Herzgold Kampfkoryphäe

  • Männlich
  • Bisafan seit 15. November 2008
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
3.085
Erhaltene Danksagungen
615
Erfahrungspunkte
98.549
Profil-Aufrufe
14.795
  • HI DOMINIK WAS LOS BRUDI

  • Hm, ob wir uns dieses Jahr mal beim Japantag über den Weg laufen? ;)

    • Wäre wünschenswert. Kommt auch darauf an, ob wir zur gleichen Zeit auf der Bisa-Wiese sind ^^

    • Das ist sowieso das Schwerste, aber sich in der Menschenmenge zu finden, ist noch unmöglicher^^

    • True true

    • Vielleicht cosplaye ich wieder, aber nach dem leichten Hitzschlag vom letzten Jahr ist die Begeisterung... verhalten^^* (obwohl, ich hab da ein Schnittmuster für Sommer Mayushii *überleg*^^).

    • Musst du wissen, ich denke nicht, dass ich dieses Jahr cosplayen werde. Die Kontaktlinsen letztes Jahr haben meine Augen hart gewrecked...

  • Gibt es irgendwann auch ein Japantag des BBs in München?

  • Bzw der Vermögensungleichheit in Deutschland. Die ist echt erschreckend.


    Wenn ich mir andere Industriestaaten wie Japan dazu anschaue, dann merkt man, dass es dort eine geradezu lächerliche Vermögensungleichheit gibt.


    Die Japaner gehen auch ganz anders mit dem demographischen Wandel um als wir, sie erhöhen nämlich die Ausgaben in der Pflege gewaltig. (Was bei uns auch eigentlich längst überfällig ist)

    • Das Problem ist, dass im Prinzip alle Industriestaaten eine neoliberale Politik verfolgen, insbesondere seit dem Untergang des Ostblocks - die Anfänge sieht man bei Reagan und Thatcher. Das bedeutet sowas wie "Privat vor Staat", "schwacher Staat" oder "bloß keine Schulden machen". Hier bei uns gibt es viel private Vorsorge und Versicherung, was auch in diese Kategorie fällt. Sozialleistungen gehen runter, Löhne steigen nicht, bei uns gibt es keine Vermögens- und eine lächerlich geringe Erbschaftssteuer (sogar das Verfassungsgericht hat sich darüber beschwert). Damit verarmt die eine Hälfte der Bevölkerung, 40% sind verunsichert und 10% profitieren. Und ja, das ist erschreckend, und es ist ein weltweites Phänomen. Hinzu kommt, dass in dem Moment, in dem jemand einen radikalen Systemwechsel vorschlägt, er entweder als "Sozialist" verunglimpft wird oder gar nicht erst ernst genommen wird, zumindest bei der "Elite". Das zeigt sich leider insbesondere bei der SPD...


      Die Japaner sind uns generell in einigem voraus - für die Pflege werden dort Roboter entwickelt, die das ausgleichen. Und natürlich höhere Ausgaben. Auf der anderen Seite haben die Japaner eines der restriktivsten Einwanderungsgesetze des Planeten, das heißt, sie können ihren Geburtenmangel nicht ausgleichen; zugleich ist die Gesellschaft noch krasser auf Leistung getrimmt und zugleich wird die (Arbeits-)Gemeinschaft über das Individuum, inklusive der Familie, gestellt. Es "lohnt" sich einfach nicht, Kinder großzuziehen, weil viele Japaner niemals Zeit für diese haben würden. Ist alles nicht so einseitig, aber eigentlich müsste ein enormer Ruck durch den "Westen" gehen. Blöd gesprochen, muss der Westen wieder "linker" werden - im Gegensatz zu den Aussagen von FAZ bis hin zu AfD dominiert seit Jahrzehnten ein neoliberaler mittig-rechter Mainstream. Und das ist tatsächlich gefährlich.

    • Nagut, nicht alle Industriestaaten verfolgen eine neoliberale Politik (Gottseidank). Wenn ich mir z.B. Norwegen anschaue, welches wirklich einen fetten Sozialstaat hat, oder auch Schweden oder auch Dänemark z.B. Aber es sind trotzdem viel zu viele, die diese Poltik verfolgen.


