Azaril Top-Vier-Mitglied

  • Männlich
  • 22
  • aus Irgendwo im Nirgendwo
  • Bisafan seit 14. Januar 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.422
Bilder
6
Erhaltene Danksagungen
1.449
Erfahrungspunkte
46.071
Profil-Aufrufe
2.735
  • So, unten scrollt man ab Post 50 zu viel 😂


    Jo mag nicht viel sein, da wo ich aktuell bin ist es vielzu viel.

    Lancererweiterungen für Cu auf Stufenfähigkeit bis 40 habe ich ja schon, aber bekomme ich nicht mal auf 30 aktuell :D

    Brauche HP Futter für ihn.

    Daher ist dies nicht so extrem wichtig. Versuche aber je einmal am Tag von den Daylies die größeren zu machen für XP am Char. Und allg brauche ich erstmal tolle Servants.


    Kann ich mir vorstellen, die Kosten werden sicher noch viel höher, wie immer bei solchen Games.


    Video ist lustig, Tamamo oder wie die heißt ist voll cute.


    ===========================


    Habe mal aus Spaß die Quartzpreise gecheckt.

    Die sind ja echt eine Unverschämtheit. FEH mit 80 ist schon teuer, gibt aber mindestens 27 Versuche, mit der Chance auf mehr. Aber hier 82 für 86 Quarts, dass sind 22 Units :D echt übel.

    Und nein, dass System zum ziehen in FGO gefällt mir nicht wirklich besser. Kann dir auch gern schreiben wieso :D


    ============================


    Aber die Story ist richtig gut.

    • Jup, erstmal Servants bekommen. Wie gesagt, mit Mash, Cu und Carmilla bist du erstmal gut aufgestellt, aber ein paar goldene Servants können natürlich nie schaden. ^^


      Tamamo ist halt ein fox girl. :D

      Ich hab ihre Summer Version letzten Sommer bekommen, als ich eigentlich Summer Mordred wollte. Dafür hab ich Summer Mordred dann wenigstens dieses Jahr beim Rerun gepullt. ^^


      ---------


      Es ist nicht 82€ für 86 Quartz, sondern für 167. Man bekommt 86, die als bezahlt gelten, und weitere 81 "kostenlose" SQ. Die Unterscheidung zwischen bezahlten und kostenlosen spielt aber nur für die GSSRs eine Rolle.


      Und ich weiß auch nicht, wie du auf 22 Beschwörungen kommst, selbst wenn man nur 86 SQ erhalten würde, wären das trotzdem noch 28 Summons, und mit den gesamten 167 SQ läuft das dann auf ganze 55 Summons hinaus.


      Aber ich kann mir zumindest denken, warum du das Beschwörungssystem nicht besser findest als in FEH: Wegen den Craft Essences, oder? Ja, stimmt schon, bei FEH bekommt man immer einen Charakter. Aber ich finde, die CEs bringen zusätzliche strategische Tiefe ins Spiel, und es gibt ja einige, die wirklich richtig gut sind, über die man sich also (fast) genauso sehr freuen kann wie über einen Servant.


      Und ich bin nach wie vor der Meinung, dass das System mit den Farb-Orbs in FEH schrecklich ist. Theoretisch lassen ja die Orbkosten nach mehreren Summons nach, aber nur, wenn man tatsächlich immer alle fünf Beschwörungen durchführt. Wenn man aber auf eine bestimmte Farbe abzielt und die Beschwörung abbricht, sobald diese Farbe nicht mehr vorhanden ist, muss man wieder die vollen 5 Orbs zahlen, und manchmal kommt die gewünschte Farbe nichtmal, dann hat man 5 Orbs umsonst rausgeworfen. Von dem her würde ich sagen, dass Beschwören in FEH im Schnitt mehr kostet als in FGO, wo man immer nur 3 SQ zahlt und dann auch jedes Mal die Möglichkeit hat, den gewünschten Servant zu bekommen.


      Und in Zukunft wird es sogar noch besser. Diesen Sommer wurde in der JP Version nämlich eingeführt, dass Multi-Summons 11 statt nur 10 Summons beinhalten, für die gleichen Kosten wie vorher, und dass man nach 10 Singles einen weiteren kostenlosen Single-Summon durchführen kann. Irgendwann wird diese Änderung auch in NA kommen. Spätestens in zwei Jahren, aber solche gravierenden Änderungen wurden in NA manchmal auch schon eingeführt, ohne die vollen zwei Jahre zu warten.


      ---------


      Wenigstens bei der Story sind wir uns einig. ^^

    • Da steht aber nichts von kostenlosen Orbs 🤔

      Da stehen nur die bezahlten in der Liste.


      Ja, die Craftessenzen nerven total, sowas will i h nicht. Ich will Chars und die Chars verschmelzen und deren Skills tauschen.


      Kann man die Wahrscheinlichkeit von 5 Sterne iwo sehen? Das ist auch völlig undurchsichtig.

      Habe ja jetzt schon 30 Beschwörungen gemacht, nicht einen 4/5 Sterne Servant, bei FEH hätte ich schon locker einen.

    • Also, wenn ich im Spiel auf Shop gehe und dann auf Buy Saint Quartz, steht da ganz eindeutig "86 Saint Quartz + 81 Bonus (Free), Total Saint Quartz 167, 82,04€".

      Kann gerne auch einen Screenshot hochladen. Und ich habe zwar selbst das 80€-Pack noch nie gekauft, aber einige der billigeren Packs, bei denen es ja auch Bonus-Quartz gibt, und die habe ich auch jedes Mal bekommen.


      Es gibt jetzt schon einige Servants, die ziemlich op sind. Man stelle sich vor, man könnte Skills tauschen... ich sag nur Jalter mit Cus Ausweich-Skill, Medea Lilys NP Charge Skill und ihrem eigenen Buster-Skill. Da kann man sich dann von jeglicher Herausforderung verabschieden und alles mit ihr soloen.

      Skilltausch wäre bei FGO jedenfalls keine gute Mechanik, es würde das Spiel total zerstören und viel zu leicht machen.


      5*-Servant haben eine 1% Rate, 4*-Servants 3%, 3*-Servants 40%, 5*-CEs 4%, 4*-CEs 12%, 3*-CEs 40%.


      4/5*-Servants sind in FGO halt deutlich seltener. Vor allem 4*. Ich meine, in FEH gibt es ja quasi keine 1* und 2* (jedenfalls habe ich noch nie einen bekommen), da ist es klar, dass man dann dafür mehr 4* bekommt. Ich habe in FEH glaube ich sogar mehr 4* als 3*. Die sind mir da etwas zu häufig, da zuckt man nur mit den Schultern und denkt sich "oh, noch einer, whatever". Bei FGO freut man sich wenigstens über 4*, und über 5* erst recht.


      Ich meine, ich habe auch manchmal 10er-Summons ohne einen einzigen Servant. Das ist ärgerlich und richtig frustrierend, wenn es immer wieder passiert, das verstehe ich. An dem Punkt war ich auch schonmal. Aber andererseits hatte ich auch schon Summons mit gleich 2 4*, und einmal sogar einen mit 3, und solche Summons fühlen sich dann umso besser an.


      Wohingegen man in FEH Gefahr läuft, 5 Orbs für eine Farbe ausgeben zu müssen, die man nicht will, und wenn man dann einen 5* bekommt... oh ja, sehr tolles Gefühl.


      Beide Systeme haben eben ihre Vor- und Nachteile, aber ich persönlich mag eben das von FGO etwas lieber.

    • Alle Summonsystem haben nur Nachteile :D.

      Bei FGO würde es schon zB reichen wenn der garantierte 4 Sterne ein Servant ist und nicht Servant oder CE.

      Weil wie gesagt, des finde ich wirklich dämlich beides in den gleichen Pool zu packen. Hatte ich damals bei Evertal auch, wo es Chars und Waffen dabei gab. Am Ende hatte ich die besten Waffensammlungen, aber keine Chars die es tragen können.


      Laut deiner Aussage habe ich ja auch coole 5 Sterne CE, die mir aber aktuell gar nichts bringen, ob ich iwann nen 5 Sterne bekomme steht ja eh in den Sternen 😂


      Aber im Vergleich geht es mir da bei FEH besser, natürlich kann es vorkommen meine Farbe ist nicht im Banner, natürlich. Aber trotzdem werde ich über kurz oder lang ein 5 Sterne haben (ob i h den nun wollte oder nicht, bei FEH können doch auch x beliebige andere 5 Sterne droppen, oder???) und da kann ich es bei FEH beeinflussen was ich ziehen will, zu Lasten meiner Orbs. Aber wenn 3 mal rot bei ist, ziehe ich eben nur 3 mal rot. Bei FGO kann ich nicht beeinflussen wieviel CE oder Rider kommen, wenn ich den Bonilancer will. Oder ist in den Bannern nur diese eine 5 Sterne? Was aber auch mächtig blöd wäre.


      Und Skills vererben kann man bei mega Skills beeinflussen mit nur Ursprungsunit und Co 😋


      ====================


      Aber letztlich springen wir zum Anfang zurück, alle Arten von Gachas sind Scheiße und überteuert. Egal ob FEH oder FGO 😂😂😂

    • Ja, aber bei FGO gibt es eben immer mal wieder kostenlose 4* in den Events, hab ich ja schon ein paar Mal erwähnt. Du wirst also früher oder später ein paar goldene Servants bekommen, darunter Kuro beim Prisma Event Rerun.


      Und dann gibt es noch die GSSRs (Guaranteed SSR Banners). SSR bedeutet Super Super Rare und ist ein Synonym für 5*-Servants. Bei den GSSRs ist es jedenfalls so, dass du für 30 bezahlte SQ einen Multi-Summon durchführen kannst, bei dem du garantiert mindestens einen 5* bekommst, mit der theoretischen (wenn auch eher unwahrscheinlichen) Möglichkeit, sogar mehr als einen zu bekommen.

      Nachteil: Man muss gekaufte SQ verwenden. Vorteil: Man weiß, dass man zu 100% einen guten Servant für sein Geld bekommt.

      Es findet immer jeweils ein GSSR im Sommer und einer zu Neujahr statt.


      Und selbst ohne GSSR wirst du schon irgendwann einen SSR bekommen, einfach dran glauben. ;D

      Ich habe immerhin auch schon ein paar bekommen, ohne gekaufte SQ zu verwenden, und mein Glück ist normalerweise unterirdisch. Also wenn das bei mir geht, geht das bei dir auch. 😂


      Ne, in den Bannern sind nicht nur die rate-up Servants. Wenn ein 5* auf rate-up ist, hat man immer noch die 1% Chance auf einen 5*, und wenn man diese Chance trifft, hat man dann eine 70% Chance, dass es der rate-up Servant ist, und eine 30% Chance, irgendeinen anderen 5* zu bekommen.

      Wenn du bei einem Banner unten links auf "Summon Info" klickst und dort dann ein bisschen runterscrollst, siehst du eine Liste aller in dem Banner verfügbaren Servants und CEs inklusive ihrer Erscheinungsraten.


      ---------


      Ja, letztlich sind Gachas ein Fluch. 😂

      Aber leider ein überaus effektiver. 😂😂😂

  • Vermutlich interessierts dich nicht, aber ich habe gerade Lust ein wenig mehr Infos über die Azur Lane Chars zu verteilen was interessante Aspekte aus dem Spiel angeht. Wenns dich nicht stört spam ich jetzt jede Woche deine Pinnwand mit Infos zu relevanten Chars voll :D


    Als allgemeine Info erstmal vorweg, da es im Anime scheinbar nicht klar erwähnt wird:

    Die 4 Haupt-Fraktionen basieren alle auf Ländern.

    Royal Navy: England

    Eagle Union: USA

    Iron Blood: Deutschland

    Sakura Empire: Japan

    Daneben gibts noch ein paar kleinere wie Vichya Dominion (Frankreich), glaube aber nicht dass die im Anime so relevant werden.


    Enterprise

    Das vermutlich bekannteste Schiff aus dem Spiel. Mehr oder weniger das Cover Girl und bei den Fans auch unter den beliebtesten Chars. Basiert auf der USS Enterprise, dem erfolgreichsten Flugzeugträger der US Marine im zweiten Weltkrieg.

