Blog-Artikel

    Hier die Liste der Storyabschnitte der Hauptstory

    Hier komplett Akt Eins, Prolog

    Nächster Post: Teil Eins des ersten Aktes


    AKT EINS: Legenden haben immer etwas Wahres!

    Prolog: Eine Neue Legende erwacht!


    HAUERSBACH, FLIEDERFELD(Route 1)& RHINZFELDE:

    Du wachst nach der Cutscene mit der Characterentwicklung auf und gehst nach unten, da deine Eltern sowie deine älteren Geschwister mit dir über die Ereignisse der letzten Wochen reden wollen. Danach gehst du zu den Nachbarn, sowie zu dem Professor, Professor Quran. Er gibt dir dein erstes Pokémon sowie den Pokédex. Du gehst durch das Dorftor und schreitest auf die Route 1, namens Fliederfeld. Nach einem relativ kurzen Fußmarsch landest du in der Zweiten Stadt, Rhinzfelde, welche du erst durch ein Durchgangshaus betreten musst. In jenem siehste, wie dein Vater etwas in den Händen hält und als er dich gesehen hatte, gibt er dir deine Anfangsausrüstung. Er sagt auch, dass du Kämpfe mit Schwert, Schild und Magie ab dieser Stadt

    Weiterlesen

    "Commander, das müssen Sie sehen! Irgendetwas geht auf der Erdoberfläche vor sich!", rief Blixnix und deutete auf den Planeten, in dessen Orbit sich sein Beobachtungsschiff befand.

    Der Angesprochene kam näher und blickte hinunter. Tatsächlich, dort in der Atmosphäre in relativer Bodennähe leuchteten viele einzelne, explosionsartige Lichter auf.

    "Was passiert dort nur?", fragte der Commander, der genauso wie der junge Offizier erst seit kurzem auf diesem Posten tätig war. "Blixnix, gibt es noch eine intakte Kamera am Boden?"

    "Überraschenderweise, ja. Alle unbeschädigt, wie ich sehe." Blixnix schaltete ein Kamerabild aus einer der menschlichen Metropolen auf einen kleinen Bildschirm. Ein dichter Nebel lag über dem Asphalt, so dicht, wie die beiden Beobachter ihn noch nie zuvor gesehen hatten. Immer wieder sahen sie die Lichter von explodierendem Schwarzpulver, während laute Kanonenschläge die Nacht erzittern ließen.

    "Hat etwa irgendjemand das interplanetare Abkommen gebrochen?",

    Weiterlesen

    „Liebe ist die stärkste Macht der Welt,

    und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.“
    – Mahatma Ghandi



    Die Beständigkeit der Kaugummiblasen

    Einhundertzweiundzwanzig Layer auf Malgrund.

    Nach Salvador Dalí.


    »Hartmut Rosa spricht in einer sehr drastischen Art von der menschlichen Angst vor der Zerstörung der Natur. Doch haben die Menschen tatsächlich Angst vor einem möglichen Aussterben der Honigbienen? In Zeiten massenhaften Bienensterbens gewinnt die kulturwissenschaftliche Kompetenz auch als Möglichkeit, menschliche Faktoren der ökologischen Krise zu verstehen, neue Aktualität. Insbesondere Fächern wie der Europäischen Ethnologie und der Museologie, die sich aufgrund ihres Selbstverständnisses mit den Alltagen der Bevölkerung eng verbunden wissen, kommt dabei eine wichtige Aufgabe zu.

    Schon im Alten Testament wurden der Biene vorwiegend positive Eigenschaften wie etwa Fleiß oder Klugheit zugeordnet. Im Mittelalter galt der Bienenstock als Vorbild für die

    Weiterlesen

    Stellt euch vor, Link wäre ein Inkling. Oder Linkling. Inklink? Keine Ahnung. So ein Tintenfischtyp aus Splatoon halt.

    Also jedenfalls, Inklink hat natürlich auch einen coolen Hut. Ezelocto. Ich hab keine Ahnung, wie die aufeinander überleben können, ohne sich die ganze Zeit gegenseitig anzutinten, aber egal. Linklings Lieblingswaffe ist der Magische Krug ... ich meine Schwapper. Und wenn er eine andere Farbe als Gelb benutzen muss, wird er wohl zu einem der Tri Force Heroes-Links oder so. Auf jeden Fall ist er cute und ich mag ihn und das ist alles, was zählt.

    Weiterlesen