      Dass Japan eine restriktive Einwanderungspolitik verfolgt, ist aus deren SIcht natürlich logisch. Japan ist extrem überbevölkert, dort gibt es kaum noch größere Flächen, die nicht bzw gar nicht besiedelt sind.

      Und außerdem hat Japan eine extrem hochentwickelte Volkswirtschaft; ein Flüchtling aus Eritrea oder Somalia wird dort extreme Schwierigkeiten haben, diese Volkswirtschaft gestalten zu können.


      Das liegt nicht daran, dass Eritreer oder Somalier dümmer sind, sondern das hat damit zu tun, dass es in diesen Ländern nicht einmal richtige Schulen gibt, wo die Kinder überhaupt etwas lernen können.

      Und da in Japan nunmal viel Geisteskraft gebraucht wird, weiß man nicht, ob ein Flüchtling aus diesen Ländern überhaupt mal dieses Niveau erreicht.


      Da können wir in Deutschland echt froh sein, dass wir in die Schule gehen können, um etwas zu lernen.

      (Auch wenn das Bildungssystem hierzulande auch echt schlecht ist)

    • Es ist aber tatsächlich schwer, Ausnahmen zu finden. Norwegen vielleicht, Schweden ist... schwierig, auch dort wurde der Sozialstaat abgebaut, ist aber noch stärker als bei uns meines Wissens nach, ähnlich in Dänemark.


      Logisch würde ich es nicht unbedingt nennen, Flächen sind ja nicht das Problem, zumal die Bevölkerung schrumpft. Einwanderung bzw. Integration in Japan ist aber aus anderen Gründen problematischer als bei uns: Erstens ist die japanische Sprache und Schrift komplett anders als unsere (wenn Flüchtlinge lesen und schreiben können, dann am ehesten die lateinische, vielleicht arabische Schrift, je nach Herkunft), was das Erlernen deutlich erschwert, und auf der anderen Seite ist die japanische Gesellschaft noch tendenziell rassistischer als unsere, würde ich behaupten. Ich meine, die Japaner schaffen es, die winzige koreanische Minderheit beispielsweise zu diskriminieren...


      Ich denke schon, dass Flüchtlinge dieses Niveau erreichen können, aber in der Gesellschaft aufgenommen zu werden und anzukommen ist deutlich schwieriger, unter anderem aus oben genannten Gründen. Die bereits existente Bildung ist sicherlich auch ein Faktor, aber zumindest ich würde sie nicht als das ausschlaggebende Argument in diesem Fall bezeichnen.


      Das auf jeden Fall. Unser Bildungssystem stammt zwar praktisch aus den Zeiten des Kaiserreiches, aber es existiert.

    • Ja, die Bevölkerung schrumpft, aber sie würde wieder steigen, wenn sie Flüchtlinge aunehmen würden.^^ Und genau das will die Japanische Regierung nicht, soweit ich weiß.^^


      Den Demographischen Wandel kann man auf verschiedene Art und weiße lösen.


      Beim Rest gebe ich dir recht.


      PS: Politik ist so spannend wie lange nicht mehr, hehe.^^

    • Das will sie in der Tat nicht. Dieses Statement stimmt. Wenn man darauf Schlussfolgerungen ziehen will, reicht das nicht aus.


      Die da wären? Klar kann (und sollte) man bessere Familienpolitik machen, aber am Ende des Tages kann man niemanden zwingen, Kinder zu kriegen.

  • Schau dir mal an, was Edex im News-Topic Thread geschrieben hat. Er ist anscheinend aufgewacht :D

  • Wo du mich gerade eh auf dich aufmerksam gemacht hast: Guter Banner!

  • "Den Rest überlasse ich Alaiya"


    Wie gütig :P Alaiya überarbeitet aber erst einmal xienen Roman. Sonst wird das heute nichts mehr.

  • Grrr, jetzt kann ich in Frankfurt gar nicht mit dir über Steins;Gate fangirlen...