    Im Spiel selbst gehört Enterprise immer noch mit zu den stärksten Flugzeugträgern, obwohl sie von Beginn dabei ist und der Trend dahin geht, dass neuere Eventschiffe sehr stark sind. Ihre Stats sind solide, aber ihre Stärke kommt in erster Linie von ihrem Skill: Bei jedem Luftschlag 70% Chance doppelten Schaden zu machen und 8 Sekunden Unverwundbarkeit. Klingt broken? Ist es auch.


    Cleveland

    Clevi gehört zur Klasse der Light Cruiser und ist damit ein Allrounder. Ihre Stats sind alle sehr solide, sowohl defensiv als auch offensiv. Besonders ihre Luftabwehr ist sehr gut. Dafür sind ihre Skills unterdurchschnittlich.

    Von der Stärke her ist sie im oberen Mittelfeld einzuordnen. Kann man definitiv noch spielen, aber durch Events sind mittlerweile einige Schiffe erschienen die ihre Rolle besser füllen.

    Vielleicht hast du dich schon gefragt, warum sie im ED (wo alle anderen am Essen sind) einen Bonsai schneidet. Das ist eine Anspielung auf eine ihrer Voicelines, was wiederum auf ihre damalige Rolle im Krieg zurückzuführen ist, bei der sie keine Seekriege geführt hat sondern nur als Unterstützung vor der Küste lag. Azur Lane hat viele solche Anspielungen die Militärfreaks bestimmt super finden :D


    Ayanami, Z23, Laffey und Javelin

    Die erwähne ich mal alle zusammen, da man zu Anfang des Spiels eine von ihnen als Starter auswählen kann. Es sind alles Zerstörer (also kleine, wendige Schiffe. Sind im Spiel dann meist Lolis^^) aus den 4 unterschiedlichen Fraktionen. Sie sind alle ziemlich stark, nachdem man ihren Retrofit fertig hat (Quasi eine Entwicklung. Kostet ziemlich viel, aber erhöht die Stats stark, gibt manchmal neue Skills und vor allem ein cooles neues Aussehen. Kannst du im Wiki auch sehen^^ Können nur wenige Schiffe machen. Wird für den Anime bestimmt noch relevant vermute ich). Am stärksten ist dabei zweifelsfrei Ayanami, sie hat den höchsten Torpedoschaden im Spiel und trägt dafür zu recht den Spitznamen "The Demon". Z23 ist auch sehr stark, aber so ziemlich das Gegenteil von ihr: Schwacher Torpedoschaden, dafür hauen ihre Kanonen richtig rein. Ungewöhnlich, da Zerstörer sonst meist auf Torpedos ausgelegt sind. Laffey ist dafür eher ausgeglichen. Und Javelin... ist so ein bisschen das verschmähte Kind. An sich nicht schlecht, aber ihre Kontrahentinnen sind leider alle besser :D


    So, das muss erstmal reichen. Liest du dir wahrscheinlich eh nicht durch :D

    Nächste Woche sollte ein weiterer Fanliebling namens Belfast Screentime bekommen, da freu ich mich schon drauf.


    ______



    Btw. hab eben in Babylon (Nicht Fate Babylonia^^) reingeschaut (3 Folgen sind draußen, bisher nur die erste gesehen). Das könnte auch was für dich sein, zumindest hätten wir dann wieder einen Anime, zu dem wir wilde Theorien aufstellen können :D Ist eine relativ klassische Detektiv Story, bei der man miträtseln kann. Das was ich gesehen habe hat mir echt gut gefallen.

    • Wow, das ist ein Haufen an Informationen... ich weiß zwar nicht genau, was ich damit anfangen soll, aber... äh... thanks, I guess? 😂


      Ich mag ja wie gesagt bisher Enterprise und Ayanami am liebsten, und Cleveland, die ist auch nicht schlecht. Bei den anderen weiß ich noch nicht... es sind ja auffällig viele Lolis.


      ----------


      Oh, yay, du schaust also auch Fate/Grand Or... oh, wait. Babylon, nicht Babylonia. Naja, tu ich mir eben mal die erste Episode davon an...

      Eine Stunde später: Damn, wo ist Episode 4? 😂😂


      Mir hat es am Anfang vor allem gefallen, dass die beide so kompetent gewirkt haben, nicht nur einer. Oft ist es ja bei solchen Serien so, dass der jüngere gerade erst anfängt und quasi erstmal das meiste vom "Senpai-Detektiv" lernt, aber Zen und Fumio haben gleich wie ein eingespieltes Team gewirkt, obwohl trotzdem noch klar war, dass Fumio etwas jünger ist und einen niedrigeren Rang bekleidet.

      Schade, dass Fumio nicht lange dabei war.


      Die Detektivarbeit in dem Anime wirkt jedenfalls sehr realistisch, spannend ist er auch, und man kann gut miträtseln. Mal sehen, ob mir da wieder so ausführliche Theorien einfallen wie bei Kanata. ^^

      Bin mir aber noch nicht ganz sicher, in welche Richtung der Anime nach Episode 3 gehen wird.

    • Weiß selbst nicht was du damit anfangen sollst, vermutlich nichts xD Hatte nur irgendwie Langeweile^^ Das ein oder andere wird sicher im Anime auch relevant sein.



      Muss Folge 2 und 3 gleich schon schauen, zum Glück hast du mich nicht gespoilert :D

      Was ich interessantes gefunden habe: Promo Poster.

      Na? Merkst du es? Fumio erhängt sich (Papier um Hals). Bei den anderen deutet es auf erschossen werden und vielleicht geköpft hin^^

    • So, Folge 2 gesehen. Die Frau war ja mal dermaßen hart am Trollen, richtig geil xD

      Jetzt direkt die dritte schauen, der Chef kam mir die ganze Zeit schon komisch vor 🤔

    • Nach Folge 3 kann ich nur sagen: Uff.

      Den Storyverlauf hätte ich nicht erwartet. Irgendwie merkwürdig^^ Aber schon gut, bin gespannt wie es weitergeht weil ich so gar keine Theorie habe :D

    • Jup, das meinte ich, als ich sagte, dass ich mir nicht sicher bin, in welche Richtung der Anime jetzt gehen wird. Da fällt es schwer, ordentliche Theorien zu formulieren.

      Aber gespannt bin ich trotzdem. ^^


      Diese Gestaltwandlerin oder was auch immer sie ist hat jedenfalls richtig gutes Antagonisten-Potential.

  • Ich bin dann mal bei den Season-Avataren und Profilbildern mit eingestiegen :D

    • Das Profilbild ist genial. 😂


      Du also Ishtar, ich Eresh. Jetzt müssen wir die beiden nur noch irgendwie in FGO bekommen. 😂

    • Ja 😂

    • Keine Ahnung, wann Ishtar mal wieder ein rate-up hat, aber Ereshkigal gibt es in NA ja noch nichtmal. 😂

      Die kommt aber dieses Jahr endlich im Dezember raus, da werd ich dann vielleicht sogar Geld ausgeben, wenn meine angesammelten SQ nicht reichen.


      ----------


      Hast du eigentlich deinen Account schon gebunden? Bei FGO erstellt man ja nicht wie gewöhnlich mit E-mail und so einen Account, da gibt es ein etwas anderes System. Geh mal im Menü auf "My Room" und dann auf "Issue Transfer Number", da bekommst du dann so einen Code und kannst ein Passwort festlegen, natürlich beides merken oder am besten irgendwo notieren. Wenn du dann aus irgendeinem Grund mal neuinstallieren musst oder wenn du auf ein neues Gerät wechselst, kannst du den Code und das Passwort eingeben, um deine Speicherdaten zurückzubekommen. Wenn du dir keinen solchen Code ausstellen lässt, läufst du Gefahr, deine Daten zu verlieren, falls zum Beispiel mal dein Tablet kaputt geht oder so.


      Dieses System ist, gelinde gesagt, suboptimal, und man wird als Spieler auch nicht wirklich drauf hingewiesen, deswegen erwähne ich das hier lieber mal, wenn ich schon gerade dran denke. ^^

    • Naja, ich Pulle so erstmal, vielleicht kommt ja was gutes, zu Saber hätte ich nicht nein gesagt, aber da gab's ja lieber Black Grail 🤷‍♂️

      Aber Eresh will ich eh erst im Anime sehen, nachdem du sie so hochlobst :D


      Nein, wusste ich bisher nicht. Werde aber eh erst am WE wieder daddeln können, logge mich Morgens nur fix für die Tagesbelohnung ein.


      =================


      Bei FEH heute Hector mit +Attk gezogen 💓💓

    • Bin auf Eresh aber sehr gespannt, in der sumerischen Mythologie ist sie ja die Herrin der Unterwelt und Ishtars Schwester. Weiß aber nimma ob älter oder jünger

  • Ich liebe diese Seite.

    Sehr viele Infos zu den Items, hat mir gefallen. Jetzt sollte er so richtig OP sein :D


    Und der Anhang unten kein Scherz ist, dann erscheint Solo Leveling also jetzt in physischer Form. Glaube zwar nicht dass es nach Deutschland kommen wird (jedenfalls nicht so schnell). Aber es sollte bedeuten, dass es endlich auf MAL einen Eintrag bekommt. Will es da schon lange als 10/10 eintragen :D

    • Geschätzter Deutschlandrelease, falls überhaupt: In 10 Jahren.

      In Amerika schon in 5, wenn wir Glück haben. 😂


      Wie er auf dem Wyvern die Stadt überblickt hat, war aber echt genial. Nur leider ist Esil jetzt wohl wirklich weg, die werden wir wohl so schnell nicht wiedersehen. :(


      Bin gespannt, wie die Reaktion auf die Heilung seiner Mutter ausfällt, falls sie denn wirklich geheilt wird. Weil doch irgendwie erwähnt wurde, dass das eine unheilbare Krankheit ist, die davon kommt, wenn gewöhnliche Menschen zu viel Zeit in der Nähe von Huntern verbringen... der Vater von seinem Kumpel hat das ja auch. Diese Heiltränke könnten also bald zur begehrtesten Ware des MC werden, mehr noch als seine ganzen besonderen Waffen und Items.

    • Oh ja, ich wüsste zu gern wie viel Kohle er für einen solchen Trank bekommen würde :D

  • +1, RWBY als Anime zu sehen^^ Und joah, du hattest irgendwie Pech, weil ich quasi genau in dem Moment ins BB gegangen bin, wo du gepostet hast^^*

    • Ich meine, heutzutage sind Manga und Anime mehr als nur japanische Comics oder japanischer Zeichentrick, sie sind eher schon eine Stilrichtung, die inzwischen weltweite Verbreitung findet. Deswegen denke ich, dass man Comics und Animationen, die klar in Manga-/Anime-Stil gehalten sind, wie eben RWBY, heutzutage durchaus als Manga oder Anime bezeichnen kann, auch wenn sie nicht aus Japan stammen.


      Ja, gut, ich bins inzwischen fast gewöhnt, dass meine Bilder immer schnell erraten werden. Muss mir wohl mal was schwereres raussuchen, aber dazu bin ich meist zu faul. ^^

      Wobei ich bei RWBY schon gehofft hatte, es würde mal ein bisschen länger dauern, zumal das halbe Bild schwarz war. Hach, die frühen Phasen der RWBY-Animation, so wundervoll detailliert. 😂

    • Der größte Witz ist ja auch, dass RWBY als erste amerikanische Animationsserie einen japanischen Dub erhalten hat iirc (wenn auch stark gekürzt, aber immerhin^^). Ich weiß noch nicht, ob ich Avatar dazu zählen würde, aber es wäre definitiv ein starker Kandidat. Ich glaube, wenn man es bei manchen Zeichnern, ob Fancomic oder verlegt, nicht wüsste, woher sie kommen, würde man auch ohne Umschweife japanisch sagen.


