Happily Top-Vier-Mitglied

  • Männlich
  • 21
  • Bisafan seit 7. November 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.161
Bilder
4
Erhaltene Danksagungen
1.521
Erfahrungspunkte
37.082
Profil-Aufrufe
4.882

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich kenn ja nur dieses "Playing with Fire" xD

  • Zeig mir bitte auf, wo ich "alle über einen Kamm geschoren" hab.

    • Haustiere werden unter Umständen auch ihrer Freiheit beraubt, nur ist der Gesellschaftliche Konsens der, dass dies zum Wohl des Tiers geschieht. Dass oftmals Herrchen mit ihren Haustieren wie mit Dreck umgehen, muss ich dabei nicht betonen. Wie sich das mit Polizeihunden verhält, mag ich nicht sagen, da ich mich nicht sonderlich damit beschäftigt habe. Mir scheint jedoch, als wäre das Züchten auf Brutalität auch ungerecht, da das einfach nicht der Hunde Natur ist.

      _______________________________________________

      Ich stimme dir halt zum Teil auch zu, aber ja ich muss letztendlich zugeben, du hast es nicht so extrem gemacht hast, tut mir in dem Fall leid. Macht trotzdem keinen Sinn bei etablierten Haustieren von Gefangenschaft zu sprechen, wenn sie vernünftig gehalten werden und ihnen an nichts fehlt natürlich. (Deswegen ja bessere Gesetzte für Tiererhalt und Haltung allgemein.) Ich könnte auch das Kotzen kriegen, wenn ich sehe wie Leute Kaninchen oder Vögel alleine in kleinen Käfigen halten und die nie Auslauf kriegen. Aber im Umkehrschluss muss man dann eben dafür sorgen, dass die Leute besser aufgeklärt werden, oder dann eben gar nicht erst Tiere erhalten und nicht einfach sagen die fühlen sich ihrer Freiheit beraubt. Das sind nämlich zwei komplett andere Punkte und ich denke, dass viele Tiere auch unglücklich wären, wenn man sie einfach so auf einmal aussetzt, damit sie ihre Freiheit haben.

      Aber noch zu Polizeihunde, die werden nicht wirklich auf Brutalität gezüchtet. Sie werden ja eigentlich eher und hauptsächlich für Spüraufgaben und sowas eingesetzt, Drogenschnüffeln oder so. Das die dann bei sowas auch abgerichtet werden, die Leute eben festhalten zu können, oder sich wehren zu können dient eher ihrem eigenen Schutz. Jagen und aufspüren gehört zu der Natur eines Hundes, da ist es eigentlich schon egal wie sie das machen. Hunde sind auch keine Kuscheltiere oder so. Die wollen auch mal was jagen, ob das nun ein Spielzeug ist, oder sie in dem Fall eben Verbrecher jagen, macht da halt keinen Unterschied. Nen Hund wirklich brutal zu züchten, ist natürlich was komplett anderes.

    • Haken wir zunächst mal Hunde ab. Hunde wurden über Jahrhunderte weg auf bestimmte Dinge trainiert und mittlerweile wurde den meisten Hunden die Jagd, die Beute und das Pack weggenommen. Das erinnert mich an eine Diskussion auf reddit, wo eine Person dagegen war, den eigenen Hund vegan zu ernähren, und als Argument genau nannte, es sei in der Natur der Hunde zu jagen, einen Beutetrieb zu haben, im Pack zu sein und Fleisch zu essen. Als ich anmerkte, dass dem Hund die Jagd, der Beutetrieb und das Pack weggenommen wurde und das als Argument gelinde gesagt scheiße ist, kam keine Antwort. (und nein, das müssen wir jetzt nicht unbedingt ausdiskutieren). Und doch, Polizeihunde werden auf Brutalität gezüchtet (nicht brutal gezüchtet). Offiziell sind sie ein "Hilfsmittel der körperlichen Gewalt", was mich nicht überrascht, denn so einer stand mal direkt gegenüber mir und wenn der Beamte ihn nicht mit voller Kraft zurückgehalten hätte, hätte der gute mich vermutlich zerfleischt.