    • Sorry :d hab, wie gesagt, viel zu tun aktuell, und das wäre das erste Wochenende, wo mal wieder etwas Ruhe einkehren würde, das will ich mir nicht wirklich vollhauen :d

    • Schon okay, ich kenne das. Meine Wochenenden sind im Moment auch vollgepackt (so viele Treffen, wo kommen die alle her? XD

      Man sieht sich ja bestimmt irgendwann mal, zur Not beim nächsten Treffen in der Gegend^^

    • Naja, es ist Sommer, da bieten sich solche Treffen natürlich auch irgendwie an ^^

      Definitiv, Gamescom kommt ja auch bald. ^^

    • Das stimmt natürlich^^

      Hoffentlich nicht zu bald, ich muss noch meine Cosplaybluse für Moeka fertig machen^^

    • Ne, so Mitte August, da hast du noch Zeit ^^

  • danke übrigens für den krassesten Ohrwurm seit Monaten mit Californication <3 höre das seit stunden auf repeat, so gut

  • Also ich hatte einen Okabe dabei (wenn du mich als Mayushii nicht erkannt hast, könnte es an der abgespeckten Winterversion liegen. Hatte keinen Hut und den Schal vergessen (was wiederum meinen passenden sicheren Tod bedeutet hätte^^). Dann gab es einen, der mit einer Kurisu und passenden Dr. Pepper Dosen rumgelaufen ist, einen in Schwarz aus Zero und einen neben nem Sabo-Cosplayer aus One Piece^^ Das waren zumindest die, die ich mitbekommen hatte^^

    • Aaah, das ist dann natürlich auch schwierig... kann gut sein, dass es daran gelegen hat. Aber beim Schal ist es auch definitiv verständlich, der Hut hingegen hätte helfen können bei der Sonne :D es kann sogar sein, dass ich fern eine Kurisu gesehen habe, aber bin mir unsicher... und ich habe einen Dude, der aber definitiv kein Okabe war, Dr. Pepper aus ner Dose trinken sehen iirc. Den schwarzen Okabe hab ich aber nicht gesehen, wobei ich eh finde, dass das nicht so markant ist. Und sicherlich bei der Hitze auch ziemlich brutal.


      Egal, nächstes Jahr und dieses Jahr auch Gamescom, wie gesagt :D

    • Das mit dem Hut hatte ich mir nach dem leichten Sonnenstich auch gedacht^^

      Mit Namine liefen da ja mindestens zwei rum. Aber lustig, dass es schon so viele gab und du immer noch nicht dabei warst^^ Der in Schwarz hat und aber auch angesprochen und gemeint, dass ihn keiner erkennen würde, aber wie du sagtest, der Zero Okabe will ja bewusst nicht auffallen.


      Das ist die richtige Einstellung. Vielleicht teifft man sich da ja^^

    • Jo, then again, eine Handvoll Menschen in einer Menge von zwischen 500.000 und 1.000.000 zu finden... schon schwer :d aber hey, zwei wollten mit mir ein Bild machen, und einer meinte, dass er auch sonst niemanden von Steins;Gate gesehen hätte!

      Vielleicht hast du mich ja auch gesehen und ich war einfach... in die andere Richtung am gucken oder sowas? :D Die Sache ist halt, Zero Okabe zieht sich einfach... normal an. Halt schwarz, aber so ziehe ich mich auch schon mal an. Der normale hat den markanten Laborkittel (den ich mir extra gekauft habe!), von daher...


      Hoffentlich, sag dann mal Bescheid, ob du weiterhin Mayuri oder doch eher Moeka machst. ^^

    • Ja, in der Masse geht man als Einzelner schnell unter^^ Aber freut mich für dich, dass Menschen dich erkannt haben^^

      Das kann natürlich auch sein, ich weiß es nicht^^ Außerdem gibt es auch wenige Charaktere, die einen Laborkittel tragen, das hilft auch noch mal^^


      Wird wohl Moeka, weil die Bluse machbar zu sein scheint, aber ich muss wegen den Haaren mal schauen, weil ich eig keine Perücke tragen will...