      Naja, es gab nicht umsonst bei RWBY Chibi die Szene, wo sie die 4. Wand durchbrochen und angesprochen haben, dass sie von Schattenmenschen umringt sind (wäre ein super Horror-Plot geworden xD). Man kann ja über die Serie sagen, was man will, aber grafisch hat sie wirklich einige Sprünge nach vorn gemacht (wobei es gerade zu mindblowing ist, wenn du dir mal anschaust, wie viele Leute am Red Trailer gearbeitet haben. Die kann man an zwei Händen abzählen).

      Wenn Ausschnitte erlaubt gewesen wären, schau mal die erste Folge bis 2:56 und achte dann mal auf den Hintergrund. Da hätte bestimmt mindestens einer falsch geraten ;) (Ich musste auch erst darauf hingewiesen werden^^°)

    • Jup, den japanischen Dub hab ich mir mal angeschaut, jedenfalls die ersten paar Episoden, aber da ist echt einiges rausgeschnitten, fand ich nicht so toll. Wobei das Voice Acting natürlich top war (nichts gegen die englischen Synchronsprecher, die sind bei RWBY echt nicht schlecht, aber japanische Synchronsprecher habens einfach sowas von drauf).

      Avatar wird ja auch oft als Anime bezeichnet, aber das wirkt noch ein bisschen "cartoonischer" als RWBY. Würde ich vielleicht so als Zwischenstufe einordnen.


      Oh ja, die Animation ist, vor allem was den Hintergrund angeht, deutlich besser geworden. Und damit meine ich vor allem bewegten Hintergrund. Was stillstehenden Hintergrund angeht, wars auch schon ab Episode 1 manchmal recht gut, wie du sagst, aber dann eben die Schattenmenschen, da merkt man dann wirklich die Grenzen der früheren Volumes. Dem entgegengesetzt hat man in den späteren Volumes dann halt Stellen wie die, in denen Blake in ihre Heimatstadt kommt und halt mehrere dutzend Personen im Hintergrund rumlaufen und tatsächlich individuelle Texturen haben, anstatt bloß schwarze Gestalten zu sein. :D


      Wobei gerade die Kämpfe auch von Anfang an hervorragend animiert waren, teilweise sogar besser als in Volume 6. Wie fandest du das eigentlich? Weil so wie ich es mitbekommen habe, war die RWBY-Fanbase über Volume 6 ziemlich gespalten.


      Ich persönlich mochte Volume 6, aber ich finde trotzdem, es war eines der schlechteren. Volume 7 kommt ja bald, ich bin zum einen gehypt, habe zum anderen aber auch einige Bedenken.

    • Ich hab es mir auch angesehen und fand es lustig, dass ich das Original oft genug gesehen hatte, dass ich genau wusste, was wo fehlte^^

      Ich weiß noch, wie einer im Forum nach etwas Ähnlichem wie Avatar gefragt hat und bis auf ein paar vereinzelte FMA Rufe betretenes Schweigen herrschte. Also ja, es ist irgendwie seine eigene Liga.


      Ich hab denen die Grenzen aber auch bereitwillig verziehen, eben weil man gemerkt hat, dass es ein Passion Project war und die Leute vielleicht nicht viel Geld, aber dafür gute Ideen hatten. Es war ja auch irgendwie passend, dass die Leute im Hintergrund so "farblos" waren. Ja, Vor allem Menagerie hat davon profitiert, weil es so viele verschiedene Faunus' gab. Ich schaue mir ja gerne Reactions an und vor allem die Fisch-Faununs waren sehr beliebt^^


      Die Kämpfe sind doch wirklich das Beste an der Serie, egal ob sie nachgelassen haben oder nicht (und die Musik. Bloß nicht die Musik vergessen xD). Ich hatte von Staffel 5 tatsächlich mehr als von 6, weil ich ein Raven-Fangirl bin, auch in Kombination mit Ozpin, und ich die Folgen zusammen mit meinem Feund zusammen geschaut hab und unter einer Stunde vollabern über Theorien ging bei mir gar nichts xD Aber 6 hatte auch wirklich gute Momente. Schlecht fand ich sie keineswegs. Ich versuche mich auch irgendwie von diesem ganzen "Hate" abzukapseln, weil ich es mir nicht verderben lassen will, selbst wenn es vielleicht Potential verschenkt hat (Find es ja sowieso total logisch, dass manche meinen, die Macher würden es absichtlich ruinieren, warum auch immer .-.)


      Ich freue mich auch schon, muss nur noch mit der Frisur von Weiss und Jaune klarkommen (dafür ist Blake Liebe <3). Atlas wird bestimmt super (Ich weiß nicht, ob ich auf Penny 2.0 hoffen soll, aber abgeneigt wäre ich auch nicht^^).

    • Ist tatsächlich schwierig, was zu finden, was in etwa dasselbe feeling vermittelt wie Avatar.


      Eben, bei RWBY sind so Dinge wie Schattenmenschen im Hintergrund nicht so sehr ins Gewicht gefallen, weil man einfach gemerkt hat, wie viel Arbeit in der Handlung und den Charakteren steckt.

      Die Fisch-Faunus waren tatsächlich nicht schlecht, aber am besten sind bei Tiermenschen, ganz egal in welcher Serie, immer noch Katzen- oder Fuchsohren. ^^


      Natürlich haben die Macher es absichtlich ruiniert, was denn sonst? Genau wie die GoT-Macher mit voller Absicht die achte Staffel so gestaltet haben, dass möglichst viele Fans unzufrieden sind, und genau wie Disney einen Heiligen Krieg gegen Star Wars Fans führt und Mickey Maus deshalb der schlimmste Schurke aller Zeiten ist und so weiter und so fort... manche Leute verschwenden heutzutage einfach zu viel Zeit auf hate. 🙄


      Ja, Volume 6 hatte natürlich gute Momente, ich fand es auch nicht wirklich schlecht, nur eben schlechter als die vorherigen Volumes. Für mich ist nach wie vor 3 der Gipfel von RWBY, 1 und 2 waren auch toll, 4 und 5 haben dann ein bisschen nachgelassen und 6 war am schwächsten, aber immer noch nah an 4 und 5 dran.

      Was mich an 6 vor allem gestört hat, war der Humor... der hat irgendwie stellenweise sehr out of place oder over the top gewirkt, vor allem mit diesen beiden Wachen bei der Basis und dieser Kommandantin, die sollten wohl Comedic Relief sein, aber die Szenen mit denen haben mich nicht im geringsten zum Lachen gebracht, stattdessen sah mein Gesicht eher so aus: 😑

      Und gerade diese Kommandantin der Basis war als Antagonistin einfach lächerlich, und es hat so ein bisschen den Eindruck gemacht, als wäre sie nur da, um die Ankunft der Helden in Atlas noch bis auf Volume 7 hinauszuzögern.

      Den Abschluss von Adams Handlungsstrang hätte man meines Erachtens auch besser machen können, bzw wäre es vielleicht klüger gewesen, ihn schon am Ende von Volume 5 sterben zu lassen. Blakes und Yangs Kampf mit ihm war zwar toll, aber hat eben auch wieder wie so ein nur zur Verzögerung eingeschobenes Hindernis gewirkt, das dann eben mal schnell beseitigt wurde. Oder wenn man ihn noch nicht tötet, hätte man gerade in Verbindung mit Salem noch mehr aus ihm herausholen können.

      Naja, genug vom schlechten, ich will ja wie gesagt auch kein bloßer Hater sein. Die ersten paar Episoden, wo sie in diesem kleinen Dorf waren und dann gegen Apathy gekämpft haben, waren toll, und mir hat auch gefallen, dass Ruby endlich mehr über ihre silbernen Augen gelernt hat, die Lehrerin ist auch eine gute neue Charakterin, ihr Flashback war mal wieder ein Beispiel für einen der genialen Kämpfe, die man von RWBY gewohnt ist. Und dann die Szene, als Jaune die Statue von Pyrrha sieht, die war mit eines der Highlights der Staffel.

      Oh, und Neo ist zurück. Und Cinder lebt. Cinders Storyline fand ich in Volume 6 auch nicht schlecht, unter anderem eben wegen Neo.

      Gibt noch mehr, aber ich will hier ja keinen seitenlangen Aufsatz schreiben. ^^


      Ja, Jaunes neue Frisur ist echt gewöhnungsbedürftig, Weiss auch ein bisschen, aber mit der werd ich glaube ich schnell klarkommen. Bei Blake bin ich mir noch nicht ganz sicher. Sie sieht mit kurzen Haaren schon gut aus, aber ich weiß noch nicht genau, ob ich es so besser oder schlechter finde als vorher. ^^

  • Joah, fand die Apk da auch mit Google als erstes.

    Lade es gerade, installieren werde ich es nachher. Mein Netz ist mies und da ich gerade Skygo streams wird es mir den Stream sonst killen 😂😂😂


    ===============================


    Mag Apple nicht.

    Perse nicht schlecht, aber zu teuer. IPhone X kann nichts was mein XZ3 nicht auch kann und meines kostet 400€ weniger.

    Am meisten regt mich aber der Applecloudservice auf, der absolut unkompitabel ist. Daher kein Apple für mich.

    Mein Bruder hat es, ich nicht.

    Nach vielen Handys hat sich Sony zu meiner Marke entwickelt und mein neues Tablet ist von Huawaii. Alles gut kompitabel.

    • Ja, Apple ist einfach viel zu überteuert, obwohl die Geräte nicht mehr können als die von anderen Anbietern. Ich hab momentan ein Samsung Handy und bin damit vollauf zufrieden.


      -------


      Heute habe ich mir übrigens auch endlich die Episode 0 von Babylonia angeschaut, die ja schon eine Zeit lang draußen ist, war ziemlich emotional, vor allem bezüglich Romani, aber ich kann nicht genau erklären warum, weil Spoiler.

      War richtig schön, wie Mash da durch die verschiedenen Kapitel "gelaufen" ist und man die ganzen Servants gesehen hat, denen sie auf dem Weg begegnet ist, und wie so ein bisschen auf ihre Charakterentwicklung eingegangen wurde.

      Und Da Vinci endlich animiert, yay! :D


      Wie hat die Episode auf dich so gewirkt?

    • Samsung hatte ich auch mal. Das S6 Edge als dieses neu rauskam. Wurde mir beim Spielen aber immer zu warm in der Hand :D


      =====================


      Dadurch, dass ich die VN oder das Game bisher nie gespielt habe, hatte ich so ein paar Probleme mit der Folge.

      Anfangs wurde man ja nur "reingeworfen" und ich fragte mich die ganze Zeit wo wir eigentlich sind, was ja dann aber aufgeklärt wurde.

      Emotional wirkte es daher auch recht wenig auf mich, da ich mich die ganze Zeit zeitlich zu orientieren versuchte und auch die switches zwischen Jetzt und Vergangenheit (zu der OVA da damals) nicht so toll gemacht fand.


      Der Überblick zu den anderen Kapiteln fand ich auch gut, da man so einige Servants sah und man auch mehr an das Kapitel Babylonia rankam.


      Aber wie gesagt, die Folge hat mich als neutralen Zuschauer stark verwirrt 😂😂😂

    • Weil, ich fragte mich auch Anfangs wo der Bub ist, der mit Mash damals bei Saber Alter in der Einzel OVA war.

    • Hm, ja, kann ich mir vorstellen, dass das etwas verwirrend war mit den Zeitsprüngen und so. Mir hat es eben unter anderem sehr gut gefallen, weil es sich so stark auf Romani und Mash fokussiert hat, meiner Meinung nach zwei der besten FGO-Charaktere.


      Ich hoffe jedenfalls, dass dir das Spiel dann gut genug gefällt, dass du bis zum Ende der Main Story spielst. Damit ich dann endlich ordentlich mit dir über Charaktere wie Romani und Fou sprechen kann, die sonst einfach viel zu spoilerbehaftet sind. 😅


      Bezüglich Spoiler frage ich mich auch, wie die das in Babylonia machen wollen, wenn vielleicht mal Dinge erwähnt werden, die in Camelot passiert sind. 🤔

      Zum Beispiel die Identität des Heroic Spirit, der mit Mash fusioniert ist. Die wurde im Camelot-Kapitel enthüllt.