      Natürlich wären vor allem bestimmte Haustiere "unglücklich", wenn man sie freilassen würde, denn sie würden sterben, da sie keinerlei Ahnung vom Leben in der Wildnis haben. Und ich habe mich auch nie generell gegen Haustierhaltung ausgesprochen, sehe sie mittlerweile jedoch kritischer. Die Familie meines Onkels hat bspw. einen Kater in der Wohnung. Die Wohnung ist mit ca. 70m2 nicht die größte und der Kater wird nie rausgelassen. Er zeigt für Katzen komische Verhaltensmuster, ist mittlerweile ziemlich dick und auf dem Balkon springt er oftmals auf die Brüstung und schaut in die ferne. Soll ich daraus schlussfolgern, dass er glücklich ist? Natürlich nicht und ist auch einer der Gründe, warum ich strikte Haustierhaltung kritischer sehe. Meine Familie hat schon immer Katzen gehalten, nur halt nie im Haus, obwohl ich das früher immer wollte. Mittlerweile haben wir eine Katze, die den Großteil des Tages draußen ist (nicht in unserem Garten, sondern im Sinne von "die Welt liegt ihr zu Füßen") und meist abends zurück kommt und bei mir im Wohnzimmer solange bleibt, bis sie mir (wortwörtlich) auf den Kopf steigt um mich aufzuwecken, damit ich sie rauslasse. Ich finde das ganz fair für sie.

    • Wir haben Hunden das Rudel und alles überhaupt nicht weggenommen, wir sind jetzt das Rudeloberhaupt. Hunde haben sich über mehrere Jahrhunderte dementsprechend angepasst uns als Oberhaupt anzusehen, deswegen nehmen sie Befehle von uns entgegen. Früher haben sich die Wölfe eben auch den Menschen angeschlossen, weil sie gemerkt haben, wenn sie ihnen bei der Jagt helfen, kriegen sie essen dazu. Mag sein, dass nicht mehr alle Hunde auf die Jagd im ursprünglichen Sinne gehen, aber sich mit dem Tier in den Park zu setzten und ihn Bälle oder Stöckchen jagen zu lassen, ist im Grunde genau das selbe. Stehe ich den richtig in der Annahme, dass du Tiere vegan ernährst? Dir ist da aber schon bewusst, dass du das Tier auch nicht fragen kannst und du ihm ihre 'Natürlichkeit' verwehrst. Hast du da deine Tiere mal gefragt, ob sie glücklich mit der Entscheidung sind? Also zumindest wenn es stimmt, weil du ja offensichtlich dafür argumentierst, ist es halt ne ziemlich Doppelmoral.

      Was das mit dem Polizeihund angeht, kann ich nichts zu sagen, ich war schließlich nicht dabei. Aber ich würde es persönlich für kontraproduktiv halten, einen Hund so blutrünstig abzurichten, dass er selbst mit Befehlen nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden kann (ist immerhin nicht der Sinn von Polizei, oder?). Ich will dir nicht unterstellen, dass du lügst, ich denke nur, dass da etwas mehr zugehört hat, als dass du nur random bei dem Hund warst und er dich sofort zerfleischen wollte.


      Natürlich hat der Kater Verhaltensstörungen, man hält ja auch keine Katzen alleine, der langweilt sich halt zu Tode, weil vermutlich auch niemand mit ihm spielt. Besonders wenn man berufstätig ist und das Tier oft alleine ist, braucht es einen Artgenossen, mit dem es sich beschäftigen kann. Und ganz ehrlich, wenn er wirklich weg wollen würde, könnte er definitiv von der Balkonbrüstung runter klettern, glaub mir, ich hab schon Katzen Häuser senkrecht hochklettern sehen. Der schaut nicht über die Balkonbrüstung weil er sich denkt "och wie schön wäre es draußen zu sein", sondern einfach nur, weil es da Reize gibt, die ihn interessieren. Vielleicht sind da Vögel oder andere Menschen. Außerdem noch dazu, es kommt generell nicht unbedingt auf die Größe der Wohnung an, sondern darauf, wie man in die Höhe baut. Wenn man Katzen viele hohe Plätze verschafft und sich täglich um die eine Stunde mindestens auch mal Zeit nimmt um mit ihnen zu spielen (wenn sie den Bock haben lol), sollte es eigentlich laufen. Es liegt einfach nicht an der Wohnungshaltung oder Freigängerhaltung, sondern daran wie man sich mit dem Tier beschäftigt, wenn man es in der Wohnung hält, muss man sich eben mehr mit den Tieren beschäftigen und wenn man das nicht kann, dann sollte man sich auch keine anschaffen.