    • Also ich hab mehrere Okabes dort gesehen, zwei andere Kurisus und mit einer normalen Mayuri hab ich auch ein Foto gemacht :huh: Und ich hab die Okabes, die ich gesehen habe, alle angesprochen, aber keinen von denen war du xD

  • Ruf einfach ganz laut "Kurisutiiiiiinaaaaa", dann weiß ich, dass du es bist :D

    • Genau das hab ich mir auch schon gedacht, kannst du dich drauf verlassen :D


      Dann musst du aber auch mit "Tina janai!" antworten.

  • gönnt er sich mal eben einen topkommentar mit 1000 likes auf facebook :D

  • hallo du süßer hengst

  • oh hast studium abgebrochen????????

  • Dich gibt's ja noch :D

  • Zitat: "Blargh!!!"

  • Cool, studierst du Astrophysik? Ich werde das voraussichtlich auch studieren^^

    • Aktuell "nur" Physik, weil Astrophysik lediglich ein Masterstudiengang ist ^^ Pass wohl auf, ist ziemlich hart :'D

    • Achso, wo studierst du denn?^^
      Kann ich mir vorstellen. Aber wenn es einem Spaß macht, ist es nur halb so schlimm. Aber ich habe halt noch das Problem, dass bei uns an der Schule kein Physik LK zustande gekommen ist, weshalb ich natürlich auch,, trotz dieser Aufbaustunden oder wie die genau heißen, einen gewissen Nachteil habe :(

    • Bonn. Wo willst du studieren?
      Bei uns kam auch kein Physik LK zustande, das ist echt überhaupt nicht wichtig. Tbh brauchst du nicht mal Physik in der Oberstufe, weil alles von Grund auf aufgebaut wird im Studium. Natürlich macht es die Sache einfacher, wenn du das schonmal gehört hast, aber ein Beinbruch ist es keinesfalls.
      Das Problem mit dem Spaß ist, dass die Inhalte zwar theoretisch Spaß machen könnten (schließlich studiert man Physik normalerweise aus Interesse), aber erstens die Art, wie sie vorgebracht werden, und zweitens die Menge an Inhalten in kurzer Zeit sind zwei Faktoren, die das ganze bei mir leider recht unangenehm machen (können). Das zweite (vergangene) Semester soll wohl auch das schlimmste sein, insofern lasse ich mich überraschen, wie es aussieht, wenn es ab Montag weitergeht. Aber die "Lernmethoden"... bzw wohl eher die Vorlesungen... sagen wir, die könnten genausogut aus dem Kaiserreich stammen :'D

    • Weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, aber Aachen wäre schon cool^^
      Okay, dann bin ich ja beruhigt :)


      Aber das ist vermutlich in jedem Studium (Außer Bwl und Sport xD) so und oftmals von Uni zu Uni unterschiedlich. Ist nur halt voll ärgerlich, wenn man so eine Uni erwischt.
      Dann wünsche ich dir mal Glück, dass das neu Semester besser wird ;)

    • Aachen ist eher n anderer Fachbereich allerdings, und bietet soweit ich weiß Astrophysik nicht an.


      VIelen Dank :D

  • gerüchte sagen du wirst wieder aktiv ._.

  • Hey, magst du Aliens?

  • Kurze Erinnerung an Hoenn ;)

    • Ich wollte mit Zeev einen Community Post verfassen, mal sehen, wann wir das hinbekommen :P

  • hi wie gehts? magst du aliens? ich mag aliens :)

  • hi, skype

  • Ah du hast dich umbenannt ^^ Habe mich schon gewundert, dass es den User Herzgold nicht mehr gibt xd

    • Haha, I'm sorray ^^ btw ich warte immer noch auf zeevs Antwort, nur damit du dich nicht wunderst, wo mein Post bleibt :)

    • Ist schon gut ^^ Dieser hat Probleme mit seinem Laptop gehabt, aber er müsste sich bald bei dir melden

  • Wo ist Herzgold ;A;

  • Ich möchte dir mal für deine Stellungsname im Mystery-Thread danken, so was ist echt immer super :D Jedoch möchte ich auch bitten, nicht mehr auf SandanFans Provokationen einzugehen, das stachelt die nur an. Die benutzt unterdessen jeden Beitrag, um mir eines auszuwischen und so stacheln wir sie nur zu immer mehr an. Ich habe mich momentan ihr gegenüber noch nicht geäussert, weil ich nicht auf die Provokation eingehen wollte, werde dies aber mal noch nachholen, wenn sie so weiter macht. Bis dahin ignorieren wir sie einfach, geht das für dich ok soweit? Das soll nicht nach einem "Redeverbot" klingen oder so...