      Es ist halt irgendwie schon von der Planung her etwas blöd, dass die erst Babylonia und dann Camelot animieren, statt die chronologische Reihenfolge einzuhalten.

    • Oh, Folge 1 ist auf Wakanim.

      Dann fertig laden und anschließend wieder in die Season einsteigen.

  • "Fate magst du nicht so gern" stimmt nicht ganz. Habe allerdings bisher noch nicht so viel davon gesehen. Fate/Zero war gut, UBW war so mittel und Apocrypha hab ich nach wenigen Folgen abgebrochen^^

    Und selbst wenn FGO eine gute Story hat, so muss der Anime dazu nicht gut sein. Warten wirs ab. :D

    Azur Lane könnte auch gut werden, müssen sich halt selbst ne Story für den Anime ausdenken. Trailer sahen eigentlich ok aus, wird aber mit Sicherheit diesem echt geilen Spiel nicht gerecht werden denke ich.

    • Ah, okay. Was hat dich denn an Apocrypha gestört?


      Habs ja schon im Topic geschrieben, ich hab Vertrauen in CloverWorks, die können gute Storys offenbar auch gut adaptieren, siehe Bunny Girl Senpai und Promised Neverland. Die Trailer von FGO Babylonia sehen auch recht vielversprechend aus. Das einzige, was mir etwas Sorgen macht, ist die Episodenzahl, die wird nämlich laut MAL 21 betragen, aber mein Gefühl sagt mir, der Anime sollte mindestens 24 Episoden lang sein. Ich hoffe, es wird nicht zu sehr gerusht. Vielleicht schätze ich die Länge vom Babylonia-Kapitel aber auch bloß falsch ein.


      Ich glaube, ich werfe auch mal einen Blick auf den Azur Lane Anime. Hab sogar schonmal darüber nachgedacht, das Spiel zu spielen, weil es oft mit FGO verglichen wird (vermutlich nur wegen dem Gacha-Aspekt und Anime Girls). Aber momentan habe ich genug Handyspiele, dass meine Zeit fürs Mobile Gaming komplett ausgefüllt ist.

    • Es hat mich nicht direkt gepackt^^ Und der Aspekt der an den Ufotable Fates so gut war (die Animation), war da eher Durchschnitt. Zumindest soweit ich das gesehen habe. Einen Hauptteil von Ufotable (Wäre das Heavens Feel? Sollten ja Filme werden oder so, aber hab bisher noch keinen davon geschaut) würde ich aber wohl schauen.


      Ja, CloverWorks machen auch auf mich einen guten Eindruck. Definitiv besser als das Studio von Azur Lane, was quasi komplett neu ist (Haben nur einen der Grisaia Filme gemacht wenn ich das richtig weiß^^). Ich weiß nicht ob man den Azur Lane Anime auch gut finden kann ohne das Game zu kennen, aber würd mich trotzdem freuen wenn du reinschaust und deine Meinung dazu abgibst :D Ich hab mir schonmal das OP angeschaut und war total gehyped "Prinz Eugen!!! Belfast!!! OMG MEINE CLEVELAND IST IM OPENING!!!!" xD

      Kenne das auch mit den Mobile Games, hätte da auch keine Zeit für mehr^^

    • Ja, gut, wenn es nur um die Animation geht, kann Apocrypha nicht ganz mit Zero und UBW mithalten, das stimmt. Auch storymäßig sind Zero und UBW besser, aber Apocrypha ist jetzt auch nicht unterdurchschnittlich, finde ich.

      Ufotable ist einfach herausragend, aber Apocrypha hatte schon auch ein paar ziemlich gut animierte Szenen. Zum Beispiel den finalen Faustkampf zwischen Chiron und Achilles. Hier mal ein Link zu einem YouTube-Video von dem Kampf. Kannst du dir ja vielleicht mal anschauen, falls dich Spoiler nicht kümmern. Ist natürlich nicht ganz auf dem Niveau von Ufotables Werken, aber es kann sich meiner Meinung nach durchaus sehen lassen.



      Ja, mir fehlt halt dann bei Azur Lane wahrscheinlich etwas das emotionale Attachment zu den Charakteren, das jemand, der das Spiel kennt, schon mitbringt. Aber da ist eben die Frage, wie gut sich der Anime für diejenigen Zuschauer präsentiert, die es nicht kennen. Dieselbe Frage stellt sich ja im Grunde auch bei FGO Babylonia. Also mal sehen, ob die beiden Anime ihrem Hype gerecht werden. ^^

    • Ja, Cleveland Name wurde erwähnt, als sie sich selbst bei Illustrious (Der mit den großen Brüsten) und Unicorn vorstellte. Freut mich jedenfalls, dass die die Folge gefallen hat. Ich war auch total begeistert :D Mal sehen ob wir nächste Woche dann direkt die deutschen (Iron Blood) Schiffe zu sehen bekommen, da gibts auch einige sehr coole Charaktere.

      Einige Sprüche aus dem Spiel wurden auch schon gesagt, bin fast ausgeflippt als Ayanami ihren brachte^^


      Der Faustkampf den du verlinkst hast ist wirklich gut gemacht, aber so richtig aus den Socken haut er mich nicht^^ Apocrypha werd ich mit großer Wahrscheinlichkeit wohl nicht mehr schauen, aber wie gesagt wenn Ufotable nochmal was gutes von Fate raushaut bin ich sicher dabei.

    • Jup, bin auf die restlichen Charaktere gespannt. Bisher hat man ja auch nicht viel mehr gesehen als vielversprechende Charaktere und gute Animationen, an Handlung ist ja noch nicht so viel passiert. Hat aber auf jeden Fall Potential, selbst wenn es am Ende nur durch die Charaktere getragen werden sollte. ^^


      Ufotable arbeitet ja zurzeit an einer Adaption der Heaven's Feel-Route (Sakuras Route) von Fate/stay night als Filmtrilogie, Teil 1 und 2 sind schon draußen, Release von Teil 3 ist Frühjahr 2020. Die ersten beiden Teile wurden letztes bzw dieses Jahr beim Akiba Pass Festival in deutschen Kinos gezeigt, Ufotables Animationen auf der großen Leinwand zu erleben, ist ein absolut geniales Erlebnis. Heaven's Feel steckt auch voller guter Kämpfe, ein paar der besten kommen sogar erst noch in Teil 3, aber Teil 1 und 2 haben schon ordentlich vorgelegt. :D

      Wenn du also Fate von ufotable sehen willst, dann solltest du dir definitiv Heaven's Feel anschauen.


      Und worauf ich persönlich hoffe, ist, dass ufotable auch irgendwann noch einmal die Fate-Route (Sabers Route) adaptiert. Die hat zwar schon 2006 eine Adaption erhalten, aber die war eher meh und hat sich einige Freiheiten genommen, bzw versucht Aspekte aus den anderen beiden Routen mit reinzubringen, was nicht so wirklich geklappt hat.

      Dann hätte man Zero und alle Stay Night-Routen, also so ziemlich den Kern des Fate-Franchise, allesamt von ufotable. Das wäre sowas von genial. :D

  • Esil. Ist. Best. Girl.

    Und die letzte Seite lmao, ich musste so hart lachen xD

    • Das beste ist, ich habe schon wieder vergessen, wie ihr Clan heißt.

      Wer hat schon Zeit für solch unwichtige Details? 😂

    • Jetzt heißt er halt Radis, Jin-Woo hat da mittlerweile glaube ich eh das sagen :D

  • Kam Lucian bei Fate/Waver schon vorher einmal wohl vor?

    Ich mag ihn total und Shippe ihn so mit Gray.


    Aber die letzte Folge war allgemein echt gut. Gerade der Traum von Waver indem er Alexander im Ozean traf und alles weitere war echt gut.


    Auch als Lucian in den Priderang erhoben wurde hatte man seinen Spaß.

    Er: ich will nun ruhiger und gesitteter mit mehr Weitblick werden.

    Kumpel: oh ist das Gray

    Lucian: dreht durch 😂😂


    Aber ja, Olga Marie fand ich auch sehr sehr gut.

    • Svin ist tatsächlich einer der wenigen Charaktere, die ihren ersten Auftritt in Lord El-Melloi's Case Files hatten. Ansonsten ist ja fast jeder schonmal irgendwo anders in Fate vorgekommen.

      Es gab ja gar nichtmal so viele Szenen mit ihm und Gray, und um ehrlich zu sein, finde ich das Gray x Waver Ship auch nicht übel.


      Ja, die letzte Folge hat mir auch sehr gut gefallen. War ein gelungenes Ende, aber es besteht noch einiges an Potential für eine zweite Staffel. Zumal Doktor Heartless und Faker ja offenbar noch immer leben und auf freiem Fuß sind.


      Olga Marie war vor allem für mich als FGO-Fan auch richtig interessant, weil vieles von dem, was über sie, ihre Familie und vor allem ihren Vater gesagt wurde, mehr oder weniger direkt mit Grand Order zu tun hat, bzw mit einigen großen Plotpoints und Twists von FGO. Dieser Anime steckt einfach voller Fate-Eastereggs, und die Hälfte davon hat mit FGO zu tun. :D

    • Ja gut, für mich war sie völliges Neuland. Kenne ja nur die Serien die hier bisher sehbar sind, mehr nicht.


      Ja, Lucian x Gray hatte sehr wenige Szenen, aber die fand ich toll. Allem voran die Missverständnisse. Gerade Lucian der total in sie vernarrt ist und sogar eifersüchtig wird, weil sein Kumpel Grays Handynummer hat. Und dann wiederrum Gray die denkt er hasst sie, weil er nicht weiß wie er sich in ihrer Gegenwart verhalten soll. Das fand ich echt süß.


      ======================================


      Auf Wakamin haben sie nun immer mal jeden Servant und so auf FGO/Babylonie vorgestellt. Bin echt tierisch hyped drauf.

      Hast du sonst schon nen Seasonüberblick für dich?

      Was willste sehen? Topic dauer ja länger >.<


      Ich werde dies sehen:


      community.bisafans.de/galerie/index.php?image/111568/

    • Hier nochmal, weiß nicht ob du es oben sehen kannst mit dem Link, da der eigentlich in meinem Privatordner ist :D


      community.bisafans.de/galerie/index.php?image/111569/

    • Tierisch gehypt ist für mich eine Untertreibung. FGO ist immerhin eines meiner Lieblingsspiele, und die Story vom Babylonia-Kapitel stammt vom Autor der Fate/stay night VN, Kinoko Nasu, persönlich. Dieser Anime wird für mich das absolute Highlight in dieser Season, da bin ich mir sicher. :D


      Ansonsten stehen für mich Boku no Hero Academia, Shokugeki no Souma, SAO Alicization und Nanatsu no Taizai auf dem Plan, und aus der Summer Season bleiben noch Dr. Stone, Vinland Saga und Enen no Shouboutai.


      Von den Neuerscheinungen sagt mir außer FGO keines wirklich was... ich hab vorerst von den Beschreibungen her unter anderem mal Assassins Pride, No Guns Life und Shinchou Yuusha ins Auge gefasst, aber das kann sich noch ändern.


      Weißt du, wann in etwa das neue Topic kommt?

    • Nein, kann ich dir nicht sagen.

      Da müsste man Namine oder Hibari oder Jimboom mal fragen.


      Früher war es ja mal ne Woche vor der Season, aber diese und auch schon Sommer dauerten ja länger 🤔

  • Das Ende mit den Flügelwölfen in der heutigen Latinafolge war gut 😂

    • "Ich sag's Mama!"

      "Jetzt bring da nicht deine Mutter mit rein!"

      😂😂😂


      Latina bekommt wohl bald ein Haustier. :D

      Vielleicht bekommen wir irgendwann eine ältere Abenteurer-Latina zu sehen, die auf einem Flügelwolf in die Schlacht fliegt. ^^

      War aber wie immer eine richtig süße Folge, ich kann mich nicht entscheiden, ob ich Latina oder den kleinen Flügelwolf niedlicher finde.



      Was anderes:

      Hast du schon Three Houses seit dem Update gespielt?