      Weißt du, mein Kater zum Beispiel ist immer irgendwie durch das Netz auf das Garagendach, des Nachbars gekommen, weil das direkt an unseren Balkon grenzt. Irgendwann hab ich mir halt gedacht, okay, dann kletter halt da herum. Ich mach lieber das Netz weg, als dass du dich noch irgendwann verletzt. Von da könnte er super leicht von einem Baum runter klettern, macht es aber nicht (und die Tür ist immer auf, außer wir sind nicht da, falls er doch mal raus fällt und wir das nicht bemerken). Er könnte, aber er tut es nicht unsere Katze genau so. Die geht sogar, nur sehr sehr selten mal auf den Balkon und auf das Dach nur dann, wenn wir beide schlafen. Die ist immer in der Wohnung und will kuscheln wie verrückt. Noch dazu verlängert man die Lebensdauer von Katzen um einige Jahre, wenn man sie in der Wohnung hält, weil viele von Autos überfahren werden irgendwann. Ich hab entweder alle meine Katzen durch Autos verloren, oder durch blutige Machtkämpfe mit anderen Katzen. Kann ich drauf verzichten.

  • Ich hab von School Days nur den Anime gesehen und nach der letzten Episode war mir speiübel

    • Wenn sowas nix für jemanden ist xD. Es gibt in School Days auf jeden Fall um die 5 Bad Ends welche zu solchen Szenarien führen, der Rest ist pretty normal. Auch wenn man schon in den normalen Enden langsam merkt das Kotonoha definitiv so gewisse Yandere Züge hat.


      Ich mag sowas gerne, deswegen spiel ich es ja xD Aber man sollte schon wirklich abwägen, ob man sich so brutale Sachen ansehen kann^^

    • Ging mir weniger um das brutale (AoT gehört zu meinen Lieblings-Anime/Manga) sondern eher um den Psychokram

      Einmal weil die beiden Mädels (hab deren Namen vergessen) dann so dermaßen durchdrehen, dem MC töten, ihm den Kopf abschlagen und dann sich gegenseitig umbringen und die Gebärmutter aufschlitzen.

      Ach ja, und weil der MC ein Totales Arschloch ist. Das ganze wird vom Manga Cross-Days auch noch weiter unterstützt

    • Tbh bin ich der Meinung Makoto ist kein Arschloch, der wird nur bis aufs Blut manipuliert. Am meisten und am schlimmsten insgesamt finde ich Sekai, weil sie sich einfach hinter einer Wand versteckt und erst mit der Sprache rausrückt, wenn Makoto glücklich mit Kotonoha ist und dann den Jungen eben durcheinander bringt. Sie forced ihn immer wieder dazu, das sie sich küssen sollen und andere Dinge und man kann eben auch die Entscheidungen wählen, dass er treu bleibt.

      Sekai startet alles und macht auch alles kaputt. Mir graust es schon vor ihren Endings e.e Sie ist so eine ekelhafte Person xD

    • Ich meinte eher im Anime, wo er dann u.a. während des Schulfestes mit so vielen Mädchen schläft und dann alles angräbt, was Hügel, nen Rock und zwei Beine hat

    • Jop. Ich denke so eine Art Route gibt es auch im Spiel. Aber soweit bin ich noch nicht. Wobei Aber kurze Frage, Cross Days? Ist das eine Art weiterführung von School Days? Und warum habe ich davon noch nie gehört xD

  • Gilgamesh <3 Ich hasse ihn, aber er ist einer der Besten

  • Ich musste gerade wirklich lachen, als ich deine Ava/Banner-Kombi gesehen habe. Sieht halt echt so aus, als ob deinem Ava Haare wachsen lol

  • Ich entschuldige mich nochmal persönlich bei der Pinnwand. Denke zwar, dass du es schon gelesen hast, aber ja. Natürlich gehe ich mit Cassandra total konform (verfolge ja schon seit längerem das Gespräch). Ich hab manchmal einfach das Gefühl, dass man zu viel Falsches in mich hinein interpretiert. Die dauernde Müdigkeit abends ist mir da wohl immer im Weg. Kann deswegen ja auch verstehen wenn man mich irgendwo falsch versteht. Ist echt nicht so einfach.


    An sich will ich mit reden, aber meine Beiträge sind vom Intellekt her leider oft nicht so gut wie die anderen. Und im müden Zustand kann ich zwar noch gut emotional schreiben, aber nicht mehr so gut wie andere.


