Zeug fressen

Hallo, i bims Engin/Jacqueline und esse gern Zeug. Also schreib ich hier Kram über Essen, wenn ich Bock drauf hab. Engin frisst eh alles, das halbwegs halal ist. Jacqueline darf dann so Feinkost in ausführlicher, Alman-hafter Form beschreiben. Gibt vllt iwann mal Kategorien über Restaurantkritik und Shit, aber kA grad.

Blog-Artikel mit dem Tag „Chinesisch“

    Guten Tag, liebe Bisafreunde, war neulich mit diesem Panpan im Asia-Store meines Vertrauens und dann kommt der Zigeuner so an mit "He, gönn dir die Nudeln, die sind so RICHTIG scharf". Und als lustiger Mensch denkt man sich natürlich, dass man jetzt nicht kneift und sich das auch mal antut. Wie scharf kann das schon sein? Hinten drauf steht, dass der Spaß 8.808 Scoville hat und damit irgendwo in der Nähe der schärfsten Jalapeños liegen (vermute mal aus Erfahrungswerten, dass die Jalapeños bei McD/Subway vielleicht bei 3.000 liegen). Für Almanverhältnisse also scharf. Kann man sich schon mal gönnen.


    Nun denn, auf geht's! Nachdem man wieder 45 km biken war und man sich dementsprechend ein paar Kalorien erlauben darf, hab ich mir also besagte Nudeln gemacht. Die Zubereitung war schon ziemlich anstrengend, aber ja, am Ende ergaben meine Mühen ein Resultat, das vor kulinarischer Höchstleistung nur so strotzt. Das beiliegende Bild zeigt eine Schüssel Nudeln in Bestform.


    Aber wie

    Weiterlesen

    Yo yo yo, Freunde der Sonne, heute hat der Boy mal wieder gecookt, aber nicht nur Tiefkühl-XY-Pfanne oder Rührei oder so Basic-Dreck, nein nein, heute wird richtig schnabuliert. Hab 'nen kleinen Haul im Asia-Markt meines Vertrauens gemacht und 20 € dagelassen, also hab ich jetzt (außer verdammten Reiswein, smh) alles, das ich für so China-Küche brauch. Heute also mein erster Versuch, was Sinnvolles zu fabrizieren: Wir testen Dan Dan Mian, oder auch Dan Dan Nudeln.


    Wer kB auf meine Cooking-Story hat, der kann jetzt die nächsten 2 Absätze skippen.

    Ja, ok, das klingt jetzt wieder fancy, aber was ist das? Aaaaaalso, wir haben 3 Hauptkomponenten: Nudeln, Topping und vor allem Soße. Nudeln sind halt irgendwelche komischen chinesischen Nudeln, wo ich die erstbesten genommen hab, die's gab und vermutlich gar nicht die richtigen waren, aber egal, Ergebnis war trotzdem gut. Dann das Topping: Man nimmt irgendn Hackfleisch nach Vorliebe, packt Salz, Zucker, Stärke und Sojasoße dran, lässt

    Weiterlesen

    Hi, i bims, Engin, hab den ganzen Tag nix gefressen, mega fertig, gönn mir Frühlingsrollen ausm Tiefkühler, brauch iwelche Beilagen, nehm halt Rösti-Dinger dazu, weil die da waren, in Ofen nei, warten, fertig. Also gut, kommen wir zum Wichtigen. Rösti ganz gut, schmecken halt wie Rösti (kein Bacon scheinbar, also halal, hä, kA, wie das funktionieren soll, smh), Frühlingsrollen halt mega fucking heiß, verbrenn mir erstmal das Maul, wart danach bissl, nehm Bissen, joah, eigentlich gut, bissl Chicken drin, aber unnötig, schmeckst eh nix außer dem fettigen China-Teig da, lol, hätt genauso gut nur den essen können, Gemüse macht eh nicht satt.


    Also ja, kA, was ich davon halten will genau, war halt schon iwie ganz gut, aber krass der Bringer war's jetzt auch nicht, hab außerdem immer noch Hunger, obwohl von Menge genug war, naja, vllt ess ich noch bissl was dann.


    Gourmet-Meinung so 6 von 10, war halt ganz gut, aber echt nix Besonderes und ist mir auch für 'ne Punktekorrektur nicht

    Weiterlesen