      Ich hab in letzter Zeit wieder mehr Smash Bros gezockt und deshalb heute erst mitbekommen, dass seit ein paar Tagen ein neues DLC für FETH draußen ist. Muss ich dann mal ausführlich testen.

    • Ja so geil.


      "ich geh zu Latina und lass mich streicheln. Ganz viel. Nur mich"

      Jetzt hör auf mich eifersüchtig zu machen

      "ich sags Mama"

      Das ist gemein und das weißt du


      So hatten sie es auf Crunchy.


      Ich finde den Flügelwolf besser. Der ist super.

      Aber Rudy war auch so niedlich als Latina wieder da war.


      Ne Erwachsene Latina mit Rudy verheiratet und kleinen Babys wäre toll 😂😂



      ===================


      Jo, habe gestern wieder gespielt, muss ja meine homosexuelle Löwenroute beenden.

      Gerade Kapitel 16 oder so und ich kann Dimitri immer noch 0 leiden 😂😂😂

      Man sah aber lil El, sie war auch so süß, wie Latina.


      Hm, das Update. War nur Quark. Nen paar Items für die Stats und Rest war uncool. Die neuen Kostüme fetzen gar nicht, lediglich die Brille für Byleth ist toll. Und man hat im NewGame+ nun massig Reputationspunkte bekommen.

      Die neuen Schwierigkeiten sind des Beste.

      Mal sehen, Kirche mache ich aber nicht gleich im Anschluss.

    • DLC nicht, nur ne neue Mission auf der Map. Der eigentliche DLC kommt erst im April oder so. Bis dahin ab und an mal ne Nebenquest, wenn du den Seasonpass hast. Den habe ich ja

    • Ja stimmt, so lief die Szene ab, wusste den genauen Wortlaut nicht mehr.


      Fast alles in diesem Anime ist niedlich. Aber so einen Wolf zu haben, wäre schon nicht schlecht. 😂


      Würde mich ja interessieren, ob an der Vermutung was dran ist, dass Latina ein zukünftiger Demon Lord ist.

      -------


      Oh, du hast mich wieder eingeholt. Hab im Urlaub fast gar nicht gezockt und danach wie gesagt nur Smash, weil ja Banjo und Sans rauskamen, also hab ich heut erst wieder mit Three Houses weitergemacht, bin deshalb mit den Löwen erst bei Flayns Entführung (das ist Kapitel 6 oder 7, oder?).


      Die neuen Outfits sind wirklich nicht gerade der Renner, schade. Statbooster und Renown ist ganz nett, aber ja, allzu viel ist es nicht.

      Mal sehen, wie die neuen Maps sind, die hab ich noch nicht ausprobiert. Viel mehr als "mehr Belohnungen" steht bei denen nicht dabei, also sind die wohl nur zum Gold farmen, schätze ich? Davon bekommt man ohnehin schon mehr als genug.


      Seasonpass hab ich übrigens auch.

    • Puh, weiß nicht ob Latina nen Demon Lord ist, kann ich nicht sagen. Aber es ist ein Anime, da ist alles möglich. Persönlich glaube ich aber nicht so sehr dran dass sie einer ist.

      Bin aber mal gespannt wie viele Folgen es haben wird, bei meiner Liste für die neue Season war es glaube ich nicht mit drauf, werden wohl also nurnoch 1-2 Folgen sein und erfahren werden wir es nicht.

      Fände es aber extrem lustig wenn der Flügelwolf sie besuchen würde. Wenn der kleine dann noch Chloe und Co trifft wäre Spaß sicher garantiert.

      Hoffe aber wir sehen noch Big Sis Latina, wenn Rita ihr Kind bekommt.


      =====================


      War in deinem Urlaub allg sehr fleißig. Habe Vampire Diaries gesehen, so dass ich aktuell bei Staffel 5 bin (je 22 Folgen) und dabei immer nen bissel gespielt.

      Bin jetzt wie gesagt iwie so Kapitel 15/16 aber nach der Route ist auch definitiv erstmal Pause, die Kirche schiebe ich dann noch nicht ein, da warte ich erstmal.

      Mache diesmal alle zu Reitern. Laufe dann nur mit Dunkel-, Erz-, Bogen- und Heiligen Rittern rum 😂 😂

      Falls ich dann wirklich mit der Kirche in die hohen Modis gehe, habe ich ja massig Reputation und viele Waffenfertigkeiten zum freischalten. Aktuell auf normal kann man ja auch Dinge lehren worin die schlecht sind. Petra zB hat eigentlich 0 Talent fürs Reiten. Hilft dann aber später um gewisse Skills freizuschalten. Jeden mal als Festungsritter gehabt zu haben für Pavise wäre schon cool, so extrem habe ich es aber nicht gemacht.

      In den höheren Modis kann man ja eh nicht mehr so grinden.


      Aber ich merke Momentan echt, wie die Schule schlauch und für wenig Motivation sorgt. Bis Kapitel 11/12 zieht es sich so extrem langsam, 3 mal infolge dasselbe mit nuancen als Unterschied.

      Seitdem Timeskip ist es wieder besser.


      ============================


      Zum Glück kommt bald Dragon Quest XI auf der Switch, dies wird dann erstmal bis zur Vergasung gespielt. Als sich meine Ps4 neu initiieren musste, hatte ich dort ca 80h Spielzeit und war bei 66%, wenn meine Spielzeit nicht sogar höher war. Da die Switchversion zusätzliche Inhalte hat, habe ich seitdem gewartet.

      Smash Bros war nicht so meines, werde ich demnächst Tauschen oder Verkaufen.

  • Schreibst du noch weiter? ^^ Uff, dann würde ich da gerne weiterlesen und kommentieren. Hab mich die letzten beiden Jahre echt zu wenig mit dem Fanficbereich befasst.

    Zuerst komm ich mal bei Alaiyas Mosaik auf den neuesten Stand und dann kommst du dran. :P

    • Also, theoretisch schreibe ich noch weiter. Praktisch habe ich seit Monaten kein Kapitel mehr gepostet, obwohl sogar noch ein paar weitere fertig wären.


      Ich habe einfach zu viele Schreibprojekte, hab zu viel angefangen, und kann nicht mehr an allem davon arbeiten, also sind ein paar davon jetzt vorerst pausiert. Hin und wieder schreibe ich noch an Zwischen Wunsch und Wirklichkeit weiter, aber bei meiner jetzigen Schreibgeschwindigkeit könnte es noch Jahre dauern, bis diese Fanfic fertig wird. Deshalb habe ich beschlossen, erst wieder neue Kapitel zu posten, wenn ich entweder wieder aktiver daran arbeite oder mindestens 20 Kapitel voraus bin, um ein bisschen zeitlichen Spielraum zu haben.


      Und ich habe eigentlich auch schon lange mal vor, im Fanfic-Bereich aktiver zu werden, auch als Leser und Kommentierer, aber da bin ich bisher leider auch nicht wirklich dazu gekommen.


      Naja, was Fanfictions angeht, liegt mein Fokus zurzeit eher auf meiner Fate-Fanfiction als auf Pokémon, zumal ich bei der schon deutlich weiter bin (Kapitel 42 momentan). Die werde ich aber wahrscheinlich erst veröffentlichen, wenn sie komplett fertig ist, weil ich keine Wiederholung von Zwischen Wunsch und Wirklichkeit will, dass ich dann irgendwann nicht mehr poste und meine Leser ewig warten lasse.

  • Na Urlauber, wie sieht es aus?

    Nachdem Jimboom ja einfach drauf los spoilert ohne auf eine Antwort zu warten, mache ich es viel besser:


    Wie weit bist du mit DanMachi? Noch im Urlaub, oder rum?

    • Fahre heute nach Hause, morgen werd ich dann DanMachi und Kanata no Astra gleich vor allem anderen nachholen. Oder vielleicht schaff ich es sogar noch heute Abend, mal sehen.

    • So, heute fleißig aufgeholt, obwohl immer noch einiges fehlt. Wenigstens DanMachi und Kanata no Astra.


      DanMachi finde ich momentan eher meh, ich habe das Gefühl, dass Bell seit zehn Episoden vor den Amazonen davonläuft, um nicht vergewaltigt zu werden (was ihm aber vielleicht sogar mal guttun würde). Außerdem gibt es entschieden zu wenig Aiz, auch wenn Haruhime ein guter Ersatz ist.


      Die nächste Episode verspricht besser zu werden, falls nicht zu viel Zeit darauf verschwendet wird, dass Bell seine Entschlossenheit wiederfindet, und stattdessen schnell zum Kampf gegen Ishtars Familia übergegangen wird.


      Ist für mich ziemlich seltsam, jetzt ne Ishtar in DanMachi zu haben, weil ich mit dem Namen Ishtar eigentlich eine Charakterin aus FGO verbinde. Wirst du dann im Babylonia-Anime sehen, die Ishtar dort basiert auf Rin. :D

    • Echt, findest?

      Finde es bisher eigentlich ganz cool. Ja mit den Amazonen nervt etwas, aber drumherum gibt es wieder so viele interessante Infos. Der Umbau der Villa zB war echt gut, dass Bad was Mikoto wollte war so toll :D.


      Hm, meinste es gibt ein Wargame? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, wäre ja auch doof wenn die Staffel nur aus 2 Wargames besteht. Aber es ist schön zu sehen, dass sich jmd (Ishtar) gegen Freya stellen will, schade nur dass Bell dort als Ziel mit reingezogen wird.

      Aber mal sehen wie die Rettung von Foxy ablaufen wird, Hermes bekommt sicher nochmal nen Auftritt.


      Jo, die RinIshtar im Fate Recycling kenne ich, gibt ja einige Figuren von ihr wo man sie schon begutachten konnte. Mal sehen wie sie so ist :D

    • War Game glaube ich auch nicht, das wäre eine unnötige Wiederholung. Ich denke eher, dass es wie eine Art "Schattenkrieg" ablaufen wird, also nichts offizielles, und außerhalb des Vergnügungsviertels wird vermutlich niemand etwas davon mitbekommen.

      Bin gespannt, ob Haruhime dann der Hestia-Familia beitritt oder ob der Autor was anderes für sie geplant hat. Um ehrlich zu sein finde ich, dass Bells Charakterentwicklung vielleicht mal den Verlust einer Person, an der ihm etwas liegt, vertragen könnte, zumal Artemis' Tod im Film ja nicht kanonisch ist und somit im Endeffekt keinerlei Auswirkungen auf ihn hatte. Aber DanMachi ist nicht die Art von Anime, die ohne weiteres wichtige Charaktere tötet, also glaube ich nicht, dass es so kommt.


      Den Umbau der Villa fand ich auch nicht schlecht, aber die Amazonen sind halt wie gesagt nervig.



      Ishtar in Fate ist... in gewisser Weise wie Rin, in gewisser Weise überhaupt nicht wie Rin. Ist schwer zu erklären, aber ich finde, sie ist eine gute Charakterin. Wirst du ja wie gesagt dann sehen.

      Wobei ich mich mehr auf Ereshkigal freue, das zweite Rinface in Babylonia. :D

  • Kanata no Astra gesehen?

    Die Predictions waren also so ziemlich richtig, aber dass es nur die Spitze des Eisbergs ist hätte ich niemals erwartet. Sind die also alle Aliens? Oder wurden ihre Erinnerungen manipuliert, sodass sie einen falschen Planeten als Heimat sehen? Könnte mir vielleicht vorstellen, dass einer ihrer "Originals" es nicht übers Herz brachte sie einfach so zu töten, deswegen irgendwie das Raumschiff dahin gebracht hat und ihre Erinnerungen so manipuliert hat, dass sie nicht zur Erde zurückkehren, sondern sich irgendwo anders ein schönes Leben machen können. Aber dank Polina wird das wohl nix :D

    • War im Urlaub, deswegen erst die späte Antwort. ^^

      Jedenfalls habe ich jetzt die neue Episode gesehen, und trotz der düsteren Enthüllungen am Anfang war sie ja doch irgendwie... wholesome. Bis dann der Twist am Ende kam... und das Spinnen der Theorien geht weiter.