    Ich glaub ich belasse es dabei. Nicht, dass ich hier noch mehr Unsinn rede. xD Sorry... es ist echt blöd müde zu sein und sich dann noch zu erklären.

    • Alles okay. Ich bin nicht nachtragend oder so xD

      Manche Menschen sind einfach emotionaler als andere, da kannst du ja am Ende auch nichts für. Also mach dir nicht so einen Kopf, leb einfach so wie du es für richtig hälst.

      Aber btw das was deine Eltern machen, finde ich echt nicht okay. Ich habs immer im Stillen so mitgelesen. Könnte mir tatsächlich aber vorstellen, dass meine ähnlich reagieren würden. Ich wünsch dir dafür noch viel Kraft :D

    • Danke das ist lieb. Es ist schön mal nicht verurteilt zu werden.

      Tatsächlich bin ich emotionaler als andere Menschen. Und diskutieren tu ich auch gerne. Da war ich schon immer in einer bösen Grätsche. Aber momentan liegt es tatsächlich an meiner Müdigkeit. Die macht einen ganz dumm und emotionaler als man sowieso schon ist. Ich glaube das kennt jeder der mal Schlafmangel hatte. xD


      Ja, meine Mutter ist echt nervig in dem Punkt. Dieses Jahr sehe ich sie ja sowieso nicht, aber ich hab eigentlich keinen Bock mich so dermaßen zu verstellen. Sie will halt nichts über meine Ernährung wissen. Das heißt halt auch, dass mein Freund (der lebt ja auch vegan) und ich beim Essen nicht mal über's Essen reden dürfen. WTF?! Ich weiß nicht ob es so etwas gibt, aber ich fühle mich in meiner Ernährung diskriminiert. Total bescheuert. -_-"


      Danke dafür. :)


      Na ja, entweder finden meine Mutter und ich da noch zueinander oder es wird so passieren wie mit meinen Vater und der Kontakt bricht ab. Obwohl der Grund mit meiner Ernährung für mich echt lächerlich wäre. Das wäre glaub ich für mich der dümmste Grund für einen Kontaktabbruch. *facepalm*

  • Ich bedanke mich mal direkt für einen sachlich angenehmen Beitrag, der tatsächlich inhaltlich auf die provozierende Argumentation eingeht. Sowas stimmt mich ganz ehrlich fröhlich ^__^

  • echt, du schaust WWE?

    der Text von Carmellas Theme hört sich irgendwie nicht nach Face an, was sie aber ja aktuell ist :D

    • Klar. Ich habe sogar Karten für Hamburg im Mai. Freue mich schon richtig darauf^^


      Hat Carmella ihre Theme geändert o.o Erst die Haare und dann die Theme argh.

    • ist ein Live-Event, oder? mich würd mal ein PPV reizen, vielleicht, wenn wir bisschen gesprart haben, fliegen wir mal in die USA :D


      nicht das ich wüsste, aber ist mir eben beim durchlesen des Textes aufgefallen :D

    • Genau^^

      Aber heißt PPV nicht, dass du einfach nur dafür bezahlst bestimmte Dinge im Fernsehen oder online anschauen zu können, oder bin ich bescheuert? XD

      Aber allgemein sowas in der USA zu sehen wäre schon toll.


      Ich glaube das wirkt nur so, weil der Song ja eh zusammen geschnitten ist?

    • naja, PPV sind die 12 großen Shows im Jahr, am Wochenende kommt dann der PPV des Februar (Elimination Chamber), darunter auch der Royal Rumble und WM und so


      weiß nicht, klingt halt nicht face-lastig :D eins meiner Lieblingsthemes ist zb auch R-Truth

    • Achso, das hast du gemeint. Ja vermutlich werde ich da auch irgendwann mal mit meinem Freund hinfahren. Aber wer weiß schon wann. Das Event in Hamburg wird uns schon um die 400 bestimmt kosten haha.


      R-Truth ist auch gut (besonders seitdem er mit Carmella bestie ist xD), am meisten mag ich aber das von The Miz.

  • Hi. Ich wünsche dir mitmenschen die dich versuchen zu erstehen. ich arbeite auch gerade daran

    • Ps. ich weiß nicht ob es körperlich ist oder geistig, aber was mir (geistig ) geholfen hat, ich hab meine Probleme auf Papier geschrieben. und dann kannst damit macen was du willst, ... es auch verbrennen wenn das hilft.

