Kampfpokemon auf zwei Beinen, dass dann bei der Evo dickere Muskeln bekommt :D


      Um was es mir eher geht, sind so ganz offensichtliche Kopien, wie zb (gibt noch zwei drei mehr)

      Mauzi - Felilou (+Evo; auf zwei Beinen stehende Katze, die sich dann in eine vierbeinige entwickelt)

      Taubsi - Dusselgurr (sehen halt als Route 1 Vögel ziemlich gleich aus, Fasanob geht dann eigentlich wieder)

      Kicklee, Nockchan - Karadonis, Jiutesto

      Zubat - Fleknoil (Fledermaus mit genau 1:1 dem gleichen Sinn, den Spieler in Höhlen totzunerven)

      Chaneira - Ohrdoch

      Quapsel - Schallquap

      Tauros - Bisofank


      Wobei ich jetzt Schallquap nicht ganz so krass kopiert find, wie zb nen Bisofank, was jetzt halt nur nen Tauros mit Afromähne und größeren Hörnern ist :D

      Finde ja nicht alle Designs aus Gen5 schlecht oder so, sind mmn auch einige richtig tolle dabei, wie Volcanerona, Bisharp, Chandelure, Zorua

    • Aber allein dadurch, dass Praktibalk einen Balken hält, finde ich es schon etwas kreativer als Machollo, das wirklich nur ein kleines Muskelmännchen ist. Gilt auch für die Entwicklungen.


      Und bei den ganzen "Kopien", die du aufgezählt hast, ist es halt auch meist eher so eine "Funktionsgleichheit", wie eben bei Fleknoil als nerviges Fledermauspokémon in Höhlen, aber vom Design ähneln sich die alle nicht wirklich, außer halt dass beispielsweise Fledermaus eben Fledermaus ist, aber es gab ja schon immer Pokémon, die auf demselben Tier basiert haben. Ich meine, nur weil zum Beispiel etwas Katze ist und etwas ein paar Generationen später wieder Katze ist, muss es doch nicht gleich als Kopie gelten. Denn wenn wir so argumentieren, finde ich zum Beispiel, dass Eneco eher wie ein Mauzi-Klon wirkt als Felilou.

      Und ich will mal gar nicht erst mit den typischen Route 1 Pokémon anfangen. Dusselgurr hier aufzuzählen, macht wirklich keinen Sinn, weil es in jeder Generation eine Ratte und einen Vogel am Anfang gibt.


      Und gibt es abgesehen von den von dir aufgezählten noch mehr, die deiner Meinung nach Kopien sind? Weil mir spontan keines einfällt, bei dem man das noch behaupten könnte, außer vielleicht Emolga als der obligatorische "Pikachu-Klon", aber das ist meiner Meinung nach sowieso der beste Pikachu-Klon.

      Das wären dann... wie viel Prozent? 5? Wenn überhaupt.


      Es gibt meines Erachtens so viele tolle Designs in Gen 5, warum wird diese Generation dann so häufig nur auf die vermeintlichen "Kopien" beschränkt?

      Ich verstehe schon, worauf du hinaus willst, und ja, es ist klar, dass zum Beispiel Fleknoil an Zubat angelehnt ist und so... aber das ist halt wie gesagt nur ein kleiner Teil der Gen 5 Pokémon, und man sieht doch trotzdem, dass sich Mühe gegeben wurde, sich etwas für die neuen Designs einfallen zu lassen.


      Zumindest bei den am Ende von dir erwähnten Mons sind wir uns einig, das sind auch ein paar meiner Favoriten aus Gen 5. ^^

    • Tja, eigentlich wollte ich auch noch was dazu schreiben, aber ich sehe, dass Azaril eigentlich schon alles vorweggenommen hat. Ich würde auch sagen, dass es Pokémon nicht gerecht wird, sie als Kopien abzustempeln, weder den genannten aus der fünften noch Intelleon. Für sich genommen bestimmt nicht mein Lieblingspokemon, aber es hat seinen Platz in der Pokemonwelt in jedem Fall. Dagegen kommt die erste Generation halt auch mit allem durch, nur weil es die erste war.

    • Bin ja auch nicht so ein großer Fan von Gen1, aber die haben halt den Bonus "gabs noch nicht", wo man auch eher Mal auf Kreativlosigkeiten mal hinweg sehen kann (Lektroball zb). Idee hinter Voltobal find ich gar nicht Mal so schlecht als ein zum Leben erwecken Pokeball (fehlt mmn der geist Typ), aber die EVO ist halt nicht cool. Hat halt Gen5 und 8 nicht.


      Und natürlich sind das Kopien, wenn BMW jetzt ein Auto gebaut hat und Audi das so nachbaut und hinten noch nen Spoiler dran macht ist das immer noch ne Kopie.