      Ein interessanter Gedanke, den ich bei einer Diskussion aufgeschnappt habe, ist der, dass für Polina viel mehr Zeit als nur 12 Jahre vergangen sind. Sie ist im Jahr 2051 in die Kälteschlaf-Kapsel gestiegen und wurde 2063 geweckt... aber wer sagt, dass es noch dieselbe Zeitrechnung ist? Polinas Crew war ja bekanntlich unterwegs, um bewohnbare Planeten zu finden. Vermutlich, weil die Erde kurz vor der Zerstörung stand. Dieser Planet Astra, von dem die Kinder stammen, könnte das Ergebnis dieser Suche sein. Es könnte also sein, dass die Menschheit die Erde verlassen hat und nach Astra gezogen ist und dort eine neue Zeitrechnung begonnen hat... das würde bedeuten, dass Polina über 2000 Jahre im Kälteschlaf war.


      Naja, gibt auch ein paar Dinge, die gegen diese Theorie sprechen, zum Beispiel die Raumschiffe. Wenn wirklich 2000 Jahre vergangen wären, wären bestimmt längst neue Raumschifftypen entwickelt worden, und dann wäre Zack wahrscheinlich nicht in der Lage, dieses offenbar aus Polinas Zeitperiode stammende Raumschiff zu fliegen, oder selbst wenn, hätte er ja bestimmt mal angemerkt, dass das ein uraltes Design ist oder dass er so eine Art von Raumschiff gar nicht kennt.


      Vielleicht also doch keine 2000 Jahre vergangen... aber dass Astra eine menschliche Kolonie ist und die Erde womöglich nicht mehr bewohnbar ist, halte ich schon für sehr wahrscheinlich.


      Erinnerungsmanipulation wäre natürlich auch eine Möglichkeit, bedenkt man mal wieder die Forschung von Zacks Vater.

    • Jo, des mit der Erde warf ich ja vorher schonmal ein, diese Aktion zeigte es dann deutlich, wenn auch etwas anders als Gedacht. Mir bleiben da aber noch ganz andere Fragen, auf die es bisher keine Erklärung gab.


      1. Was hat es mit dieser Anomalie, welche die Kinder ins All am Anfang brachte auf sich? Diese scheint ja bekannt zu sein bei den Eltern (keine Ahnung ob die es entwickelt haben oder ob es nur eine bekannte Anomalie ist, die man voraus planen kann??) wieso aber kam diese dann später nochmal, wo man ja bereits dachte man wurde die Kinder los.


      2. Dieses Raumschiff ergibt keinen Sinn, wo kommt es her? Die Besatzung verschollen auf dem Eisplaneten glaube ich nicht, dann wären irgendwelche Aufzeichnung auf dem Schiff gewesen, aber dies war einfach da. (mit den Modellen schriebst du ja oben würde zeitlich nicht passen).


      3. Was ist aus dem Verräter geworden 🤔

    • Schon Kanata gesehen? Wenn nicht, nicht weiterlesen wegen Spoilern :D


      War überrascht, dass ich doch bei einigen Dingen richtig lag. Einmal die bevorstehende Zerstörung der Erde, dann dass Charce der Verräter ist und (mehr oder weniger) dass die Kugel ein Wurmloch ist - schade, dass ich da nicht auf die letzte Schlussfolgerung gekommen bin, dass die Dinger die Erde und Astra verbinden und damit auch die Existenz des Raumschiffs erklärt wird. Eigentlich recht logisch, aber das kann man dem Anime nur positiv anrechnen. Kommt mir alles schlüssig vor, lediglich die Anschuldigung von Kanata an Charce war imo nicht gut genug begründet, hätte mir da mehr Beweise erhofft, die man als Zuschauer auch hätte schlussfolgern können.

    • Mich hat Charce überrascht, was ich mal als Pluspunkt für den Anime werte. So viele einigermaßen zutreffende Theorien formuliert, aber dann bei der Identifizierung des Verräters versagt... ich war bis zuletzt der Überzeugung, es wäre Aries.

      Wie Kanata darauf gekommen ist, fand ich auch etwas unzureichend, aber sein Plan, wie er Charce in die Irre geführt hat und ihn dadurch entlarvt hat, war gut.


      Im Moment habe ich keine wirklichen neuen Theorien zu bieten, ich bin einfach nur gespannt, den Rest von Charces Geschichte zu hören und mit ihr hoffentlich die Wahrheit über Aries.

      Und irgendetwas stimmt doch mit diesem Königreich nicht, aus dem er stammt. Angeblich wurden doch Länder abgeschafft. Vielleicht ist das "Königreich" ja so eine Art Versuch, die Geschichte am Leben zu erhalten, nachdem die Weltregierung beschlossen hat, die neuen Generationen in Unwissenheit aufzuziehen.


      Aber nur fünf Jahre... daran müssten sie sich doch alle erinnern, so jung sind sie ja jetzt auch wieder nicht, dass sie die Reise von der Erde nach Astra nicht mitbekommen hätten, auch wenn sie recht schnell durch ein Wurmloch verlief. Und da muss man sich auch fragen, was mit den Flashbacks ist... da Charce zum Beispiel in seinem Flashback ja in diesem offenbar auf Astra existierenden Königreich ist, er vom Alter her aber noch auf der Erde sein müsste. Es sei denn, das Königreich ist die ursprüngliche Kolonie, die dort gleich nach der Entdeckung des Planeten gegründet wurde, also womöglich noch ein paar Jahre vor der großen Übersiedelung der gesamten Menschheit.

      Hm... das ist dann wohl doch eine neue Theorie.


      Oder vielleicht doch Erinnerungsmanipulation. Wenn man die nur oft genug in die Theorien einbaut, muss es ja irgendwann stimmen. XD

  • tolles Buch.


    Ria erinnert mich teilweise an Kirito.


    Bin gespannt wie es weitergeht.

    • Danke. ^^


      Aber warum Kirito? Ria ist nicht unbedingt eine einzigartige Charakterin, aber dass sie jemanden gerade an Kirito erinnern könnte, hätte ich nicht gedacht.

    • Sie scheint nahezu fehlerfrei zu sein, auch wenn sie in dem einen Gefecht fast krepiert ist, scheint sie nahezu strategische Überin zu sein.

      Das Analyse-Skill erinnert mich sowohl an Kirito als auch Shikamaru.

    • Hm, so gesehen... sie ist schon ein bisschen eine Mary Sue, an Kirito habe ich bei ihrer Konzeptionierung aber nicht gedacht. Kann aber jetzt nachvollziehen, warum du es so siehst.

      Und damit, dass sie in beiden Schlachten verwundet wurde, einmal sogar schwer, wollte ich verdeutlichen, dass sie eben nicht makellos oder gar unsterblich ist. Und sie gewinnt auch nicht unbedingt immer.


      Das wird aber in den nächsten Teilen hoffentlich noch deutlicher werden, falls ich je mit denen fertig werde (hab die Arbeit an Ria 2 leider vorläufig eingestellt, um mich einem anderen Schreibprojekt zu widmen).

  • https://i.imgur.com/GvWYEOk.png

    Nooooooooooooooooooooo

    • Blöd, aber bevor der Autor vor Erschöpfung tot umfällt, soll er sich lieber erholen und dann gewohnt gute Qualität liefern.

  • Also hast du jetzt doch endlich FEH!

    • Schon seit Monaten, aber oft hol ich mir nur die täglichen Orbs. So wirklich aktiv kann ich mich nicht nennen, weil ich am Handy hauptsächlich Fate/Grand Order spiel, und das beansprucht schon genug meiner Zeit.

    • Ach so, OK. Wir können uns ja trotzdem mal adden, wenn du denn willst.

    • Okay, meine ID ist 2768679626, Username ist dort auch Azaril.

  • Hermes wird immer besser :D

    Und Haruhime ist echt süß <3, zwar keine Aiz aber könnte trotzdem top tier werden.

    Naja bin mal auf Ishtars Zwist mit Freya gespannt :D

    • Hab leider momentan nicht viel Gelegenheit zum Anime schauen, bin nämlich im Urlaub. ^^

      Sobald ich zurück bin, muss ich erstmal wieder alles aufholen.

    • Ach deshalb bist du derzeit so wortkarg 🤔

    • Hirsche nun auch beendet.

      Bei den Löwen heißt es dann nur Homosexuelle Paare 😂😂😂

    • Bei den Löwen spiele ich jetzt endlich mal auf hard, aber mit New Game+ ist es trotzdem nicht allzu schwer (mit Professor-Level A+ kann man ja in jeder Sitzung 7 Schüler unterrichten und hat drei Aktionspunkte für Kämpfe, da kann man dann auch ohne die unendlichen Kämpfe von Normal gut grinden).

  • Ebene 100 Hype! Bin gespannt ob Jin-Woo jetzt Probleme bekommt. Bisher ist er ja ziemlich locker durchmarschiert.

    Und Esil wird immer besser, ich hoffe die bleibt uns noch eine Weile erhalten :D


    Finde deine Kanata no Astra Theorie übrigens ziemlich schlüssig. Wie würde die Überraschung von Polina, als sie das aktuelle Jahr erfuhr und "sich nichts geändert hat", da mit reinpassen?


    Edit: Je mehr ich über die Klontheorie nachdenke, desto besser kommt das hin. Viele von ihnen weisen ja große Ähnlichkeiten zu ihren Eltern auf (Die Sängerin, Quitterie als Ärztin etc.). Andere wierum sind auf ihre Art speziell und waren es deswegen wert geklont zu werden (Zack mit seinen 200 IQ). Oder auch Luca, der vielleicht ein fehlgeschlagener Klon ist mit seinem Doppelgeschlecht.

    Mit niemand bin ich eben auf die Theorie gekommen, dass die Erde vielleicht vor dem Untergang stand (deswegen auch Polinas Reaktion aka "Ihr seid immer noch nicht von der Erde abgehauen?!") und die Klone sollten erst als Versuch dienen, menschliches Leben woanders hinzuschicken. Durch Fortschritt in der Technologie gibt es aber keine Gefahr mehr für die Erde und dann sind die Klone nutzlos geworden.

    • Wie gesagt, Esil soll er mit nach draußen nehmen, dann bin ich zufrieden. Würde mich auch interessieren, wie stark sie verglichen mit den Ameisen ist.

      Der Ebene 100 Boss sollte wenigstens einigermaßen eine Herausforderung darstellen.


      Polina wirft auf jeden Fall ein paar neue Fragen auf, bin mir da noch nicht sicher, ob/wie sie mit dem Klonprojekt in Verbindung steht. Ich glaube nicht, dass die Erde kurz vor dem Untergang stand, dazu haben die wenigen Szenen auf der Erde irgendwie zu... wie soll ich es sagen, relaxed gewirkt? Nicht als hätte die Menschheit kürzlich eine massive Krise überwunden.

      Noch dazu wie gesagt der Geheimhaltungsaspekt des Klonprojekts, das ja offensichtlich der Öffentlichkeit nicht bekannt ist. Wenn es wirklich darum gegangen wäre, die Menschheit zu retten, wäre das wohl ein größeres Projekt gewesen, mit deutlich mehr Klonen, was sich schlechter hätte geheimhalten lassen, und außerdem hätte die Regierung in so einem Fall vielleicht Informationen darüber preisgegeben, um die Bevölkerung zu beruhigen.

      In den Flashbacks sieht man auch nichts von irgendeinem Krisenzustand oder einer Erde kurz vor dem Untergang.

    • Würde ich so nicht sagen.

      Die Menschheit in Kenntniss zu setzen bei einem was wäre wenn, würde für unnötige Panik sorgen.


      Aber ka, bin allg. gespannt wie es weitergeht.

      Jimi und ich waren uns schon über Polina nicht einig, was ihren Satz anging.