    • Kein Problem, hat mich einfach genervt. :) Ich hatte auch nicht vor, weiterhin zu antworten; ich weiß, wann sich Diskussionen lohnen und wann nicht. In diesem Falle hier könnte man genauso gut mit einem Fisch reden.

    • Der IQ währe etwa der gleiche^^ Ok, ernsthaft, die will mir den Unterschied zwischen Deep Web und Darknet erklären, irgendwann hörts doch auf. Ich habe bei Pokemonsword mich schon darüber ausgelassen, dass seine Argumente völlig haltlos sind, der hat immerhin noch zugehört, hier isses einfach nur sinnlos. Zudem noch die Sachen, dass ich den Richterspruch dementiert hätte usw.. Naja, irgendwann wirds auch für die nicht mehr witzig werden, dann verzieht sie sich ev. sogar.

  • es war n5 ;) Also schon ein ganzes Stück vorher.Das war die Nacht in der Levi und Marv starben.

    • Okay, vielen Dank für die Info. Werd ich nochmals genauer analysieren, wenn es an die Nachbesprechung geht. ^^

    • ja,ok.Nachbesprechung dauert aber bestimmt noch paar Tage.

  • hy :r <3

  • Du musst zwischen deinem Lynchvote und dem Rest des Texts mindestens eine leere Zeile lassen, sonst ist der Vote ungültig. Bei nem BW mit so vielen Spielern nicht wichtig, aber wenns ins Lategame geht oder es mehrere Lynchziele gibt, solltest du das schon beachten.

  • Weil ein Teilnehmer unerwartet aussteigen musste, ging es doch schnell und du spielst ab sofort in der Mafia von Dukatia City mit. In der Konversation, in die ich dich hinzugefügt habe, findest du alle deine persönlichen Infos. Für die Regeln und um zu wissen, was deine Möglichkeiten sind, solltest du den Startpost gut durchlesen, falls du das noch nicht hast. Viel Spaß!

  • Ah hi, dich gibt es ja auch noch, wie läuft's bei dir so im RL?

    • Ja, mich gibt es noch, und vielleicht mache ich nächste Saison wieder n bisschen mit. ^^ Ganz cool soweit, hatte zwar die letzten Monate über n paar Probleme, aber das hat sich zum Glück endlich erledigt, von daher... wie läuft's bei dir so? Was geht so im Komitee?

    • Saisonplanung und so, war allerdings schon mal aktiver im Komitee (z. B., als Ufuk und du noch Komitee-Mitglieder gewesen seid).

    • Ansonsten erledige ich selbst, was ein Forenhelfer halt so erledigen muss, und vorletzte Woche war ich eine Woche in Paris, war schon eine tolle Zeit dort.

    • OR/AS wird bestimmt interessant für die Turniere; ich nehme an, wieder Hälfte der Saison altes Tier und andere Hälfte neues? Ernsthaft, zu der Zeit war mehr los? Dann muss jetzt ja wirklich vollkommen tote Hose sein lol. Aber Ufuk war schon wichtig fürs Komitee, schade, dass er raus ist. Passt schon, wa? :'D Nice, Paris ist wunderschön, soweit ich gehört hab. Klassenfahrt oder privat?

    • Privat, war auch vor allem dort, um ein paar Verwandte wiederzusehen. Was die Modiwahl betrifft, steht noch nicht zu 100 % alles fest, OR / AS Modi werden evtl. schon ende des Jahres ins Turnierprogramm aufgenommen, aber spätestens in der zweiten Saisonhälfte kann man definitiv damit rechnen. Ansonsten möchte ich aber natürlich nicht zu viele Details verraten, zumal das meiste noch nicht feststeht.