    • Ne Mischung würde ich sagen, aber danke für den Tipp^^

      Jedenfalls besser, als alles in Alkohol zu ertrinken, wie ich es gerade mache. haha

    • Oh. Ja das alle mal.

  • Das RRA TA TA TTA erinnert mich an DDU-DU DDU-DU :D
    Ist dir sicher kein Begriff, aber egal

    • Ist mit tatsächlich kein Begriff, aber du kannst mich gerne aufklären xD

    • Ist ebenfalls ein Lied und der Titel soll irgendeine Art von Geschoss simulieren ^^

  • Huhu Happily! Ich wollte mich nochmal ganz herzlich für das Wichtelgeschenk von dir bedanken. Musste schon ein bisschen schmunzeln. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr c:

    • Ebenso! Ich bin froh das es dir gefallen hat. Ich war ein wenig besorgt, weil viele so tolle Bilder abgeben haben.

  • Du hast eine schöne Einstellung. :-)

    Kann ich nur zustimmen.


    Muss jetzt trotzdem ins Bett. Morgen gehts zu Verwandten und ich bin schon sehr müde. ^^

    Gute Nacht. Ich hoffe du hattest einen schönen Heiligabend.

    • Schlaf gut! Ich muss auch morgen weg, aber ich habe den ganzen Tag geschlafen, deswegen ist es bei mir egal.

      Mein Tag war schön, ich wünsche dir aber auch noch für die restlichen frohe Weihnachten!

  • Moin moin, als Nightcore-Fan wollte ich dich mal fragen ob du für mich den ein oder anderen Tipp für einen guten Mix hast. Ich habe jetzt gut zwei Stunden alles mögliche auf YT durchgehört aber vieles ist furchtbar repetitiv, teilweise benutzen sie sogar die gleichen Songs ._. Stilistisch nehme ich alles wozu man gut zocken kann, auf Balladen und Liebessülze würde ich aber gerne verzichten, wenn ich in so eine Stimmung komme höre ich kein NC. xD

    • Also an Nightcore Produzenten mag ich besonders: enabeldtime, nightcorereality, oceannightcore (hauptsächlich wegen den vocaloid xD), extremeextremity und diesen remix finde ich persönlich ziemlich gut


      Natürlich alles auf YT zu finden.

    • Danke für die Tipps, da schaue ich mal rein! Der Mix gefällt mir schon mal sehr gut. =D

  • Mein Beileid. Ich hoffe, dass du wieder öfter Tage hast wo du mal frei hast. :)
    Darf ich fragen woran es liegt?

    Woher kommt eigentlich dein Charakter auf deinem Avatar/Banner? ^^

    • Na ja Einzelhandel halt. Da hat man nicht unbedingt das Wochenende frei. Ich habe halt einen Tag in der Woche + Sonntag.


      Gilgamesh kommt von der Fate/Stay Night Reihe. Ist allerdings ein ziemlich großes Franchise^^

  • Hätte heute noch Zeit. Müsste nur das Vivillon von der Bank holen. Du möchtest es auf Gen 7, nehm ich an?

  • Bist du nightcore Fan?

  • Du bist mit deinen schlechten Musikgeschmack nicht alleine. Ansonsten hätten diese ganzen Lieder nicht Millionen von Aufrufen. :^)


    Nur ein Scherz, es gibt kein guten oder schlechten Musikgeschmack.

  • gibt's schon Neuigkeiten im Katzenraum? ^^

    • Ja der ist fertig und die Katzen sind auch schon eingezogen :D Sie sind anscheinend schon oft in dem Raum, nur nie dann, wenn wir dabei sind. Ich werde morgen auf jeden Fall Bilder reinstellen!

    • Irgendwie kommt mir das bekannt vor, wenn wir da sind, sind die Mädels auch immer bei uns... Anhängliche Tierchen xD

    • Okay die Bilder kommen doch erst morgen. Mein Handy hat irgendwie Macken sich mit dem PC zu verbinden. Habe aber jetzt, nach der Arbeit, keine Lust mehr danach zu schauen xD

  • Mir gehts ähnlich.
    Vor vier Wochen Abschlussprüfung geschrieben. 4-6 Wochen sollten Ergebnisse im Internet stehen. Und ich guck seit gestern ob etwas steht.
    Ich denke ich bin bei einer Prüfung definitiv durchgefallen.
    Also so viel Schiss hatte ich schon lange nicht mehr.

    • Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück!

      Haha wenigstens weiß ich, an welchem Tag ich meine Noten bekomme xD

      Um was geht es bei dir denn?

    • Abschluss der dreijährigen Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement...
      Umso größer ist die Angst dass ich durchgefallen bin. xD

    • Oh okay. Bei mir ist es nicht so schlimm, wenn ich halt eine verkackt habe, kann ich immer noch ne Nachprüfung schreiben und die ist mündlich, da bin ich eh besser xD

      Du müsstest dann noch mal ein halbes Jahr dranhängen, oder so ähnlich? Glaub einfach an dich^^


      BTW, du hast echt ne tolle Stimme. Mag deine LOL Vertonungen^^ Und sowas sage ich echt nicht oft über weibliche Stimmen xD (Das soll jetzt nicht sexistisch klingen!)

    • Genau, ein halbes Jahr länger. Ich hoffe es wird nicht so schlimm wie ich es mir ausmale.

      Oh, vielen Dank. Das ist sehr lieb von dir. :D  
      Freut mich immer, wenn man mir dahingehend ein Lob zukommen lässt. :3

  • Danke schön, ich hab schon von jemanden eine PN bekommen. :> Aber nochmals danke für's Angebot!
    & Gilga ftw! <3

  • Traurig :(

  • Heyo ich habe deinen Beitrag im WuTT gelesen und wollte dir nur sagen, dass ich dir viel Kraft bei der ganzen Sache wünsche :)

    • Danke dir^^
      Schön zu sehen, dass die Toleranz immer mehr steigt, hab fasst gar nichts negatives gehört, bis jetzt.

    • Ich denke auch, gerade bei den jungen Leuten. Da kommt es natürlich auf die Kreise an (habe zB eher schlechte Erfahrungen mit sehr religiösen Leuten gemacht) aber die meisten sind doch sehr offen :)

    • Wenn ich schlechte Erfahrungen gemacht habe, dann entweder mit älteren also so 40+, oder eben auch religiösen Menschen. Beide aus den selben Gründen, zu verbohrt auf deren kleines Weltbild.

    • Oh ja Grade die Leute vom Dorf ... absolut nervig, merke jetzt seitdem ich in der Stadt wohne zum Studium, wie sehr sich das unterscheidet

  • Das Problem ist nichtmal, dass ich ihn nicht leiden kann. Er ist echt n armes Würstchen. Ich denke, dass das Problem ist, dass er sich was besseres für seinen Sohn wünscht.
    (Einzelkind, dh ich bin das einzige schwiegerkind, da kann man glaub nicht gut genug sein.)

    • Naja es ging ja auch darum, dass er sich so aufführt. Er muss dich ja auch nicht immer ertragen, sollte es aber auch für seinen Sohn akzeptieren. Er muss ja keinen Respekt vor dir haben, aber eben für die wichtige Person, also seinem Sohn. Das heißt ja auch die Entscheidung der Partnerwahl zu akzeptieren.


      Sei froh xD nachher hätte er dich noch mit einer anderen verglichen, die 'perfekter' wäre oder so und dann müsstest du dir das auch noch anhören.

    • Ich glaub, eine böse Schwiegertochter ist nicht gleich so böse, wenn man Fehler bei mehreren sieht xD
      Respekt wäre halt schon schön, ich kann ihm auch mit Respekt begegnen, obwohl ich ihn nicht mehr ernst nehmen kann :P

  • Bei deinem Vote ist keine Edition fett markiert.

  • Jetzt bin ich aber neugierig!
    Wieso hab ich denn keine Ahnung von der Gender Materie? Ich hab immerhin eine Meinung dazu... :P

    • Nee, ich meinte nicht dich, sondern die Leute, die sowas machen wie Computa.
      Ich bin ja selbst von sowas betroffen und finde es schwachsinnig. Im übrigen ließt sich Studierendenwerk richtig ekelhaft, wie kommt man auf sowas?

    • Wie gesagt ein haufen (hirnlosa) Menschen, die auf Gleichberechtigung um jeden Preis pochen. Ich finde es auch grausam, vorallem hat es nie jemanden gestört. Diese ganze feminisierung sollte man echt stoppen. Frauen, die Frauen einreden wollen, sie seien durch die Rechtschreibung benachteiligt. Oder durch Männer. Oder durch die Luft. ._.