      Wer kennt es nicht, das zweibeinige Eneco das sich in eine Snobilikat Ähnliche Entwicklung entwickelt.

      Vergleich Mal Taubsi mit Dartiri, Schwalbini, Hoothoot, Staralili, da ist definitiv mehr Ähnlichkeit mit Dusselgurr als mit den anderen.


      Theoretisch würden zb auch Zebritz und Ramoth, wobei ich die beiden als legit finde, Pferd oder Motte kann man durchaus zwei drei Mal machen und haben jetzt auch nicht die große Ähnlichkeit mit Galoppa/Omot


      Mich erinnert die Reihe ab Memmeon schon sehr nahe Greninjas. Körperbau, Funktion als Ninja / Agent usw

    • Ja, ich mag Voltobal auch, obwohl das auch ein Kind hätte designen können. 😂

      Ist halt bei Gen 1 öfters so, aber deswegen sind die Pokémon von dort ja nicht gleich schlecht. Warum sollten dann Pokémon von späteren Generationen, bei denen sich dann offenbar mehr Gedanken gemacht wurden bzw bei denen die technischen Möglichkeiten nicht mehr so eingeschränkt waren, schlechter sein?

      Dieses "gab's halt noch nicht" ist ein Totschlagargument und daher in meinen Augen nicht wirklich gültig.


      Der Autovergleich hinkt auch etwas. Weil einfach bloß das Konzept übernehmen und irgendetwas zusätzlich draufklatschen, das wurde in jeder Generation bei einigen Pokémon gemacht, nicht nur in Gen 5.

      Siehe vor allem zum Beispiel auch in Gen 3: Waumpel als "Kopie" von zugleich Raupy (Smettbo --> Papinella) und Hornliu (Bibor --> Pudox). Plusle und Minun als die mit Abstand "pikachu-ähnlichsten" Pikachu-Klone. Die Loturzel-Reihe mit großem Blatt auf dem Kopf und Steinentwicklung als "Kopie" der Myrapla-Reihe. Wie bereits genannt Eneco als "Kopie" von Mauzi. Und so weiter und so fort...


      Zu Eneco, weil du ja so schön sarkastisch von der Zweibeinigkeit sprichst: Felilou ist ursprünglich nicht auf zwei Beinen gegangen, sondern erst seit Gen 6. Keine Ahnung, warum die das geändert haben, Felilou sieht auf zwei Beinen schrecklich aus, da merkt man sofort, dass das Design dafür nicht gedacht war. Vom Typ her ist definitiv Eneco eher an Mauzi angelehnt als Felilou. Und Enekoro sieht sogar fast wie eine weibliche Version von Snobilikat aus, beides sind relativ "gewöhnliche" Katzen, wohingegen Kleoparda, wie der Name schon sagt, an einen Leoparden angelehnt ist und eine entsprechende Musterung auf dem Fell hat. Allgemein ist die farbliche Gestaltung von Eneco und Enekoro viel näher an der von Mauzi und Snobilikat dran als die von Felilou und Kleoparda.


      Dusselgurr ist am ähnlichsten mit Staralili, meines Erachtens, nicht mit Taubsi. Bedeutet das jetzt, dass Dusselgurr von Staralili kopiert ist? Ich glaube, es stören sich die meisten nur daran, dass sowohl Taubsi als auch Dusselgurr auf Tauben basieren, während getrost all die Unterschiede ignoriert werden.

      Ich hab jetzt extra nochmal die Pokewiki-Seiten von Taubsi und Dusselgurr geöffnet und die beiden nebeneinander betrachtet... Farbgebung, Augenform, Schnabelform, Flügelform... ungefähr alles ist unterschiedlich und bei Dusselgurr wie gesagt wesentlich (und damit meine ich wesentlich) näher an Staralili dran als an Taubsi.


      Wie gesagt, nur weil zwei Pokémon auf demselben Tier basieren, sind sie nicht gleich voneinander kopiert. Gilt auch für Zebritz und Ramoth, die du da am Ende noch nennst. Nach deiner obigen Argumentation müssten die für dich eigentlich eben schon als Kopien (von Galoppa und Omot) gelten. Du sagst aber, dass es bei ihnen in Ordnung ist, dass sie auf demselben Tier basieren wie schon ein paar vorherige Pokémon. Warum? Die dürfen das im Gegensatz zu Dusselgurr und Felilou, weil... dir deren Designs besser gefallen vielleicht? Keine Ahnung, das wäre nur so meine Vermutung.

      Wobei ich das verstehen würde, Ramoth ist halt auch einfach um Welten besser als Omot. 😂