      Da man den leider 2deutig ins deutsche interpretieren kann und ich denke von japanisch in englische Fansubs ist es nicht anders :D

  • *buddel buddel buddel buddel*

    Oktopuspfanne

  • Ich hatte beim spielen von LGP auch Spaß, hab ja am Ende mehrere Dutzend Stunden in das farmen von Bonbons investiert, um meine Pokémon zu maximieren

    community.bisafans.de/galerie/index.php?image/110960/

    Aber wenn man dann "knallhart" an die Fakten rangeht, dann ist LGPE leider doch nicht so gut/schwer als die bisherigen Pokémon-Spiele
    Vor allem das EP-farmen während des erstmaligen Spielen ist total einfach. Dadurch dass alle Pokémon massig EP erhalten, hab ich einmal alle Pokémon vor Major Bob auf Level 30 gelevelt, und hatte danach bis zum durchspielen der Story keine Probleme mehr gehabt. Und das farmen hat mich nur eine Stunde gekostet

    • Ja, das hab ich ja gesagt, wenn man viele Pokémon fängt, wird das Spiel lächerlich einfach. Aber grinden konnte man in Pokémon schon immer - in Let's Go ist es viel einfacher als bisher, aber das eigene Team mit Grinden overpowered zu machen, war trotzdem schon imemr eine Möglichkeit.

      Das eigentliche Problem sind eher diese overpowerten Starter, die auch ohne übermäßiges Grinding stark genug sind, das ganze Team zu tragen.

      Aber wie gesagt, die Levelkurve ist eigentlich sogar recht steil, gerade um den fünften Orden rum machen die Level einen ziemlichen Sprung. Wenn man nur das nötigste an Pokémon fängt und den Starter in die Box verfrachtet, wird es stellenweise doch zur Herausforderung.

      Hängt halt einfach davon ab, wie man spielt.


      Nuzlockes dürften auch ziemlich schwer sein, da man bei Nuzlockes in der Regel darauf angewiesen ist, mit wilden Pokémon zu grinden, aber das kann man in Let's Go ja schlecht machen, weil man nur eiens pro Route fangen kann. ^^


      Bonbons habe ich auch eine Zeit lang gefarmt, und muss zugeben, dass ich mich inzwischen auch frage: warum eigentlich? Hoffe wirklich, dass man sie auf SwSh übertragen kann, weil mit den overpowerten Bonbon-Lv100-Monstern kann man in Let's Go eigentlich nicht viel anfangen, außer eben zu sagen, man hat sie. XD

    • Jup, deswegen gibt es ja Nuzlocks, die Sonderregeln unterliegen, damit man eben doch Pokémon zum trainieren fangen kann ^^

  • 20 Orbs für Petra, du Glückspilz.

    Ich bin gerade bei 5% Rate. Hoffe mir versaut keine 5 Sterneunit die Quote, Pulle nur Blau :D

    Aber statt Petra bekomme ich lieber in den anderen Banner Sonya 5 Sterne als Gratisunit 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    Aber hatte ja mal nen Blog gestartet über die Chars aus FEH, iwie habe ich dann aber die Lust dazu verloren.


    Raichu-chan du hast guten Geschmack, Nino ist auch eine meiner liebsten Units bei Fire Emblem, aber die normale Nino bietet soviel Potenzial 😂

    community.bisafans.de/galerie/index.php?image/111286/

    So habe ich meine einmal gebaut, gibt wenig was sie nicht umhaut. Auch Rote Units können gegen sie nicht lachen.

    • Antwort. ;P

    • Es waren 30 Orbs für Petra, nicht 20, aber ja, trotzdem noch ziemlich wenig.

      Kommt bei mir auch oft genug vor, dass ich bei irgendwelchen kostenlosen Summons, wo ich eigentlich keinen Charakter wirklich will, dann auf einmal einen 5* bekomme. XD

      Aber wenn man dutzende Orbs anspart, hat man fast nie so ein Glück (ja, ich trauere immer noch Edelgard hinterher).


      Bin jetzt übrigens auch mit meinem Hirsche-Run fertig. Hatte folgende Endings:

      Marianne x Byleth

      Lysithea x Claude

      Petra x Doro

      Hilda x Raphael

      Leonie x Ignatz


      Flayn, Seteth, Lorenz und Sylvain sind allein geblieben.


      Die Endings waren aber alle nicht schlecht, bin jedenfalls sehr zufrieden mit diesem Ausgang. :)

    • Ich habe jetzt das 1. Kapitel nach der Wiedervereinigung vom Timeskip erreicht, endlich kommen Dinge die man noch nicht kennt.

      Aber Ashe fehlt mir gerade, alle anderen sind da. Hoffe er kommt noch wieder, sonst ist Marianne voll einsam. Denn gestorben ist er mir nicht 🤔

      Die Videosequenz zum Timeskip hin fand ich in der Route jedenfalls cooler als in der El Route, mal sehen was nun noch so kommt.

      Nach Abschluss der Hirsche werden ich wohl erstmal pausieren und warten was die DLC so bringen bevor ich Löwen und Kirche spiele.


      Nun, wenn die Supports gut sind macht es echt Spaß, dass haben sie gut gelöst. Meine Pairs stehen ja auch schon, dir meisten davon haben auch schon den A oder A+ Rang und sich oben on der Supportliste beim Status, hoffentlich klappt es so wie ich es will.

      Werde aber wieder alle Screenshots machen am Ende, machte ich ja bei Els Route auch, überlege die via Spoilertag in den Thread zu posten und nach Routen getrennt, mal sehen.

      Muss aber sagen, die Supports machen mir teilweise echt Spaß, wurden gut gemacht. Hilda und Claude sind gewaltig in der Sympathie gestiegen dadurch. Und der kleine Cyril, ich liebe ihn, trägt das Herz auf der Zunge, offen und direkt, so gut 😂

      Würde meine Tops wohl so einordnen:


      (Female)

      1. Petra
      2. Lysithea
      3. Doro
      4. El
      5. Hilda

      (Male)


      1. Sylvain
      2. Cyril
      3. Ashe
      4. Cloud
      5. Casper

      Aber ich bleibe bei, Petra ist absolute Nr 1, alle ihre Supps sind so adorable. Freue mich schon auf das Ende mit ihr 💓💓💓


      Btw, Petra, habe sie ja nun als Tänzer und mich mal am schmieden probiert.

      Schnitter - Schnitter+ - WoDao - WoDao+ ist eine Reihe. Damit hat Petra gegen viele Gegner eine Critrate von über 75 😂😂

      Spiele sie als Tänzer gerade so: Schwert, Autorität, Schwertausweichen, Stehlen, Exitus. Gegen soviel Gegner ist sie einfach immun. Haben zwar Dmgzahlen in der Berechnung die Recht hoch sind, aber Petra hat so einen Ausweichwert, dass die Trefferwahrscheinlichkeit oft 10 und geringer ist 😂😂😂

    • El habe ich ja bei Heroes 2 mal gezogen. Würde eine liebend gern gegen Petra tauschen.

      Habe die immer noch nicht, naja TT beenden und hoffen.

      Bei meinem Glück kommt 5 Sterne dann wenn ich kein Blau habe. Dann ist es aber hoffentlich Hilda mit grün.

    • "Die Videosequenz zum Timeskip hin fand ich in der Route jedenfalls cooler als in der El Route, mal sehen was nun noch so kommt."

      Ja, man hat allgemein bei den Hirschen etwas mehr Videosequenzen, und ich muss jetzt auch sagen, obwohl ich El von den drei Anführern immer noch am liebsten mag, ist die Hirsche-Route doch im Großen und Ganzen besser als die Adler-Route. Man hat irgendwie das Gefühl, die hätten sich bei dieser Route mehr Mühe gegeben, während Els Route halt mal schnell für die Idioten hingeklatscht wurde, die sich auf die Seite des Flame Emperors stellen wollen. Meine Enttäuschung über die Adler-Route ist dadurch noch gewachsen, und jetzt hoffe ich noch mehr, dass die DLCs diese Route noch erweitern.


      Ich werde aber wahrscheinlich trotzdem gleich mit den Löwen weitermachen und nicht erst auf die DLCs warten. Wobei ich eigentlich Dimitri immer noch nicht wirklich mag, aber es würde sich irgendwie blöd anfühlen, wenn ich ihn dann nicht verwenden würde. Naja, gibt ja genug andere tolle Charaktere bei den Löwen.

      Diesmal dann mit female Byleth als Bogenschützin.


      Hab jedenfalls ein paar der Hirsche jetzt auch mehr liebgewonnen, als ich erwartet hätte, trotzdem bilden bei denen für mich immer noch Claude und Marianne die Spitze.


      Ist Cyril wirklich so toll? Ich hab ihn bisher nicht rekrutiert, weil er auf mich recht langweilig gewirkt hat. In der Kirchenroute will ich dann aber mal alle Kircheneinheiten rekrutieren, als auch Catherine, Alois und so.


      Bei mir sieht das Ranking jetzt so aus:


      Female

      1. El

      2. Marianne

      3. Petra

      4. Doro

      5. Shamir


      Male

      1. Claude

      2. Felix

      3. Hubert

      4. Seteth

      5. Sylvain


      Wobei es natürlich immer noch Charaktere gibt, die ich noch kein einziges Mal rekrutiert habe. Bin bei den Löwen dann vor allem auf Ashe gespannt.

  • Hups, danke für den Hinweis xD

  • Du nominierst Kopplosio, das Pokemon-ES? D= Das Ding ist so creepy. x3

    • Ich mag die meisten UBs nicht, aber Kopplosio mag ich von ihnen am allerwenigsten. Creepy finde ich es nicht, sondern einfach nur lächerlich.

    • Solange es keine Riesenschabe oder Moskito ist. xD


      Solche surrealen Designs find ich manchmal super creepy, also vor allem mit dem Dexeintrag xD

  • Hm, eigentlich kann man noch ein Saber-Pairing vertreten, wenn man an Carnival Phantasm denkt: "Let's feed it Lancer" XD

    Aber ja, Rin lasse ich auch gelten. Baeber heißt ja nicht umsonst so ;) (und ich meine, das lag an der Stay Route, dass Rin quasi inoffiziell offiziell bi für Saber ist, aber die hab ich weder gespielt noch gesehen^^*)

    • Inoffiziell offiziell, das triffts recht gut. 😂

      Wenn Shirou nicht wäre und Rin Saber beschworen hätte, hätte sich daraus mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Romanze entwickelt.


      Ansonsten ist das OTP von Fate/stay night ja Shirou x Saber, hab ich ja schon öfters gesagt. Das poste ich vielleicht auch irgendwann noch im Bereichsspiel, aber heute habe ich meine drei Posts schon aufgebraucht. ^^

    • War da nicht mal was, was du schreiben solltest? ;)

      ich bleibe bei Saber Glückseligkeit mit dem Essen. Ich konnte bei dem Date in UBW nur daran denken, wie glücklich sie im Hintergrund aussah xD Aber es gibt ja genug Fate Möglichkeiten für ne ganze Woche xD Würde ja auch Mordred x Master nehem, aber der Age Gap... So 2k Jahre machen schon viel aus xD

    • Vielleicht schreib ichs irgendwann, aber ich habe sowieso schon viel zu viele Schreibprojekte, irgendwann muss ich mal damit aufhören, immer wieder neue hinzuzufügen, damit ich mit den angefangenen noch fertigwerde, bevor ich an hohem Alter sterbe. 😂

      (Hab btw inzwischen auch mit ner Three Houses Fanfic begonnen)


      Jup, Fate hat extrem viele Shipping-Möglichkeiten. aber auch dementsprechend viele, die ziemlich... verrückt sind, wenn man das so sagen kann. Und mit Age Gap braucht man bei Fate gar nicht erst anfangen. 😂😂

    • LÜGE!!!!


      OTPs gibt es nur mit dem wahren König, dem Herrscher von Babylon!!

      Egal ob Kuro in seiner jugendlichen Version oder Arturia als König der Helden wo ihm ja eh alles zusteht

    • Gilgamesh ist der einzige Charakter, dessen Ship mit Saber niemals Wind in den Segeln bekommen wird, weil sie 0 Interesse an ihm hat. 😛

      Dass er das nicht wahrhaben will, macht ihn bloß zu einem besessenen Stalker. 😂

  • hab dein buch gekauft, werde es demnächst lesen

  • So, keine Lust massig zu scrollen.

    Habe getauscht, die letzten 2 Tage gezockt und am WE werden Anime gesehen 😂😂😂


    Bin jetzt bei den Hirschen.