    • Oder dadurch das sie Frauen sind... weil sie sind ja so geboren lol. So macht man sich einfach nur selbst zum Ziel. Ich denke mir eher, dass Leute die sowas sagen, benachteiligt sind, als jemand, der (die) es nicht tut.

    • Ich weiß auch nicht, warum man sich als Frau so benachteiligt fühlen muss. Bei uns auf dem Büro sitzt auch so eine Feministin. Super liebes Mädel, aber eben nicht ganz dicht. Probleme mit dem eigenen Selbstwert, oder weil der Vater Zuhause mehr Dominanz gezeigt hat als notwendig. Keine Ahnung. Ich bin verheiratet und wir sind auf einem sehr ebenbürtigem Level. Wir schreien uns gegenseitige an, und er kann auch Mal weinen. Oder die Katzenbabys süß finden, während ich ein Feierabendbier trinke. Man muss nur mit sich selber klar kommen, und einen Partner haben, dem das Geschlecht und deren Erwartungshaltung wurscht ist.

  • Chelast ist bester Starter! (nach Igamaro und Floink natürlich)


    Das klingt so ironisch xD

    • Ich mag die drei fast gleich gerne xD Entkräftet nicht mein Argument!

    • Hab irgendwie den Eindruck, dass alle drei in ihrer Generation am unbeliebtesten waren, darum hat mich das ganze überrascht xD

    • Ich hab eh nen sehr komischen Geschmack und mag komischerweise oft die Sachen, die andere am wenigsten mögen. Selbst wenn ich es vorher nicht weiß.

    • Finde Chelterrar aber auch toll, Gen 4 hat allgemein die beste Kombination von Startern mmn xD Flambirex war halt einfach der dritte Feuerstarter in Folge, das war dann recht langweilig. Brigaron finde ich aber nichtmal schlechter als Fennexis, aber mag Quajutsu am liebsten :D

    • Gen 4 hat auch ziemlich gute Starter, auch wenn ich Panferno nicht so sehr mag, weil Affen sind einfach nicht meine Tiere. Flambirex hats einfach nur blöd erwischt, das stimmt. Wäre es vor Panferno gekommen, wäre dieses bestimmt jetzt der verhasste Starter.
      Fennexis ist halt einfach nur hässlich xD Diese Ohrhaare alter, Quajutsu ist okay, mag Amphizel aber lieber.

  • Danke für deinen Kommentar im Wut- und Trauer topic. Da will man sich im Namen aller falscher Gender-femininsten und #metoo-tussis eigtl schon bei jedem Mann entschuldigen :)

    • Ist echt so. Frauen sind im Grunde gar nicht mehr so verschieden wie Männer damals und auch heute noch. Sind doch alle nur Machtbesessen, verstecken es aber unter irgendwelchen Rechten und meinen damit, überlegen zu sein.
      Aber alleine zu glauben überlegen zu sein, macht sie ja genauso wie das, was sie ja so hassen...


      Warum können Menschen nicht einfach akzeptieren, dass niemand wirklich überlegen ist und es einfacher wäre, sie einfach in seinen Defiziten zu unterstützen, anstatt daraus n Kampf zu machen. Niemand ist irgendwie überlegener, als jemand anders.

  • Die Reihe mit den endgeilen Träumen wird ja immer länger xD

  • Das war ne Lehrerin in meiner Schule

  • Wegen deines Kommentars wollte ich dir mal ein Buch empfehlen, an das ich direkt denken musste. Vielleicht gefällts dir ja: The left hand of darkness (Die linke Hand der Dunkelheit) von Ursula K LeGuin. Sie spielt ein wenig mit dem Gedankenexperiment, wie eine Gesellschaft aussehen könnte, in der es kein festgelegtes Geschlecht gibt, weil die Menschen die meiste Zeit des Monats geschlechtslos sind, und sich nur für eine kurze Phase dann Geschlechtsmerkmale herausbilden. Die können dann weiblich oder männlich sein, je nachdem, auf welche Geschlecher man trifft (was also schon da ist)... Die Geschichte selber erzählt auch von Politik und Freundschaft, das ist eher so das Setting dahinter. Aber ich fands toll. ;)

    • Danke für die Empfehlung. Werde ich mir sicherlich mal reinziehen. Das Thema ist einfach ziemlich interessant.