Sharkbear

Heute gibt es ein traditionelles Werk.


Ich habe mal versucht, meinen eigenen Ansatz für den Wasserbären von Kumagon zu finden. Den findet ihr übrigens hier, falls ihr euch darann nicht mehr erinnern könnt, denn das Bild ist schon fast ein Jahr alt.


Ich habe mich hierfür entschieden, weil ich Haie an sich schon mal ziemlich super finde und daher eigentlich sofort auch mal unbedingt zu Papier bringen wollte, also dachte ich, es gäbe kaum eine bessere Gelegenheit als diese und habe mich an eine Zeichnung mit Bleistift gesetzt.

Ursprünglich wollte ich das Bild erst einscannen, aber leider gingen dabei so viele Details verloren, dass man viele feine Linien überhaupt nicht mehr erkennen konnte. Daher gibt es jetzt doch ein Foto davon. Ich hoffe, dass ich den Bären gut getroffen habe.




Kommentare 12