    Felix und Mercedes hole ich mir noch und dann bin ich am überlegen den Kirchenrun zu machen für Flayn und Cyril oder wie der Knappe heißt.


    Mal sehen wie ich sie dann verkuppeln werde. Ne Beta-Datei dazu habe ich schon, aber überlege noch. Wollte Doro erst nicht und habe sie trotzdem rekrutiert.


    Nur Byleth x Petra ist fix.


    Erkläre mir bitte mal deine Faszination von Marianne??

    Habe sie ja jetzt auch, im aktuellen Run auch mit am Höchsten 😂😂, aber in ihren Supports ist sie voll Emo. Ich habe nichts gegen sie, ist auch recht hübsch, aber könnte auch ohne sie 😂.

    • Naja, zu allererst ist da schonmal Mariannes Charakterdesign, ich liebe die Haarfarbe, und irgendwie passen die braunen Augen da überraschend gut dazu, und sie wirkt auf mich allgemein ziemlich cute, aber auch schön.


      Sie ist sehr in sich gekehrt, das stimmt, und sie hat Angst, Anderen zu nahe zu kommen, was an ihrem Wappen liegt, welches sie für verflucht hält. Will nicht allzu viel Spoilern, aber in manchen Supports und dann vor allem in Mariannes Nebenquest erfährt man einiges darüber, was an ihrem Wappen so besonders ist und warum sie glaubt, dass es ihr und allen in ihrer Nähe Unglück bringt.


      Mir gefällt dann auch ihre Charakterentwicklung, sie macht meines Erachtens beim Timeskip eine der größten Wandlungen durch, akzeptiert, dass sie durchaus Freude im Leben finden kann und Freundschaften schließen kann, ohne dass jeder stirbt, der ihr nahesteht.


      Ich mag halt irgendwie auch schüchterne Charaktere, die eine gewisse Dunkelheit in sich bergen, also die nicht einfach nur schüchtern sind, weil sie sozial inkompetent sind, sondern weil sie einen Grund dafür haben, sich von anderen fernzuhalten.


      Ihre Tierfreundlichkeit gibt auch noch ein paar Pluspunkte und sorgt in ihren Supports für ein paar Stellen, an denen ich richtig schmunzeln musste. Zum Beispiel bei Raphael und Claude.


      Kanns nicht viel besser erklären.


      ---


      Bin jetzt seit heute mit den Hirschen beim Timeskip. Diesmal sind alle schon in Meisterklassen, außer diejenigen, die ich nicht zu Meister upgraden will (das ist echt manchmal ratsam, weil Meisterklassen gar nicht unbedingt besser sind, und es gibt einfach so gut wie keine Infanterie bei denen; ich lasse zum Beispiel Doro als Kriegerin und Leonie als Assassine).


      Jedenfalls sind bei mir alle sogar etwas mächtiger als im ersten Run. Vor allem Lysi und Marianne, die eine als Dunkelritterin und die andere als Heilige Ritterin, beide mit mächtigen Stäben ausgerüstet - Thyrsus und Caduceus Stab. Wegen Ersterem werde ich wahrscheinlich in zukünftigen Runs öfter mal Lorenz rekrutieren, obwohl ich ihn nicht leiden kann. +2 Reichweite für Magie ist eben nicht zu unterschätzen, Lysi ist damit richtig op. 😂

    • So, mir geht es so wie dir, habe mir einige Gedanken gemacht. Werde auch nicht für jeden ne Ultima freispielen, leider fehlt bei den Ultis ein Variantenreichtum. So Dinge wie Dunkelkrieger zB und Held müsste auch ne Ulti sein. Oder ganz zu Schweigen vom Marshall zB der als Panzerunit gar nicht bei ist.


      Naja habe nun Kapitel 5 und durch Klickwut mehr rekrutiert als gewollt. Lediglich Flayn und Shamir fehlen noch, bin ja erst Kapitel 5. Werde es wohl so auf die A Supps + Klassen bringen:


      1. M Byleth (Held) x Petra (Tänzer)
      2. Claude (Scharfschütze) x Flayn (Gremory)
      3. Lysi (Gremory) x Cyril (Wyvernlord)
      4. Ashe (Wyvernlord) x Marianne (Hexe)
      5. Hilda (Totenpriester) x Caspar (Festungsritter)
      6. Doro (Gremory) x Felix (Assasine)
      7. Sylvain (Dunkelmagier 😂) x Mercedes (Bischof)
      8. Catherine (Falkenritter) x Shamir (Falkenritter)

      Mal sehen was dabei so rauskommt. Mit dem C von Lysi und Cyril hatte ich schon Spaß 😂😂😂

    • Jup, etwas mehr Klassen wären gut gewesen. Aber mal sehen, was in den DLCs noch kommt.

      Vor allem Assassine ist halt ne ziemlich gute Advanced Class, damit man jemanden zum Türen- und Truhenöffnen hat. Bei den Hirschen brauchst du auf jeden Fall einen Dieb oder Assassinen, wenn der Timeskip kommt, kleiner Tipp. ;)


      Du hast ja schon wieder den anderen die halben Mitglieder abgeworben. 😂

      Bei mir waren es diesmal wie gesagt nur Petra, Doro und Sylvain. Hab noch keine Ahnung, wen ich dann für Blue Lions rekrutier. Oder für die Kirchenroute.


      Mein Kernteam sieht jetzt so aus:

      Male Byleth: Paladin (heißt im Deutschen Rittmeister, oder? Wer ist denn auf den dämlichen Namen gekommen?)

      Claude: Bogenritter

      Lysi: Dunkelritterin

      Marianne: Heilige Ritterin

      Leonie: Assassine

      Doro: Kriegerin (mit Fäusten anstatt Axt)

      Petra: Falkenritterin (mit Bogen)

      Sylvain: Wyvernlord


      Die Anderen verwende ich kaum.


      Btw denke ich, dass Bogenritter eine der besten Klassen ist, aus einem simplen Grund: Reichweite. Bogenritter erhalten ja +2 Reichweite für Bögen, kombiniere das mit Combat Arts wie Curved Shot oder Deadeye und mit Langbögen oder Claudes Failnaught, und du kannst quasi über die halbe Map schießen. Nimm dazu nen Genauigkeitsring und die Hitrate-Fähigkeit vom Meistern der Bogenschützen-Klasse, und du triffst dabei auch noch immer. In meinem ersten Run haben Shamir und Bernie bei der finalen Schlacht richtig aufgeräumt, weil sie über all die Mauern und Häuser und Flammen hinweg auf die Feinde schießen konnten.

      Ist auch mit ein Grund, warum ich finde, dass die Reichweite-steigernden Stäbe, die ich weiter oben erwähnt habe, so gut sind. Reichweite ist im Grunde einer der wichtigsten Stats.

    • Bogenritter war in FE immer eine der besten Klassen.

    • Naja, ich weiß zwar nicht genau, wie es in anderen FE ist, aber in Awakening sind ja Bogenritter nicht so besonders. Klar, sie sind gut, aber ich finde, in Three Houses stechen sie richtig hervor. In Awakening hatten sie ja zum Beispiel keine Reichweitenerhöhung, und das ist wie gesagt der Hauptgrund, warum sie so gut sind. Und nach allem, was ich so im Wiki gelesen habe, scheinen höhere Reichweiten auch in anderen FE tatsächlich ziemlich selten zu sein, verglichen mit TH, wo man gefühlt 20 Möglichkeiten hat, mehr Range zu bekommen. Ich finde auch, dass das nochmal etwas strategische Tiefe mit sich bringt, wenn nicht jeder Bogenschütze, ob eigener oder gegnerischer, so nahe ans Ziel heranmuss, dass man genauso gut in den Nahkampf übergehen könnte.

  • Jin-Woo x Esil

    • A wild Demon Girl appeared.

      MC threw a Master Ball.

      The Demon Girl was caught!


      Sie ist echt richtig cute. <3

    • Esil entwickelt sich langsam zum best Girl :D

      Fand das Chapter richtig gut, ist einfach geil wie er gnadenlos im Castle "aufräumt"^^ Und Elite Knight Igris haut auch rein :D

    • Jup, bin schon auf den finalen Bosskampf im Demon Castle gespannt. Hoffe aber, dass es nicht mehr allzu lang dauert, kann nämlich den "Chimera Ant" Arc kaum noch abwarten. :D


      Hoffentlich kann er Esil mit nach draußen nehmen.

    • Mit nach draußen nehmen? Dafür müsste sie das erstmal überleben :D

      Ich hab stark das Gefühl, sie stirbt sehr bald^^

  • Du hast doch bestimmt Last Encore gesehen, oder? Also, wie formuliere ich das... Wird der Anime auch irgendwie, nun ja... Gut? xD Ich meine, Nero in allen Ehren, aber Rin steht das Babyface nicht und das Pacing mit dem Enemy of the Week Floor gefällt mir bisher leider auch nicht so wirklich (abgesehen davon, dass ich das Konzept weird finde, aber das hab ich in dem Spiel für die Switch auch nur so zur Kenntnis genommen xD)

    • Mit Last Encore ist das so ne Sache... es ist sicher einer der weniger begeisternden Fate-Anime, aber wirklich schlecht kann man es meines Erachtens auch nicht nennen. Mir gefällt der Zeichenstil zum Beispiel sehr gut, aber die Handlung kann halt anfangs etwas verwirrend sein und ist trotzdem irgendwie recht geradlinig, weil wie du schon sagst ein Gegner nach dem anderen abgehakt wird. Bei Last Encore scheiden sich die Geister, hab da schon viele schlechte Reviews und auch einige gute gesehen, wobei die guten meist Nero als Hauptgrund geliefert haben (zu Recht). Obschon ich die einzelnen Geschichten der gescheiterten Master und ihrer Servants auch meist gar nicht so übel fand.


      Äh... ja, du siehst schon, irgendwie kann ich dir keine geradlinige Antwort darauf geben. Wird es irgendwann gut? Da kann ich eigentlich nur mit den Schultern zucken und jein sagen. Magst du Nero und Rin? Dann könnte sich das Weiterschauen lohnen. Ansonsten muss man es nicht wirklich gesehen haben.

  • Bin jetzt Kapitel 14 und du?

    • Kapitel 11.

      Edelgard wurde gerade zur Kaiserin gekrönt. :D

    • Bin jetzt mit Kapitel 11 fertig, und die Theorie, die ich im Three Houses Thread aufgestellt habe, hat sich also tatsächlich bewahrheitet. Wie hast du dich entschieden? Rhea oder Edelgard? Ich hab Edelgard beschützt.

    • Darum sagte ich noch nichts. Mir war es nach Reim klar oder wie dies Dorf hieß.


      Natürlich beschützte ich die Waifu meines Chars, El 💓💓💓

    • Ja, das war bei mir auch der Punkt, an dem es mir klar geworden ist, bzw kurz danach, als ich nochmal drüber nachgedacht habe, wo Edelgard war, als Hubert so aufgeregt zu Byleth und Jeralt gekommen ist.


      Durch den Verrat an der Kirche ist ja aber leider Flayn abgehauen, und die war meine mit Abstand mächtigste Heilerin. Mit ihrer Flächenheilung und nem Heilungsstab dazu konnte die quasi die gesamte Truppe auf einmal von Nahtod wieder auf volle HP bringen. Naja, hab gelesen, dass man die rekrutierten Charaktere, die sich einem nicht gleich anschließen, dann später nochmal rekrutieren kann... ich will meine Flayn zurück.

      Trotzdem bereue ich die Entscheidung nicht, lieber Edelgard als Flayn.


      Und die älteren Schüler, manche sehen so toll aus. 😍😍😍

    • Ja, Petra Darling. Hübscheste Char.

      Mittlerweile meine liebste.

      2 Durchgänge mache ich dann ja noch, da aber Male Ava. Nur wegen Lysi und Petra.

      Aber heute ist erstmal Animetag.


      Doro, Byleth und Lysi healen bei mir alles. Full Glaube und Vernunft 😂😂


      Und dazu kastriert Lysi eh schon alles mit ihrem ersten Zauber: Myasma 😂

  • Mehr Anti-Jojo-Memes-Memes bitte